[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5929

14. Nov 2019, 16:56
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(5299 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe bereits seit längerer Zeit den Yummy FTP Watcher im Einsatz. Zufällig habe ich heute im Web gelesen, dass der Entwickler verstorben und auch die Website inzwischen down ist. Da aufgrund der 32-Bit-Programmierung spätestens bei MacOS Catalina Schluss ist, bin ich auf der Suche nach einer Alternative. Stundenlanges Surfen hat mich bis jetzt nicht wirklich weitergebracht.

Anforderungsprofil (Beispiel):

– Überwachung eines bestimmten Folders auf einem Webserver nach Zeitplan, z. B. jede Minute, jede Stunde, ein Mal täglich usw.

– Wenn sich in diesem Folder Daten befinden, diese in einen bestimmten lokalen Folder auf dem Mac runterladen.

– Die runtergeladenen Dateien auf dem Webserver löschen.

– Eine Protokoll-E-Mail mit den Namen der runtergeladenen Dateien an eine vorgebene Adresse senden.

Das Ganze muss auch umgekehrt funktionieren, also Hotfolder-Überwachung auf dem Mac und automatisierter Upload, sobald sich Daten in dem Hotfolder befinden.

Anmerkung: Für den Upload vom Mac auf den Webserver habe ich jahrelang Deliver Express benutzt. Dies hat aber den entscheidenden Nachteil, dass für jede einzelne Datei eine eigene Verbindung aufgebaut und wieder beendet wird, statt die Dateien paketweise hochzuladen. Manchmal müssen Hunderte von Dateien in einem Rutsch hochjgeladen werden – das würde dann etliche Stunden statt nur ein paar Minuten dauern.

Kennt jemand von euch einen FTP-Client mit diesen Funktionen? Ich bin nicht auf der Suche nach einem kostenlosen Programm, würde dieses aber auch nicht zurückweisen. ;-)

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)
X

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5929

20. Nov 2019, 22:25
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #572976
Bewertung:
(5040 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gibt es tatsächlich keine Alternative zum Yummy FTP Watcher?

OK, MacOS Catalina kommt für mich vorläufig ohnehin nicht in Frage. Ich bin gerade dabei, eine Reihe von Macs endlich (ich weiß, reichlich spät) auf High Sierra upzudaten. Vielleicht demnächst noch auf Mojave, aber Catalina ist mindestens für die nächsten zwei Jahre außen vor. Denn außer dem FTP Watcher wird dann weiteres – täglich intensiv benötigtes – Programm inkompatibel sein (Phase One Media Pro, Entwicklung eingestellt). Und dafür habe ich auch noch keine brauchbare Alternative gefunden.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#572851]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4429

21. Nov 2019, 12:27
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #572983
Bewertung:
(4974 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

vorweg muss ich sagen, dass ich zu den u.g. Programmen gegenwärtig keine eigenen Erfahrungswerte habe. Da mich aber die Fragestellung sehr interessiert, versuche ich mich an einer Beteiligung.

Die bekannten FTP-Clients wie Cyberduck, Forklift etc. hast du bestimmt schon alle durch, nehme ich an? Damit kommt vermutlich nicht weit bei den speziellen Anforderungen. Aber es ist nicht auszuschließen, dass da bei den vielen Alternativen eine Perle dabei ist. Captain-FTP hat laut Features beispielsweise eine Automatisierungsfunktion und noch mehr:
Transfer Manager
Automated Transfers
Folder Synchronization
Scheduled Sync
Hot Folders - Folder Monitoring
Sync Browsing
Auto-Resume
Auto-reconnect
Mulitiple Connections
Email Notification
Growl Notification
http://captainftp.xdsnet.de/cftp/features.html

Für Mac-OS gibt es da echt noch sehr viele andere Lösungen. Bei https://www.macupdate.com/...00/yummy-ftp-watcher ist unten auf der Seite eine Leiste mit Alternativ-Vorschlägen zu der Software. Da könnnte ebenfalls etwas dabei sein, wenn ich mir da so die Features ansehe:
Syncovery z.B. https://www.macupdate.com/app/mac/27196/syncovery lässt sich per scheduler automatisieren, hat aber vermutlich keine e-mail-Unterstützung.
SyncMate Expert https://www.macupdate.com/...6317/syncmate-expert kann angeblich in Echtzeit ganz Ordner synchronisieren.
FreeFileSync https://www.macupdate.com/...c/50090/freefilesync scheint ebenfalls Potenzial zu haben, den kenne ich zumindest in der Windows-Version.

Evtl. ist das ein Anlaufpunkt für Dich für weitere Recherchen.

Dazu habe ich noch gefunden:
http://www.hiteksoftware.com/ablef/ftp-client.htm
https://download.cnet.com/...00-2160_4-47021.html
https://download.cnet.com/...00-2160_4-85111.html
https://download.cnet.com/internet-ftp/mac/

Es gibt doch auch die Möglichkeit, die entfernten FTP-Verzeichnisse, die du überwachen möchtest, als quasi "lokale" Ordner zu mounten. Netdrive http://www.netdrive.net/ kann so etwas. Wenn du das erst einmal geschafft hast, stehen Dir vermutlich noch ganz andere Wege offen. Wenn du es schaffst, ein FTP-Verzeichnis quasi als lokalen Ordner im Betriebssystem zu behandeln, dann könnte man auch mit Apple-Script, Automator o.ä. diese Ordner überwachen, synchronisieren usw.

Und wenn gar nichts anderes mehr hilft, dann bliebe noch der Workaround in einer virtuellen Umgebung. Dann legst du Dir eben die Mac-OS-Version an, die noch mit den erforderlichen Programmen läuft und nutzt diese bis in alle Ewigkeiten. Je stärker die Rechner in der Zukunft werden, desto leichter läuft das virtuell. Damit braucht man quasi überhaupt keine Zukunftsängste zu haben. Ich bin da mittlerweile sehr überzeugt von. Naturgemäß lässt sich Windows besser virtualisieren als Mac-OS, aber auch das ist möglich.

Gruß


als Antwort auf: [#572976]
(Dieser Beitrag wurde von rohrfrei am 21. Nov 2019, 12:32 geändert)

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Jens Naumann
  
Beiträge gesamt: 5142

21. Nov 2019, 12:45
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #572984
Bewertung:
(4960 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ganz praktisch finde ich den Cyberduck-Ableger Mountain Duck. Dort werden FTP-Laufwerke wie externe Festplatten geladen und angezeigt. Auch eine Sync-Funktion ist vorhanden.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#572983]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18503

21. Nov 2019, 12:48
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #572985
Bewertung:
(4957 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mir sind auch keine Alternativen bekannt, zu mindestens per FTP.

Ich hätte jetzt versucht, den Server einfach per WebDav zu mounten und zu sehen, was mit Bordmitteln geht.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#572983]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5929

21. Nov 2019, 21:58
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #572987
Bewertung:
(4869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rohrfrei,

vielen Dank für deine Anregungen.

Der klare Favorit ist Syncovery. Ich habe das Programm ca. eine Stunde lang getestet und es hat alle Anforderungen (siehe Originalpost oben) zuverlässig erledigt. Einziges (kleines) Manko: Den Text der Protokoll-Mail scheint man nicht individuell konfigurieren zu können. Die Dateinamen erscheinen mit vollem Pfad, es kommen (für mich) überflüssige Statistiken zu den Transfergeschwindigkeiten. Aber damit kann ich leben.

Scheduler, Hotfolder-Überwachung, optionales Löschen von übertragenen Dateien, je Job nur eine Session (und nicht für jede einzelne Datei) – es ist alles dabei. Eine brauchbare Dokumentation existiert nicht, aber wenn man sich durch die schiere Masse der Optionen klickt und sich alles ansieht, kommt man schnell damit klar.

Der Preis von 63 € inkl. MWSt. ist absolut in Ordnung für die Leistungen.

– Captain FTP hat mir gar nicht gefallen. Und das kürzeste Scheduler-Intervall beträgt eine Stunde. Ich habe einen Job laufen, bei dem minütlich gecheckt werden muss, ob auf dem Webserver neue Daten liegen.

– CrowzNest kann nur Upload, keinen Download.

– AbleFTP scheint zwar auch alle Anforderungen zu erfüllen, kostet aber 150 $.

Cyberduck, Forklift und diverse andere FTP-Clients hatte ich getestet, bevor ich meinen Beitrag verfasst habe.

=====

@Jens, @Thomas:

Das mit dem Mounten von Server-Volumes bzw. Foldern ist mir nicht ganz geheuer. Wenn in meiner Abwesenheit die Internetverbindung unterbrochen wird – und das kommt durchaus vor – dürften auch die gemounteten Folder erstmal weg sein und müssen vermutlich manuell wieder gemountet werden.

Trotzdem auch euch danke fürs Mitdenken. ;-)

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#572983]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5929

22. Nov 2019, 02:26
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #572988
Bewertung:
(4838 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Update:

Ich habe die Trial-Version von Syncovery jetzt auf dem Rechner installiert, der im Hintergrund für automatisierte Prozesse zuständig ist. Alle Jobs eingerichtet und sie im Yummy FTP Watcher deaktiviert. Ich werde in den nächsten zwei bis drei Wochen beobachten, ob weiterhin alles zuverlässig läuft, bevor ich die Lizenz kaufe.

Noch eine Anmerkung: Im Gegensatz zum Yummy FTP Watcher hat Syncovery keine Option, hochgeladene Dateien zu archivieren. Das lasse ich jetzt von Hazel erledigen.

Ich werde hier wieder vom Ergebnis berichten.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#572987]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18503

22. Nov 2019, 12:53
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #572995
Bewertung:
(4779 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Archivieren meint jetzt genau was?
Aus dem todo Ordner verschwinden lassen, damit sie nicht erneut übertragen werden, oder am Quellort irgendwo hinkopieren um über den dortigen Inhalt zu protokollieren was versendet wurde, oder am Ziel aus dem Eingangsordner irgendwo hinverschieben?


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#572988]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5929

22. Nov 2019, 13:52
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #572996
Bewertung:
(4766 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mit „Archivieren“ meine ich, dass die hochgeladenen Dateien in einen lokalen „Done“-Ordner verschoben bzw. kopiert werden. Dort bleiben sie für drei Tage liegen – falls irgendetwas nicht in Ordnung war und ich nochmal an die Daten muss – und werden dann automatisch gelöscht.

Zum Protokollieren reicht die Mail, die nach dem Upload von Syncovery versandt wird, z. B. (gekürzte Mail):

Zitat Subject: GIATA XML Upload: 5 copied (136,8kB), 5 deleted


Profile : GIATA XML Upload
Start time: 22/11/2019 12:10:22
Completed : 22/11/2019 12:10:29

Short Results: 5 copied (136,8kB), 5 deleted

Actions Performed
-----------------------
DELETE L /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21312_Fewo.xml
MOVE /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21312_Fewo.xml (30,1kB)
DELETE L /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21313_Hotels.xml
MOVE /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21313_Hotels.xml (53,4kB)
DELETE L /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21315_Mobilheime.xml
MOVE /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21315_Mobilheime.xml (11,6kB)
DELETE L /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21314_Kreuzfahrten.xml
MOVE /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21314_Kreuzfahrten.xml (29,8kB)
DELETE L /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21316_Zusatzobjekte.xml
MOVE /Volumes/Task Disk/DMS_Incoming/GIATA XML/GIATA XML Upload/21316_Zusatzobjekte.xml (11,9kB)


---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#572995]

Alternative/Ersatz für Yummy FTP Watcher

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18503

22. Nov 2019, 15:28
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #573000
Bewertung:
(4752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ah, du meintest eine Art Quarantäne.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#572996]
X

Aktuell

Farbmanagement
06_MYIRO_300x300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
04.09.2020 - 05.03.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 04. Sept. 2020, 13.00 Uhr - Freitag, 05. März 2021, 12.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte. Mit dem Abschluss «Publisher Professional – Profil «Multimedia» verliehen durch die Digicomp Academy AG, bestätigen Sie Ihre Praxiserfahrungen und Qualifizierung in den genannten Themengebieten gegenüber Ihrem Arbeitgeber sowie Ihren Kunden.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/publishing-lehrgaenge/lehrgang-publisher-professional-profil-multimedia

Veranstaltungen
22.09.2020 - 23.09.2020

Digicomp Academy AG, Basel, Bern oder virtuell
Dienstag, 22. Sept. 2020, 08.30 Uhr - Mittwoch, 23. Sept. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-photoshop-cc/kurs-adobe-photoshop-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Formularfelder mit Mediävalziffern

Tastatur-Kürzel in Dialogen tun nicht mehr

Automatische Farbmengenberechnung

Wörter mit Bindestrichen werden nicht automatisch getrennt. Alternative?

Pfeil zurück geht nur im eingeloggten Zustand

Zeichen nach Absatzformat

HP Designjet Z6100 - Papierzuschuss

Lüftergeräusch nach Installation von Catalina update 10.15.6

QuarkXpress 8 Layouteigenschaften

InDesign - Bild in schräg gestellten Rahmen einfügen
medienjobs