[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Alternative zu Bento 4

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Alternative zu Bento 4

admaster
Beiträge gesamt: 75

9. Aug 2013, 19:11
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(8194 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nachdem FileMaker Bento auflassen wird http://info.filemaker.com/...Statement_de_DE.html - worüber ich mich ganz besonders ärgere, weil Bento ein sehr gutes Tool ist und ich darüber hinaus Bento erst im Mai diesen Jahres gekauft habe - bin auf der Suche nach einer Alternative zu Bento.
Stattdessen FileMaker zu verwenden finde ich (zumindest für meine Einsatzzwecke) maßlos übertrieben - mit Kanonen auf Spatzen schießen.

Cloud-Dienste bzw. online-Datenspeicherung ist keine Option!

Bin für jeden Tipp dankbar!

LG Jürgen


"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen." Henry Ford
X

Alternative zu Bento 4

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

10. Aug 2013, 00:33
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #516094
Bewertung:
(8156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Warte doch erst mal ab! Bento hat kein Verfallsdatum. Auch hier ist das kleine Tool praktisch unverzichtbar und werkelt im Zusammenspiel mit Pages als Programm zur Erstellung von Schulberichten und zur Verwaltung von Schülerdaten.
Eine kleine Hoffnung hab ich noch: Könnte es nicht sein, dass Apple im Zuge des nächsten iWork-Updates …?

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#516086]

Alternative zu Bento 4

admaster
Beiträge gesamt: 75

10. Aug 2013, 11:55
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #516100
Bewertung:
(8099 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi mac_heibu!

Ich werde schon noch eine Zeit lang mit Bento arbeiten.
Aber das Verfallsdatum ist eigentlich vorprogrammiert. In der nächsten oder übernächsten OS X Version kann Bento schon nicht mehr funktionieren.
Wie der Support unter iOS aussieht ist fraglich. Wird's unter iOS 7 noch laufen? Man weiss es nicht. Insofern hast Du damit ja recht - man kann nur abwarten.

Da FileMaker eine eigenständige Tochterfirma von Apple ist, stehen die Chance das Bento in Apples iWork einfließt eher schelcht - würde ich mal meinen.

LG Jürgen


"Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen." Henry Ford


als Antwort auf: [#516094]

Alternative zu Bento 4

kangaroo007
Beiträge gesamt: 9

12. Sep 2014, 15:38
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #531989
Bewertung:
(6971 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich hab kürzlich ein Updaten auf Mavericks 10.9.4 gemacht, da funktioniert Bento nur noch halbwegs, ich kann zwar Änderungen vornehmen, beim nächsten Öffnen ist wieder alles beim alten, so bringts wirklich nix.
Mich ärgert das auch, und nicht nur das, es kostet Zeit, eine FileMaker-Version downloaden, die 30 Tage gilt, dann kann man 30 Tage überlegen was man will.
Eine Möglichkeit wäre, alles im Excel zu übernehmen.

Mein Problem ist noch folgendes:
in Bento konnte ich einfach bei Etiketten (z.B. Zweckform J8149) den Code eingeben, dann hats super funktioniert mit der Positionierung in die Etiketten (Stand).
Bei Excel und übrigens auch in FileMaker vermisse ich das!!!

Liebe Grüsse: Giambattista


als Antwort auf: [#516100]

Alternative zu Bento 4

mac_heibu
Beiträge gesamt: 1441

12. Sep 2014, 16:58
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #531995
Bewertung:
(6945 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Kannst du das mal detaillierter ausführen? Hier funktioniert Bento nach wie vor ohne jede Einschränkung unter OS X 10.9.4.
Ansonsten noch ein echter "Geheimtipp" (, der zwar mit Etiketten nicht unbedingt weiterhilft):
Es gibt jetzt mit "Ninox" eine richtig gute, echt relationale Datenbank, die auch für Windows und iOS zu haben ist. Es lassen sich sehr komplexe Datenbanken auf einfachste Art und Weise entwerfen.
Wenn du dir das Programm mal anschauen möchtest: Es ist im iTunes Store für iPhone/iPad mit leicht eingeschränkten Features kostenlos zu haben:
https://itunes.apple.com/...ank/id838880711?mt=8
Die Mac OS-Version ist praktisch identisch.
Für den Mac gibt es hier Infos:
https://ninoxdb.de/ninox/

Frohes Schaffen!
mac_heibu


als Antwort auf: [#531989]
(Dieser Beitrag wurde von mac_heibu am 12. Sep 2014, 16:59 geändert)

Alternative zu Bento 4

kangaroo007
Beiträge gesamt: 9

12. Sep 2014, 17:03
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #531996
Bewertung:
(6936 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Besten Dank für deine Antwort, das muss ich mal ausprobieren, bevor ich eine teure Lösung anschaffe.

Ja mit Bento war ich eigentlich sehr zufrieden - bis vor kurzem:
ich wollte eine Adress-Serie löschen, die war weg, doch plötzlich blieb alles stehen - bei einem Neustart war wieder alles beim alten, die Änderungen also im Eimer und so ist es doch kein Arbeiten.

Viel Glück mit DEINEM Bento !!!


als Antwort auf: [#531995]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


Gleich Große Icons erstellen

PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini
medienjobs