hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
helloch
Beiträge: 6
23. Dez 2004, 20:16
Beitrag #1 von 11
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Hallo, ich (G5, 10.3.7, 1,5GB, Bluewin, ADSL, Ethernet) habe seit längerem (schon vor 3.7) das Problem, dass ich beim Mail senden und empfangen (via AppleMail) eine knappe Minute warten muss. Mit Entourage und Mozille ist der gleiche Vorgang sekundenbruchteile lang. Netzzugriff funktioniert sonst tadellos und schnell. Habe alles erdenkliche probiert. Frust! Gleicher Account auf Titanium im gleichen Netz, gleiches Problem. Zugriff auf Account via Swissonline: Funktioniert schnell. Bluewin weiss keinen Rat. Kennt jemand das Problem? Weiss jemdand Rat? Top
 
X
mistamilla
Beiträge: 147
24. Dez 2004, 00:41
Beitrag #2 von 11
Beitrag ID: #132324
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Hast du einen IMAP- oder POP-Account? In Apple Mail kannst du auch unter dem Menu "Fenster" das "Aktivitäts-Fenster" einblenden, dann siehst du vielleicht, bei welchem Vorgang das Programm so lange braucht.
als Antwort auf: [#132309] Top
 
helloch
Beiträge: 6
24. Dez 2004, 06:58
Beitrag #3 von 11
Beitrag ID: #132331
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Ich habe einen POP Account. Und beim Aktivitätsfenster in AppleMail gibt es diesen Eintrag "Verbinden mit Server pop.bluewin.ch". Der bleibt dann die knappe Minute stehen, bis die Mails da sind. Beim Senden ist dann der Server "mail.bluewin.ch", der Rest läuft gleich.
als Antwort auf: [#132309] Top
 
mistamilla
Beiträge: 147
24. Dez 2004, 09:32
Beitrag #4 von 11
Beitrag ID: #132334
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Könnte das ein DNS-Problem sein, mit dem ja allgemein die Apple-Programme auf Kriegsfuss stehen... Hast du in den Netzwerkeinstellungen unter "DNS-Server" einen Eintrag? Wenn nicht, trag welche ein, z.B. 195.186.1.111 und 195.186.4.111 und unter "Domain-Namen" dns2.bluewin.ch

Das könnte helfen...
als Antwort auf: [#132309] Top
 
helloch
Beiträge: 6
24. Dez 2004, 09:48
Beitrag #5 von 11
Beitrag ID: #132335
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Das wäre eine gute Idee gewesen, wenn sie helfen würde. Ich habe die DNS-Angaben bereits beim ersten Auftreten des Problems eingetragen, leider hat es nichts genützt. Trotzdem danke fürs Helfen. Bin froh um jeden Tip.
als Antwort auf: [#132309] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
24. Dez 2004, 13:03
Beitrag #6 von 11
Beitrag ID: #132354
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Hallo,

was passiert denn wenn du den Account auf die IP-Adresse des pop.bluewin.ch umbiegst. Wenn ich das richtig NSlookup'e dürfte das die
pop.bluewin.ch. 10 IN A 195.186.1.76
sein.

Wenn's dann flotter geht ist es doch ein DNS Problem.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#132309] Top
 
helloch
Beiträge: 6
24. Dez 2004, 13:29
Beitrag #7 von 11
Beitrag ID: #132356
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Eintiges Resltat der Umstellung auf pop.bluewin.ch: AppleMail braucht schon zum Öffnen gut 10 Sekunden (bekanntes Problem seit 10.3.7) und Mails kommen keine herein. Aber die Abfrage dauert etwa gleich lange, wie mit –1.111 und –4.111 und dsn2.bleuwin.ch. Schade
als Antwort auf: [#132309] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17614
24. Dez 2004, 15:04
Beitrag #8 von 11
Beitrag ID: #132369
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Hallo, ich weiss nicht ob das geklappt hat...

Hast du in mail den Account von pop.bluewin.ch auf 195.186.1.76 umgestellt?

Dann kommt gar keine Abfrage mehr zustande?

nslookup und dig gibt mir für den POP Server 3 Ergebnisse:

Non-authoritative answer:
Name: pop.bluewin.ch
Address: 195.186.1.76
Name: pop.bluewin.ch
Address: 195.186.4.76
Name: pop.bluewin.ch
Address: 195.186.18.141

vielleicht mal die anderen checken.

Per Eudora und einem Strato und macnews account hat die Abfrage hier gerade per IP-Adresse geklappt.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#132309] Top
 
helloch
Beiträge: 6
24. Dez 2004, 15:18
Beitrag #9 von 11
Beitrag ID: #132371
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Mann Thomas du bist SPITZE!

Ich hab es zuerst falsch verstanden und deinen ersten Tip bei den Netzwerkeinstellungen eingetragen. Darum gings nicht.

Jetzt hab ich's aber in den MAIL Einstellungen eingetragen. Und es wurde Weihnachten: Schwups sind die Mails sind da in SEKUNDENBRUCHTEILEN!

Jetzt brauch ich nur noch so einen Tip fürs Senden der Mails, das dauert nämlich immer noch eine knappe Minute. Kann ich da die gleiche DNS eintragen? DAs wäre ja dann mail.bluewin.ch?

Vielen, vielen Dank und schöne Weihnachten
Christoph

als Antwort auf: [#132309] Top
 
robinson
Beiträge: 786
24. Dez 2004, 23:37
Beitrag #10 von 11
Beitrag ID: #132405
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


Diese Adressen werden von DNS in Namen umgewandelt und sind keine DNS-Server. Du könntest das auch selber mit dem Netzwerk-Dienstprogramm eruieren. Hier aber die gewünschten Adressen:

Non-authoritative answer:
Name: mail.bluewin.ch
Address: 195.186.18.142
Name: mail.bluewin.ch
Address: 195.186.1.193
Name: mail.bluewin.ch
Address: 195.186.4.193
als Antwort auf: [#132309] Top
 
helloch
Beiträge: 6
25. Dez 2004, 02:35
Beitrag #11 von 11
Beitrag ID: #132414
Bewertung:
(9550 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

AppleMail: senden und empfangen dauert rund eine Minute - Abhilfe?


So alles gelöst. Mail senden und Mail empfangen laufen wie geschmiert. Nochmals danke für die Hilfe.
als Antwort auf: [#132309] Top
 
X