[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

14. Aug 2004, 15:31
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(2913 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wenn ich sowohl in Mail also auch in TextEdit ein neues und bearbeitetes Dokument mit Apfel + W schliessen will, erscheint die Abfrage, ob die "Änderungen" gespeichert werden sollen.
Unter OS 9 konnte man/frau den Wunsch des nicht-speicherns mit Apfel + N erledigen. Unter X öffnet sich jedoch ein neues Dokument.

Weiss jemand ob und wie man das umschiffen kann?

Danke schonmal!

Gruß
Bernhard
X

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

boskop
Beiträge gesamt: 3463

14. Aug 2004, 21:03
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #103063
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard
zumindest in Photoshop funktioniert das Kürzel! In mail habe ich das gleiche Problem - offensichtlich schafft es Apple mal wieder nicht, sich an die eigenen Programmierrichtlinien zu halten.
Gruss und Dank
Urs
http://www.designersfactory.com


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

OliSch
Beiträge gesamt: 908

14. Aug 2004, 22:21
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #103072
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zäme

Apfel-D bringt gewünschtes Ergebnis. Steht wohl für *Don't save*!
Ist doch schlau, dass nicht zwei identische Kürzel gebraucht werden, auch wenn man sie in versch. Zusammenhang braucht...

Grüsse
Oli


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

15. Aug 2004, 07:05
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #103110
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

danke euch. Mit Logik ist da wohl nicht viel zu machen. :-)

Gruß
Bernhard


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

15. Aug 2004, 13:00
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #103143
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
wie schon unter OS9 ist das
"Apple" + "."
(apple und punkt)
zum abbrechen solcher dinge...

gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************

G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

15. Aug 2004, 13:12
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #103144
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
> wie schon unter OS9 ist das "Apple" + "."
> (apple und punkt) zum abbrechen solcher dinge...

Es ging aber nicht um Abbrechen sondern um "Nicht sichern". Da besteht ein kleiner aber feiner Unterschied.

Da hier im Thread wieder mal Apple irgendwas Falsches angekreidet wird: laut den Apple-HIG (Human Interface Guidelines) ist die Standard-Tastenkombination zum Verwerfen von Änderungen [Apfel][D]. Und das schon seit Urzeiten!

Daran hält sich so ziemlich jede Mac-Software und vor allem -- soweit ich weiß -- jede Apple-Software. Adobe-Programme hingegen gehen einen anderen Weg und benutzen für sämtliche Buttons den ersten Buchstaben, d.h. wenn in einem deutsch lokalisierten Photoshop ein Bild nicht gesichert werden soll, drückt man eben "n" (ohne [Apfel]-Taste -- jenes Kürzel ist schon seit den Urzeiten des Macs das für "Neues Dokument" reservierte}.

Adobe stellt sich hier bewußt gegen die Vorgaben von sowohl Apple als auch Microsoft um den eigenen Programmen plattformübergreifend gleiche Bedienung angedeihen zu lassen.

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

15. Aug 2004, 13:30
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #103146
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ups... Sorry
stimmt ja da sind deren 3 tasten *scham*
gruess
GöGG
**************************
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.5 | Safari 1.2.3


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Aug 2004, 15:09
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #103160
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Ich arbeite mit Indesign CS (deutsch) und Mac OS 10.3.4. Wenn ich in Indesign ein bestehendes Dokument mit «Sichern unter» neu abspeichern will, gibts am Schluss ein Dialogfenster mit «Ersetzen». Nach deinen Ausführungen müsste ich nun die Taste E drücken, um den Befehl auszuführen. Das funktioniert aber nicht. Leider passiert gar nichts. Schade, denn diesen Befehl brauche ich regelmässig, damit meine Dateien in Indesign nicht zu gross werden.

Irgendeinen Tipp, wie ich «Ersetzen» über Tastaturbefehle eingeben kann?

Vielen Dank und Gruss
Marco


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

15. Aug 2004, 16:02
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #103164
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Nach deinen Ausführungen müsste ich nun die Taste E drücken, um
> den Befehl auszuführen. Das funktioniert aber nicht.

Da haben sie wohl vergessen, einen Tastatur-Shortcut einzubauen. Benutz doch einfach ein kleines AppleScript für den Zweck. Das kann in die Skriptpalette und gut ist...

     tell application "InDesign CS"
          set MyPath to (full name of front document)
          save front document to MyPath
     end tell

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Aug 2004, 16:50
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #103170
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Vielen Dank für deinen Tipp. Ich habe zwar noch nie mit AppleScripts gearbeitet, doch nach einigem Stöbern in der Script-Hilfe habe ich dein Script erfolgreich auf meinem Schreibtisch gesichert. Ein geöffnetes Indesign-Dokument wird nun nach dem Ausführen des Scripts überschrieben, wunderbar!

Allerdings muss ich zu diesem Zweck das Script doppelklicken und dann den Button «Ausführen» (oder Befehl + R) drücken. Sorry für die Anfängerfrage, aber sicher gehts auch einfacher, nur wie?

Vielen Dank und Gruss
Marco


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

15. Aug 2004, 17:00
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #103171
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bzgl. AppleScript als Einstieg recht geeignet:

     http://www.fischer-bayern.de/...ript/html/ebook.html

Das Skript entweder als "Programm" sichern, dann reicht ein Doppelklick oder eben in InDesign in die Skriptpalette aufnehmen. Weitere Details diesbzgl. (auch bzgl. Tastaturkürzel für Skripts) finden sich -- wie zu erwarten -- im Archiv:

     http://www.hilfdirselbst.ch/...4&topic_id=15780

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Aug 2004, 17:25
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #103172
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

Nett, dass du mir geholfen hast! Ich habe nun eine weitere Palette in Indesign (Skripts) und kann meine Dateien per Doppelklick auf dein Skript überschreiben lassen (sehr praktisch).

Schönen Abend wünscht dir
Marco


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Thomas Kaiser
Beiträge gesamt: 1299

15. Aug 2004, 18:15
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #103180
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

> Nett, dass du mir geholfen hast!

Dafür ist das Forum doch -- unter anderem auch -- da ;-)

> Ich habe nun eine weitere Palette in Indesign (Skripts) und kann
> meine Dateien per Doppelklick auf dein Skript überschreiben lassen
> (sehr praktisch)

...noch praktischer wird es, wenn man dann eben noch ein Tastaturkürzel dafür vergibt.

Ürigens: Das Ganze gepaart mit einem Versionsverwaltungsystem wie bspw. Subversion (http://de.wikipedia.org/...rsion_%28Software%29 ) sorgt dafür, daß man auch im Nachhinein auf jede beliebige Version der InDesign-Datei zugreifen kann. Subversion geht dabei sehr effizient mit dem Speicherplatz um und speichert nur die Unterschiede der einzelnen Versionen der Dateien.

Schade, daß Subversion noch keine exklusiven Locks implementiert hat, sonst wäre das für die Arbeit in Arbeitsgruppen auch über Kontinente verteilt schon mit Bordmitteln die perfekte Lösung. Und ja, ich weiß, daß Adobe selbst mit Version Cue was ähnliches am Start hat ;-)

Gruss,

Thomas


als Antwort auf: [#103024]

Apfel + N bei Sichern-Abfrage öffnet neues Dokument

Marco Morgenthaler
Beiträge gesamt: 2474

15. Aug 2004, 18:31
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #103183
Bewertung:
(2910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas

> ... noch praktischer wird es, wenn man dann eben noch ein Tastaturkürzel dafür vergibt.

Und schon ist die Palette wieder weg. Habs jetzt doch gefunden (Bearbeiten > Tastaturbefehle… > Produktbereich: Skripts). Option + Shift + E war auch noch frei.

Okay, das wars für heute.
Gruss Marco


als Antwort auf: [#103024]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022