[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Ansichtssache

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ansichtssache

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

18. Nov 2007, 18:10
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(3199 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
wenn ich Dateien von anderen bekomme, dann merke ich sehr, dass es unterschiedliche Arbeitsweisen gibt (um es mal so auszudrücken).

Die Dateien sind sehr oft im Vorschaumodus (da sieht man doch nix), oder die Rahmenkanten sind ausgeblendet (machen die, die den Vorschaumodus nicht kennen) und Linea und Grundlinienraster (brauch ich beides nicht) sind eingeschaltet.

Was mache ich also? Ich schalte immer eines ein und aus, so wie ich es brauch.

Das müsste doch auch anders gehen, oder Martin? ;-)

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696
X

Ansichtssache

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

18. Nov 2007, 20:39
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #322953
Bewertung:
(3156 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

Antwort auf: Das müsste doch auch anders gehen, oder Martin?

Wenn Du mich so direkt fragst, dann ahne ich schon, was Du erwartest. ;-)
Mit folgendem Skript kannst Du ein paar Einstellungen bzgl. der Ansichten vornehmen:
Code
// viewPreferences.jsx 
//DESCRIPTION: Ein InDesign CS3-Skript zur Anpassung einiger Ansichtseinstellungen.

main();

function main()
{
myDoc = app.activeDocument;

// Lineale anzeigen
myDoc.viewPreferences.showRulers = false;

// Rahmenkanten anzeigen
myDoc.viewPreferences.showFrameEdges = true;

// Grundlinienraster anzeigen
myDoc.gridPreferences.baselineGridShown = false;

// Seitenpalette anzeigen
app.panels.item('Seiten').visible = true;

// Seiten in Seitenpalette vertikal anzeigen
app.panels.item('Seiten').verticalView = true;

// Musterseiten in Seitenpalette vertikal anzeigen
app.panels.item('Seiten').masterVerticalView = true;

// Seiten in Seitenpalette vertikal anzeigen
app.panels.item('Seiten').verticalView = true;

// verborgene Zeichen einblenden
myDoc.textPreferences.showInvisibles = true;

// Bildschirmmodus: Vorschau aus
myDoc.layoutWindows[0].screenMode = ScreenModeOptions.PREVIEW_OFF;
}


Wie ich Dich kenne, möchtest Du Dir auch diesen Klick noch sparen. ;-)
Dann nimm die EventSkript-Version, die beim Öffnen eines Dokuments dafür sorgt, daß dieselben Einstellungen zur Ansicht unter der Hand vorgenommen werden:
Code
//setSomeViewPreferences.jsx 
//DESCRIPTION: Ein InDesign CS3-EventSkript zur Anpassung einiger Ansichtseinstellungen.

#targetengine "session"

var myEventListener = app.addEventListener( "afterOpen", main, false );

function main(myEvent)
{
myDoc = myEvent.parent;

// Lineale anzeigen
myDoc.viewPreferences.showRulers = false;

// Rahmenkanten anzeigen
myDoc.viewPreferences.showFrameEdges = true;

// Grundlinienraster anzeigen
myDoc.gridPreferences.baselineGridShown = false;

// Seitenpalette anzeigen
app.panels.item('Seiten').visible = true;

// Seiten in Seitenpalette vertikal anzeigen
app.panels.item('Seiten').verticalView = true;

// Musterseiten in Seitenpalette vertikal anzeigen
app.panels.item('Seiten').masterVerticalView = true;

// verborgene Zeichen einblenden
myDoc.textPreferences.showInvisibles = true;

// Bildschirmmodus: Vorschau aus
//myDoc.layoutWindows[0].screenMode = ScreenModeOptions.PREVIEW_OFF;
}


Mit dem Bildschirmmodus hatte ich beim EventSkript Probleme (deswegen ist er auskommentiert): Zum Zeitpunkt des Ereignisses (afterOpen) existiert noch kein Layoutfenster für das Dokument, dessen Modus in einer bestimmten Weise eingestellt werden könnte.
Man sollte ein Skirpt anwerfen können, daß nach ein paar Sekunden die Situation neu prüft und entsprechend reagiert...

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#322936]

Ansichtssache

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

18. Nov 2007, 21:06
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #322959
Bewertung:
(3148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Cool, du bist ja schnell.

Werds gleich morgen ausprobierten.

Danke!

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#322953]

Ansichtssache

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12625

18. Nov 2007, 21:16
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #322962
Bewertung:
(3141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> Cool, du bist ja schnell.
Ich war gut vorbereitet. ;-)

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#322959]

Ansichtssache

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

18. Nov 2007, 21:19
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #322963
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Die Dateien sind sehr oft im Vorschaumodus (da sieht man doch nix)...

Sorry, aber das brauchen wohl nur die echten "Power-User". Sonst wird's zu lahm zum produktiven Arbeiten. :-D

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#322936]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 18. Nov 2007, 21:33 geändert)

Ansichtssache

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

18. Nov 2007, 22:13
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #322973
Bewertung:
(3106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Bernhard Werner ]
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Die Dateien sind sehr oft im Vorschaumodus (da sieht man doch nix)...

Sorry, aber das brauchen wohl nur die echten "Power-User". Sonst wird's zu lahm zum produktiven Arbeiten. :-D

Was hat der Vorschaumodus mit der Arbeitsgeschwindigkeit zu tun?

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#322963]

Ansichtssache

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

19. Nov 2007, 09:53
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #322993
Bewertung:
(3049 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ]
Antwort auf [ Bernhard Werner ]
Antwort auf [ Christoph Steffens ] Die Dateien sind sehr oft im Vorschaumodus (da sieht man doch nix)...

Sorry, aber das brauchen wohl nur die echten "Power-User". Sonst wird's zu lahm zum produktiven Arbeiten. :-D

Was hat der Vorschaumodus mit der Arbeitsgeschwindigkeit zu tun?

Wenn ich bei 400 % mit gedrückter Leertaste durch Dokument navigiere, gibt's beim Bildschirmaufbau regelmäßig Aussetzer, die mich am flüßigen Arbeiten hindern. Daher aktiviere ich die hohe Qualität nur bei Bedarf, was ja auch Dank Martin nun wunderbar funktioniert.

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#322973]

Ansichtssache

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4865

19. Nov 2007, 10:46
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #323008
Bewertung:
(3028 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jetzt verstehe ich. Du wirfst da was durcheinander. Die Vorschau hat mit der Qualität der Darstellung zusammen. Die haben aber nichts miteinander zu tun.

Die Vorschau blendet nur alles aus, was nicht gedruckt wird (Rahmenkanten, Hilfslinien, Nicht druckbare Zeichen, ...)

Grüßle
Christoph Steffens

http://www.eventbrite.de/o/idug-stuttgart-8157231696


als Antwort auf: [#322993]

Ansichtssache

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

19. Nov 2007, 10:50
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #323010
Bewertung:
(3023 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh ja - da hab' ich doch wirklich etwas verwechselt. :-)

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#323008]

Ansichtssache

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

19. Nov 2007, 11:01
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #323014
Bewertung:
(3014 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

wenn zwei das Gleiche sagen, müssen sie noch lange nicht das Gleiche meinen.
Sly

Der eine redet vom Vorschaumodus Kürzel [W], und Du von der Anzeigeleistung [Alt]+[Strg]+[Z] und/oder [Alt]+[Strg]+[H].

Antwort auf [ Bernhard Werner ] was ja auch Dank Martin nun wunderbar funktioniert.

Du beziehst Dich hier bestimmt auf den ganz netten Codeschnipsel den man erst dann richtig vermisst, wenn man ihn kennt ;-)
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P322934.html#322934

Danke Martin Wink


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#323008]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022