[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Feedback An den Grenzen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

An den Grenzen

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

28. Apr 2004, 08:27
Beitrag # 1 von 22
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen

Des öftern stelle ich fest, das HDS sehr langsam geworden ist. Ich nehme an, dass es einerseites an der grossen Anzahl der User liegt,die hier profitieren können, andererseits an der Datenleitung und der Hardware, die stark gefordert wird.

Darum möchte ich irgendwie HDS unterstützen. Wenn überhaupt meine Thesen stimmen könnte ich mir eine Aktion vorstellen, wie es selfhtml gemacht hat. Ein Spendenkonto für neue Hardware/Software einrichten. Dort dürfen alle, die HDS schätzen und profitieren einen Obulus entrichten. Was meint ihr?

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch
X

An den Grenzen

Max Wyss
Beiträge gesamt: 532

28. Apr 2004, 21:34
Beitrag # 2 von 22
Beitrag ID: #82520
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bis jetzt habe ich eigentlich keine allzuschlimmen Performance-Probleme gesehen.

Arbeitest Du zufälligerweise mit Safari?



als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

boskop
Beiträge gesamt: 3463

28. Apr 2004, 21:34
Beitrag # 3 von 22
Beitrag ID: #82521
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kusi
solche Gedaken werden auch hinter den Kulissen gewälzt! Ich selber bin auch dafür, etwas zu unternehmen - sammeln wir also Ideen!
Ein Spendenkonto wäre sicher eine Möglichkeit.
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

28. Apr 2004, 22:00
Beitrag # 4 von 22
Beitrag ID: #82527
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
liebe forennutzerinnen und -nutzer

es ist in der tat so, dass der server von hds an den grenzen ist. wir werden hds wenn alles gut läuft innert monatsfrist auf einen neuen server verlegen. allerdings hangen da noch einige dinge davon ab.

mit 3500 besuchern je tag ist hds in sehr kurzer zeit sehr gross geworden. dies belastet uns nicht nur arbeitsmässig sondern auch finanziel ganz ordentlich. schon ab der kommenden woche werden wir einen versuch starten, hds mit zusätzlicher werbung etwas besser zu finanzieren.

die art der werbung ist schon jetzt unter http://www.hilfdirselbst.ch/...ten/fachlektuere.php ersichtlich.

dies alleine genügt aber nicht. wir werden uns vermehrt auf die suche nach partnerschaften machen müssen.

weitere infos bei einer anderen gelegenheit.

herzlichen dank für eure unterstützung!

--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#82369]
(Dieser Beitrag wurde von Urs Gamper am 28. Apr 2004, 22:03 geändert)

An den Grenzen

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

28. Apr 2004, 22:07
Beitrag # 5 von 22
Beitrag ID: #82531
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@max
Ich arbeit auch mit Safari aber nicht nur. Mir ist aufgefallen, dass die Performance z.T schlecht ist. Dazu auch der Eintrag im Aktuell Forum.

@Urses, jetzt bist du einwenig schneller gewesen - abends nach 22.... gerne würde ich mit helfen, Gedanken zu wälzen Ideen zu entwickeln und Lösungen zu finden....

Starten wir doch hier mal eine Umfrage:

Ich spende 100.-

Wer bietet mit?

Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

boskop
Beiträge gesamt: 3463

28. Apr 2004, 22:26
Beitrag # 6 von 22
Beitrag ID: #82537
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kusi
super, spende sofort auch! Aber eigentlich sollten wir längerfristige Strategien entwickeln. Dazu müsste man etwas genauer über die anfallenden Kosten informiert sein, bzw. wissen, wie gross die zu stopfenden Löcher sind. Eine dementsprechende Anfrage ist bereits hängig ... ;-)
Eine Idee wäre ein Netzzugang ohne Trafficlimit. Die nächste wäre, die Last auf meherer Server aufzuteilen (bin hier nicht der Profi).
Gruss
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

28. Apr 2004, 22:40
Beitrag # 7 von 22
Beitrag ID: #82541
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es gibt keine löcher zu stopfen. bisher hat es einfach nur auslagen generiert und keine einnahmen. die kosten wurden durch die partner abgedeckt, welche im impressum ersichtlich sind.

werbeeinnahmen gab es bisher keine, da ich einfach keine zeit fand, werbung zu generieren.

neu werden wir einen netzzugang ohne trafficlimit haben. aber achtung - auch hier wird nicht für ewige zeiten garantiert.

es bringt nichts, hds auf mehrere server zu verteilen. wir werden neu aber einen sehr guten server haben müssen. mit gewissen sicherheitseinrichtungen, backups, datenleitung, serverwartung, spam- und virenfilter etc. belaufen sich die jährlichen kosten für hds (notabene ohne arbeit) zur zeit auf ca. € 6'500.-- im jahr. jetzt werden wir einen Server aufsetzen, der alleine schon diesen betrag kosten wird. das ist nicht wahnsinnig viel, aber auch nicht zu verachten.

die rasante zunahme an benutzern wird die kosten garantiert nicht mindern. ;-)

@boskop: ausstehende fragen beantwortet?

dies einmal zur info betreff zahlen.
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

boskop
Beiträge gesamt: 3463

29. Apr 2004, 12:04
Beitrag # 8 von 22
Beitrag ID: #82650
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs
das sind ja beachtiliche Beträge! Ich werde mir auf jeden Fall noch Gedanken zum Thema Werbung machen!

Uebrigens: ich wollte Dich nicht provozieren ...
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Kusi
Beiträge gesamt: 1398

30. Apr 2004, 09:07
Beitrag # 9 von 22
Beitrag ID: #82875
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie wärs mit einem Verein?

Gruss
Kusi

http://www.k-k.ch


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Claus
Beiträge gesamt: 613

2. Mai 2004, 19:27
Beitrag # 10 von 22
Beitrag ID: #83176
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein schnelleres und komfortableres Forum wäre wünschenswert...

http://www.web-house.net


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

2. Mai 2004, 19:36
Beitrag # 11 von 22
Beitrag ID: #83178
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wunderbar claus - und was möchtest du nun damit sagen???
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

boskop
Beiträge gesamt: 3463

2. Mai 2004, 21:03
Beitrag # 12 von 22
Beitrag ID: #83187
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs
Claus meint wohl, dass dieses Forum gefühlsmässig schneller sei?!
Eine Frage zu den Google-Anzeigen: Wenn ich das richtig verstanden habe, generiert das anklicken dieser Links baren Stutz? Dann klick ich halt jeweils ein bisschen darauf herum, hab ja jetzt endlich eine schnelle Leitung!
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

2. Mai 2004, 21:19
Beitrag # 13 von 22
Beitrag ID: #83191
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@boskop
bitte nicht einfach klicken, denn diese geht auf kosten anderer. nur klicken, wenn ernsthaftes interesse am link besteht!
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

boskop
Beiträge gesamt: 3463

2. Mai 2004, 21:21
Beitrag # 14 von 22
Beitrag ID: #83193
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Urs
alle ok! Aber ich versteh die Funktion nicht ganz. Wo kann ich nachlesen, wie das genau läuft?
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#82369]

An den Grenzen

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

2. Mai 2004, 21:25
Beitrag # 15 von 22
Beitrag ID: #83195
Bewertung:
(7508 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
es ist schon so: sobald jemand auf eine anzeige klickt, wird HDS einen gewissen betrag gutgeschrieben.
details nachzulesen unter: https://http://www.google.com/adsense/?hl=de
--------------------------------------
http://www.gamper.ch
http://www.creative-college.ch


als Antwort auf: [#82369]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022