[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

pem
Beiträge gesamt: 192

9. Nov 2006, 17:24
Beitrag # 1 von 12
Bewertung:
(4382 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo da draußen!

Ich möchte gerne einen alten Agfa StudioScanII an mein Mac Laptop anschließen.

Der Scanner hat einen 25 poligen SCSI-Anschluss und einen, den ich nicht kenne (s. Attachment). Das Powerbook G4 hat USB und Firewire.

Ich habe nach einem Adapter SCSI-USB gesucht, finde aber nur welche von 50poligem SCSI auf USB und ich brauche einen 25poligen. Dazu kommt noch, dass manche dieser Adapterkabel nach der Produktbeschreibung erst gar nicht bei Scannern funktionieren.

Gibt es überhaupt Adapterkabel SCSI 25 pol. auf USB? Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem sonst noch lösen könnte? Weiß jemand, wie der zusätzliche Anschluss heißt (Foto im Attachment)? Kann ich das Problem vielleicht mit einer Adapterkette lösen (z. B. 25 polig auf 50 polig und dann 50 polig auf USB)?

Fragen über Fragen...

Viele Grüße
Pem

Anhang:
IMG_0019.jpg (134 KB)
X

Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Dirk Levy
  
Beiträge gesamt: 9433

9. Nov 2006, 17:35
Beitrag # 2 von 12
Beitrag ID: #261072
Bewertung:
(4372 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hast Du denn auch Software die den Scanner
unterstützt? Bei den alten Dingern ist das nicht
immer gewährleistet....

Und der Anschluß dort ist auch SCSI, wenn ich
mich nicht ganz täusche...


als Antwort auf: [#261066]

Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

9. Nov 2006, 17:40
Beitrag # 3 von 12
Beitrag ID: #261073
Bewertung:
(4369 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

VueScan http://www.hamrick.com/ unterstützt auch den Agfa.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#261072]

Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

pem
Beiträge gesamt: 192

9. Nov 2006, 17:55
Beitrag # 4 von 12
Beitrag ID: #261077
Bewertung:
(4365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dirk!

Danke für Deine Antwort!

Ich hab keine Ahnung, wie ein 50 poliger Anschluss aussieht, aber ich hätte jetzt einfach mal vermutet, dass er einfach doppelt so viele Stifte/Pole wie ein 25 poliger hat. Das Foto ist vielleicht nicht so geschickt. Also meine Frage: sieht ein 50 poler grundlegend anders aus als ein 25 er?

Der Stecker, den ich für den 50 er Anschluss habe, hat aus meiner Sicht nämlich keine Ähnlichkeit mit dem 25er. Er hat keine Pole/Metallstifte, sondern eine Art Balken in der Mitte. An Balken sind aber schon 50 Metall-Dinger dran. Sorry, ich tu mir echt schwer mit der Beschreibung. Aber vielleicht wisst Ihr ja schon, was ich meine.

Was die Software betrifft: Ja, ich hab welche. Ich glaube, die hab ich sogar von der Agfa-Website runtergeladen. Ist schon ein bischen her, und ich konnte es ja nicht ausprobieren.

Gruß
Pam


als Antwort auf: [#261072]

Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

pem
Beiträge gesamt: 192

9. Nov 2006, 18:07
Beitrag # 5 von 12
Beitrag ID: #261081
Bewertung:
(4361 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke Marco!

Mein alter Treiber war für's 9er System. Super!

Gruß
Pem


als Antwort auf: [#261073]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

9. Nov 2006, 18:21
Beitrag # 6 von 12
Beitrag ID: #261085
Bewertung:
(4360 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
> Der Stecker, den ich für den 50 er Anschluss habe, hat aus meiner
> Sicht nämlich keine Ähnlichkeit mit dem 25er. Er hat keine Pole/
> Metallstifte, sondern eine Art Balken in der Mitte. An Balken sind
> aber schon 50 Metall-Dinger dran.

Hallo, Pamela,

das ist auch ein SCSI-Stecker. SCSI-Stecker gab/gibt es in allen
möglichen Variationen, klein, mittel, groß, breit, schmal, mit wenig/
vielen Stiften/Polen usw.

Nur ob es einen Adapter für diesen SCSI an USB gibt, weiß ich nicht.

Händler fragen?
Grüße

Thobie


als Antwort auf: [#261077]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

pem
Beiträge gesamt: 192

10. Nov 2006, 11:34
Beitrag # 7 von 12
Beitrag ID: #261189
Bewertung:
(4342 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi!

Danke Euch allen!

Ich war heut morgen schon beim Händler, der hat nichts. Dank meiner Recherche im Internet weiß ich aber, dass es Adapter von 50 pol SCSI auf USB gibt. Mein Problem gestern war nur, dass ich nicht wusste, was das da für ein anderer großer Stecker sein sollte, der sich auf der Rückseite des Scanners befindet (ich hab ja nur den 25er erkannt), sonst hätte ich bei ebai gleich zugeschlagen.

Gruß Pem


als Antwort auf: [#261085]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

gpo
Beiträge gesamt: 5520

10. Nov 2006, 11:40
Beitrag # 8 von 12
Beitrag ID: #261191
Bewertung:
(4341 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

du hast es auch ein wenig verwirrend beschrieben....

der dicke Stecker mit dem Balken ist ein Centronics stecker...ähnlich wie früherer Drucker Paralel...(?)

könnte dann SCS1 oder 2 sein....
kläre mal ob der Scanner nicht am Paralellanschluß/Druckerport mitläuft???

insgesamt alles keine gute Idee...da zu alt!
kann nämlich sein das die ganzen krücken ...nicht erkannt werden!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#261189]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

10. Nov 2006, 12:45
Beitrag # 9 von 12
Beitrag ID: #261217
Bewertung:
(4323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Pem

Normalerweise war es so, dass am Mac eine 25-polige SCSI-Buchse war, am SCSI-Gerät selbst brauchte es einen 50-poligen Stecker. Die Verbindung vom Mac zum SCSI-Gerät geschah also mit einem Kabel 25-polig > 50-polig. Kamen weitere SCSI-Geräte hinzu, war die Verbindung 50-polig > 50-polig.

Zu deinem Problem schreibt Thomas Maschke (Erste Hilfe für den Macintosh):
Zitat In ganz seltenen Fällen kommt es vor, dass ein Gerätehersteller an seinem Gerät eine 25-polige anstelle einer 50-poligen Kupplung einbaut. Für eine solche Hirnlosigkeit bestrafen Sie ihn am besten, indem Sie das Gerät auf der Stelle retournieren. Sie werden es in Zukunft nämlich nicht leicht haben, ein Ersatzkabel für dieses Gerät zu finden.


Das war schon 1999 so. Ich glaube, du musst dir tatsächlich überlegen, ob der ganze Aufwand die Zeit und die Kosten lohnt. Neue Scanner sind inzwischen sehr günstig.

Oder du hast noch einen alten Mac, der mit dem Agfa via SCSI verbunden werden kann. Dann mittels Ethernet ein Netzwerk aufbauen, um die eingescannten Daten auf deinen neuen Mac rüberzuschaufeln.

Gruss Marco


als Antwort auf: [#261191]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

pem
Beiträge gesamt: 192

4. Dez 2006, 15:52
Beitrag # 10 von 12
Beitrag ID: #265316
Bewertung:
(4248 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo an alle meine Helfer!

Der Scanner lagert mittlerweile auf dem Wertstoffhof - ja, wir weinen ihm still eine Träne nach - aber Ihr hattet recht, dieses Ding nochmal zum Laufen zu kriegen, war eine schwierige bis unmögliche Aktion.

Ich seh es halt manchmal einfach nicht ein, Sachen die funktionieren gleich wegzuschmeißen. Vielleicht versteht mich ja der ein oder andere...

Vielen Dank für Eure Hilfe
Pem


als Antwort auf: [#261217]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Thobie
Beiträge gesamt: 4028

4. Dez 2006, 17:05
Beitrag # 11 von 12
Beitrag ID: #265338
Bewertung:
(4244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 

Hallo, Pem,

also, erst mal schönen Dank, dass Du Dich, nachdem der Thread doch
schon eine Weile zurück liegt, mit einer Lösung gemeldet hast. Auch
wenn diese bei Euch niemandem gefällt. Das ist hilfreich, in wieweit
man bei bestimmten Problemen weiterkommt oder nicht. Und hilft allen
Anwortgebenden.

> Der Scanner lagert mittlerweile auf dem Wertstoffhof …

Traurig traurig …

> Ich seh es halt manchmal einfach nicht ein, Sachen die
> funktionieren gleich wegzuschmeißen. Vielleicht versteht mich ja
> der ein oder andere...

Ja, ich weiß, ich schrieb ja auch in einem Posting, dass ein älterer
Heidelberg Scanner an meinem neuen G5 zwar zu betreiben gewesen wäre,
aber der Anschluß mit Karte mehr gekostet hätte, als der Scanner wert
ist. Also tut er seine Dienste an einem alten Blue-White G3-Rechner.
Umständlich, langsam, aber es funktioniert. Und da die Technik immer
weiter voranschreitet, landen eben manchmal auch gute, alte Dinge,
die früher richtig gut funzten, auf dem Recyclinghof …

Ciao

Thobie



als Antwort auf: [#265316]

Re: Alten Agfa StudioScan an Mac Laptop anschließen - Adapter scsi 25pol. auf usb

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

4. Dez 2006, 17:21
Beitrag # 12 von 12
Beitrag ID: #265343
Bewertung:
(4243 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
hallo thobie

wir hatten dasselbe problem, aber mit einem "neueren"
scanner. ich habe dann jeweils alles direkt vom scanner
in eine art hotfolder scannen lassen so dass nur die
scanner-software auf der alten kiste lief. dann noch
ein monitor-switch-dings und schon kann man alles an
einem arbeitsplatz erledigen und steuern :)

gruss
stefan


als Antwort auf: [#265338]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/