[GastForen Programmierung/Entwicklung AppleScript AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

barbagianni
Beiträge gesamt: 529

7. Mär 2018, 09:43
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn man sich auf den Desktop oder finder befindet ist es möglich dank den Shortcut cmd+shift+H das Home Fenster im Vordergrund zu holen.


Ich wollte jetzt dank Applescript diese finder-funktion aufrufen auch wenn ich mich gerade mit einen anderen programmfenster arbeit. Bzw. wenn ch mich geraden n eine andere Software unter OSX10.12. arbeite.

Hier im Forum könnte ich folgende AppleScript finden. Wobei ich den Pfad angepasst habe.



tell application "Finder"
activate
open POSIX file "/Volume/User/" as alias
end tell


Abgesehen davon dass ich total leihe mit AppleScript bin,
... ich vermute dass dieser script nicht perfekt passend ist für mich. Stimmt es?

(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 7. Mär 2018, 11:43 geändert)
X

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5672

7. Mär 2018, 11:41
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #562678
Bewertung:
(3556 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Barbagianni,

ja, es stimmt. Für Dein Vorhaben muss der Code anders lauten.

Aber ich kenne mich zuwenig aus, um den benötigten Befehl durchgeben zu können.
Ich müsste erst etwas nachforschen. Doch nicht bevor Samstagabend, denn zur Zeit bin ich im Urlaub.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#562672]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:35 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

barbagianni
Beiträge gesamt: 529

7. Mär 2018, 11:45
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #562679
Bewertung:
(3552 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für die Rückmeldung aus dem Urlaub.

Wenn sich keiner melden, warte ich gerne ab.

Bis dahin einen schonen Urlaub noch.


als Antwort auf: [#562678]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:36 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

TMA
Beiträge gesamt: 353

8. Mär 2018, 07:45
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #562688
Bewertung:
(3514 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dieses hier sollte funktionieren:
Code
tell application "Finder" 
activate
open folder (path to home folder)
end tell


oder ohne dem 'activate':
Code
tell application "Finder" to open folder (path to home folder) 


Gruß
TMA


als Antwort auf: [#562679]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:36 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

barbagianni
Beiträge gesamt: 529

9. Mär 2018, 08:35
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #562734
Bewertung:
(3482 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe es mit dem ScriptEditor getestet.

tell application "Finder"
open folder /Mein HD/Users/barbagianni/Documents/
end tell


Ich habe mit "to open folder" mit und ohne "activate"


Leider bekommen ich immer eine Fehlermeldung.

Expected end of line but found identifier.


als Antwort auf: [#562688]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:37 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

TMA
Beiträge gesamt: 353

9. Mär 2018, 12:04
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #562742
Bewertung:
(3471 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, du musst das schon so schreiben, ohne 'path to home folder' zu ersetzen, das geht automatisch:
Code
open folder (path to home folder) 


Wenn du den Ordner zu deinen Dokumenten braucht sollte auch dieses funktionieren:
Code
open folder (path to documents folder) 


Alternativ kannst du auch dieses hier machen:
Code
open folder ((path to home folder) & "Documents:") 



als Antwort auf: [#562734]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:37 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

barbagianni
Beiträge gesamt: 529

9. Mär 2018, 12:43
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #562746
Bewertung:
(3462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es sieht viel viel besser aus.:-)
vielen dank dafür!


Damit wird ein neues Fenster "user" geöffnet .. und das ist auch in Ordnung.

Wenn nicht ganz komplex ist:
Kann ich irgendwie eine Abfrage schreiben wie:
"falls irgend ein Finder-fenster offen ist, bring es die zuletzt geöffnet nach vorn."


als Antwort auf: [#562742]
(Dieser Beitrag wurde von Hans Haesler am 15. Mär 2018, 10:38 geändert)

AppleScript für Finder Öffnen unter OSX 10.12.

Hans Haesler
  
Beiträge gesamt: 5672

15. Mär 2018, 10:40
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #562827
Bewertung:
(2979 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ TMA: Danke für Deinen Einsatz.
Möglicherweise hast Du die letzte Frage von Barbagianni nicht gesehen.
Deshalb versuche ich es mal ...

*****
Hallo Barbagianni,

zu Deinem Anliegen: Das ist nicht zu komplex. Ganz einfach die offenen Finder-Fenster zählen.
Ist die Anzahl Null, dann wird der Home-Ordner geöffnet:

Code
tell application "Finder" 
activate
if (count of windows) is 0 then
open folder (path to home folder)
end if
end tell

Wenn irgendein Finder-Fenster offen ist, kommt es durch das activate in den Vordergrund.
Das heisst: Alle geöffneten werden sichtbar.

Sollte bei mehreren nur das vorderste Fenster in den Vordergrund geholt werden, dann müsste
das Script die anderen zuerst schliessen.

Gruss, Hans


als Antwort auf: [#562746]
X

Aktuell

Farbmanagement
colorlogic_300

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
24.01.2019

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. halbstündigen Webinar das neue Enfocus Switch PDF Review Modul zur Freigabe von PDF-Druckdaten vor. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Lösung in bestehende Enfocus Switch-Workflows einbinden und somit die Freigabeprozesse mit Ihren Kunden erheblich beschleunigen können.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=250

Enfocus Switch PDF Review Modul
Veranstaltungen
24.01.2019

Hochschule der Medien, Stuttgart
Donnerstag, 24. Jan. 2019, 18.00 Uhr

Vortrag

Wie jedes Jahr im Januar besucht uns Monika Gause mit Neuigkeiten zu Illustrator und aus der restlichen Publishing-Welt. Der Abend ist pickepacke voll: Zunächst zeigt uns Monika alles Neue, was uns Adobe in Illustrator 2019 gepackt hat. Anschließend zeigt sie verschiedenen Möglichkeiten der realistischen Darstellung: Verläufe, Verlaufsgitter, Angleichungen und wie man sie in den Griff bekommt. Dazu gehört auch die Vorstellung des kostenlosen Plugin Mesh Tormentor. Abgeschlossen wird mit dem "Best-of" aus einem Infografik/Dokumentation-Seminar, das Monika letztes Jahr in München gehalten hat. Es ist nicht nötig Tickets zu kaufen oder eine Registrierung durchzuführen. Komme einfach vorbei! Wir freuen uns Katharina Frerichs und Christoph Steffens

Kostenlos, Ticketkauf oder Anmeldung ist nicht nötig.

Nein

Organisator: IDUG Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailchristoph.steffens AT gmail DOT com

Illustrator mit Monika Gause