[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Apple-Zertifikate

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Apple-Zertifikate

derjoscha
Beiträge gesamt: 128

20. Sep 2012, 21:24
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(2869 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Abend zusammen,

ich wende mich heute gleich mit zwei Fragen an Euch.

Ich hab zwar schon einige Apps abgearbeitet, aber immer im Zusammenhang mit der Enterprise-Lösung eines Kunden.
Ich habe also bisher immer mit dessen Daten arbeiten können (zum Beispiel im "viewerbuilder")

Nun ist es soweit dass eine eigene App ansteht und ich gebe zu ich scheitere komplett am ersten Schritt mir die Zertifikate dafür zu erstellen.
Meine Recherche nach einer brauchbaren (mögl. Deutschen) Anleitung ging ins leere.

Habt Ihr einen Tip zu einem brauchbaren Tutorial dazu?
Die Anmeldung als Developer ist erledigt.

Vielen Dank schonmal für die Hilfe dazu!

und letztlich noch eine Frage:
in einer Antwort von Yves hab ich gelesen dass eine .ipa Datei irgendwann abläuft. Das war mir gänzlich neu.
Wie lange hält diese Datei denn?

Auch danke hierfür und einen schönen Abend

Josch
X

Apple-Zertifikate

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

21. Sep 2012, 08:00
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #501326
Bewertung:
(2819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Josch,

auch wenn es produktbezogen ist, hier ist ein Video, das zeigt, wie man die zwei Zertifikate erzeugt bzw. installiert und die zwei Provisioning Profile (Testen, App Store) generiert:
https://www.youtube.com/...vOqYw&t=0h19m51s
(schau dir nur 19:51 - 36:14 an, das ist unabhängig vom eingesetzten Produkt gleich, da Apple Voraussetzung)

Wenn du noch Fragen hast, frag gerne.

Test-Apps (sogenannte Adhoc Apps) haben meines Wissens eine 90 Tage Zeitbombe eingebaut, die meint Yves wahrscheinlich.
Produktions-Apps (App Store Apps) haben keine zeitliche Limitierung (neue iOS Versionen sind eher der Zwang für ein Updater dieser).

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#501311]
(Dieser Beitrag wurde von mguenther am 21. Sep 2012, 08:01 geändert)

Apple-Zertifikate

derjoscha
Beiträge gesamt: 128

21. Sep 2012, 08:07
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #501327
Bewertung:
(2809 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

super, vielen Dank für die Rettung!
das mit den ipa-Dateien ist schade.
Ich mach für einige Kunden Firmenpräsentationen die NUR auf ein paar iPads zur Verfügung stehen. (Messe oder Aussendienst)

Nun hatte ich gehofft hier schönere "customized" Apps zur Verfügung zu stellen um den Contentviewer zu umgehen.

schade :-)

nochmals Danke - das hilft mir sehr weiter

derjoscha


als Antwort auf: [#501326]

Apple-Zertifikate

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

21. Sep 2012, 09:11
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #501334
Bewertung:
(2775 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen


als Antwort auf: [#501327]

Apple-Zertifikate

derjoscha
Beiträge gesamt: 128

21. Sep 2012, 09:35
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #501339
Bewertung:
(2759 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

das kannte ich gar nicht!
Habs gerade gegoogelt und stürz mich da mal drauf.
Kann ich damit meiner App "ein Gesicht" geben ohne Sie über den AppStore zu vertreiben?

Ich bin gespannt.
Herzlichen dank für den Tipp!

Joscha


als Antwort auf: [#501334]

Apple-Zertifikate

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

21. Sep 2012, 09:47
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #501340
Bewertung:
(2745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Joscha,

nein, TestFlight erstellt keine Apps, sondern erleichtert es, Adhoc Apps mit Provisioning Profile zu verteilen und zu installieren. Das ist sonst gar nicht einfach zu erklären (z.B. übers Telefon).

Wir nutzen das intern (zur Entwicklung) sowie extern (mit Kunden) intensiv und es funktioniert super.

Alle anderen Beschränkungen (100 named devices, 90 Tage time bomb etc.) bleiben natürlich bestehen.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#501339]

Apple-Zertifikate

Yves Apel
  
Beiträge gesamt: 1724

21. Sep 2012, 10:06
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #501341
Bewertung:
(2710 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

schau dir mal diesen Beitrag von Johannes Henseler an. Es klappt. Ich habe es schon selbst probiert.

Zitat Alle anderen Beschränkungen (100 named devices, 90 Tage time bomb etc.) bleiben natürlich bestehen.

Die time bomb wurde auf 1 Jahr erhöht bzw. sind die mobileprovision Zertifikate mittlerweile 1 Jahr gültig. Apple ändert dies aber nach belieben.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#501340]

Apple-Zertifikate

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

21. Sep 2012, 12:52
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #501352
Bewertung:
(2662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Yves,

was Johannes beschriebt ist genau das, was Testflight vereinfacht, du musst keine Manifest-Dateien erstellen oder alles verpacken. Plus du bekommst Feedback und kannst einfach Apps aktualisieren. Und ist kostenlos.
Zum Vereinfachen von Test Apps ist der Testflight Workflow derzeit unschlagbar.

Ja, Profile laufen nach 12 Monaten aus, können aber einfach verlängert werden. Ich meine aber mich zu erinnern, dass Adhoc Apps drei Monate nach Erstellung auslaufen, habe ich aber lange nicht gebraucht (wer testet denn drei Monate? ;-), vielleicht hat sich das geändert. Schau es dir einfach im iPhone Configuration Utility an.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#501341]

Apple-Zertifikate

Yves Apel
  
Beiträge gesamt: 1724

21. Sep 2012, 14:42
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #501361
Bewertung:
(2635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe noch ein älteres Ad-Hoc Build auf meinem iPad installiert und es klappt noch. Dies hat mich auch zu der Vermutung kommen lassen, dass das mobileprovisioning Zertifikat die Dauer bestimmt.

Allerdings brauche ich normalerweise auch keine Ad-Hoc App für mehr als 3 Monate. Und jetzt mit der Creative Cloud spielt es ja auch keine Rolle mehr. Wenn die App ausläuft einfach eine neue Version generieren. Da die Adobe Tools sowieso za alle 6 Wochen ändern ist ab und zu mal ein Update angebracht.

Beste Grüße
Yves



yves-apel.eu


als Antwort auf: [#501352]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator
axaio_PR_Bild_300x300_08_21

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch