[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Andicken von Typo in InDesign

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Andicken von Typo in InDesign

work242
Beiträge gesamt: 25

13. Jul 2005, 15:52
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(1854 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

kurze Frage. Da ich die Times News Roman PS nicht als fetten Schriftschnitt vorliegen habe habe ich sie mit einer Kontur versehen um sie ein wenig fetter wirken zu lassen. Soweit so gut - das klappt auch alles.

Allerdings wird das Wort hinter dem angedickten Wort auch angedickt obwohl es keine Kontur hat... kann sich jemand das Phänomen erklären? Warum ist das so? Jemand einen Rat?

bye
work242
X

Andicken von Typo in InDesign

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

13. Jul 2005, 16:04
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #177562
Bewertung:
(1839 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Allerdings wird das Wort hinter dem angedickten Wort auch angedickt obwohl es keine Kontur hat.


WANN wird es "angedickt", bzw. WO?
Ich meine damit, ob es schon am Bildschirm oder erst beid er Ausgabe auf Drucker oder Proofer "angedickt" wird.

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#177557]

Andicken von Typo in InDesign

work242
Beiträge gesamt: 25

13. Jul 2005, 16:21
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #177572
Bewertung:
(1831 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... das Andicken sieht man erst im PDF das auf der Datei erstellt wurde. Die Typo muss ich in Zeichenwege konvertieren. Wenn ich die Typo "offen" lasse klappt es... sehr merkwürdig!

bye
work242


als Antwort auf: [#177562]

Andicken von Typo in InDesign

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

13. Jul 2005, 16:44
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #177579
Bewertung:
(1819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
???
- Wandelst du den "angedickten" Text und den Text darunter in Zeichenwege um oder nur einen von beiden?
- Warum wnadelst du um?
- SIEHT das nur dick aus, oder ist es auch auf dem Ausdruck auf einem Laserdrucker dick?

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#177572]

Andicken von Typo in InDesign

work242
Beiträge gesamt: 25

13. Jul 2005, 16:49
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #177582
Bewertung:
(1811 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: ???
- Wandelst du den "angedickten" Text und den Text darunter in Zeichenwege um oder nur einen von beiden?
- Warum wnadelst du um?
- SIEHT das nur dick aus, oder ist es auch auf dem Ausdruck auf einem Laserdrucker dick?


Der komplette Text wird in Zeichenwege konvertiert. Die Datei ist in mehreren Sprachen. Von daher ist die Zeichenwege Geschichte für mich der sicherste Weg... es sieht nicht nur dick aus es ist auch dick. Ich habe den Folder jetzt schon zum fünften Mal in Druck geschickt. Leider ist der Fehler immer noch drinnen...

bye
work242


als Antwort auf: [#177579]

Andicken von Typo in InDesign

mpeter
Beiträge gesamt: 4623

13. Jul 2005, 17:03
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #177586
Bewertung:
(1800 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi, hast du evtl. transparente Objekte auf der Seite? Falls ja lege den Text auf eine extra Ebene ganz nach vorne.
Die Schriften würde ich an deiner Stelle jedoch nicht in Zeichenwege umwandeln da dies erhebliche Qualiätseinbußen mit sich bringt. Du kannst doch beim PDF-Export problemlos die Schriften mit einbetten. Das einzige was da schiefgehen kann ist falls du alte TT-Schriften hast die sich nicht einbetten lassen. Das kannst du aber im Acrobat überprüfen.
Gruß
Magnus

OSX 10.12.6, Adobe CS6/CC


als Antwort auf: [#177582]

Andicken von Typo in InDesign

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6259

14. Jul 2005, 11:33
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #177720
Bewertung:
(1744 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
text, der in pfade umgewandelt wurde, wird auf druckern mit nicht ausreichender auflösung dicker gedruckt als text, der noch text ist.

interessant ist also nicht, ob der text im pdf dicker aussieht, wenn Sie die ganzseitendarstellung haben, sondern, ob er auch dicker aussieht, wenn Sie hineinzoomen.

und wieso ist es unsicher, ein pdf zu erstellen, in dem die schriften eingebettet sind?

.


als Antwort auf: [#177582]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/