[GastForen Diverses Kaffeepause / Plauderecke Apple Hasser Blog

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Apple Hasser Blog

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5103

21. Sep 2007, 18:57
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(5602 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mutig, mutig, der Junge. :-)

http://www.apple-hasser.de

Gruß
Bernhard

PS: Koder, du fehlst mir. Wirklich!

X

Apple Hasser Blog

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

21. Sep 2007, 19:05
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #313634
Bewertung:
(5594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
ach kommt schon ein 17jähriges kiddie will mir verklickern das
iPhone sei zu teuer? dat is doch penisneid! nur weil er sich sein
spielzeug nicht leisten kann zieht er darüber her.

und mit dem simlock muss man realistisch bleiben: zu AT&T gab
es nie eine alternative - aus einem grund: die daten-flat. ohne
diese ist das iPhone ein sinnloses ding welches hohe kosten ver-
ursacht...

die idee ist geklaut, das layout aber geil ;)

gruss stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#313633]
(Dieser Beitrag wurde von Freeday am 21. Sep 2007, 19:07 geändert)

Apple Hasser Blog

bernhard
Beiträge gesamt: 444

21. Sep 2007, 21:55
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #313649
Bewertung:
(5558 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
nun ja, mit 17 hatte ich auch noch viiiiiiiel unausgefüllte zeit :-)

gruß
bernd
http://www.be-sign.net / unterricht.bernd-scheurer.de

iMac Retina 5K, 27" 3,8GHz i7,
- 32GByte RAM, 10 TByte HD (intern & extern), OS X 10.15.3
MacbookPro 16", M1 Pro
- 32 GByte Ram, 2 TB HD

Adobe Creative Suite CC / Divi-Builder/-Theme
Logic Por X / Native Instruments Reaktor


als Antwort auf: [#313634]

Apple Hasser Blog

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19080

21. Sep 2007, 22:48
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #313652
Bewertung:
(5543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nuja, Hass kann ich da noch keinen erkennen, ist doch alles durchaus berechtigte Kritik (Preis, SIM-Lock,unpassende Funktechnik,...).

Aber sowas schaukelt sich ja in der Regel von selbst hoch, nicht wahr ;-)


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#313633]

Apple Hasser Blog

Quarz
Beiträge gesamt: 3489

22. Sep 2007, 17:19
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #313678
Bewertung:
(5483 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun ja, das Kerlchen sieht doch helle aus.
Warum soll er keine Meinung haben?

Gruß
Quarz


als Antwort auf: [#313652]

Apple Hasser Blog

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

22. Sep 2007, 17:58
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #313679
Bewertung:
(5476 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Thomas Richard ] durchaus berechtigte Kritik

naaaaaaja... es ist nun mal das iPhone, das reicht für die Recht-
fertigung des Preises. Wer es sich nicht leisten kann ist gar nicht
erst Zielgruppe. Oder so. *heul* :)

Die unberechtigten Sachen hab ich oben bereits erklärt. Ich will
eine Daten-Flat dann ist mir SimLock eigentlich schnuppe. Hier
ist als Anbieter Swisscom wahrscheinlich, alle anderen sind aber
gleich gut was das Netz angeht (na gut, mehr oder weniger).
Ohne Daten-Flat ist das Ding aber ein Groschengrab!


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#313652]

Apple Hasser Blog

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5165

23. Sep 2007, 20:17
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #313723
Bewertung:
(5396 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das hat sich wohl erledigt. Der Blog wurde geschlossen, aus umfassenden Gründen. Ob Apple da jemandem auf die Finger gekloppt hat?

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#313679]

Apple Hasser Blog

boykott.biz
Beiträge gesamt: 397

23. Sep 2007, 22:41
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #313727
Bewertung:
(5368 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Gründe für ne Abmahnung hab ich allerdings keine gesehen.
Vielleicht hat der Bub sein überteuertes und viel zu grosses Spielzeug gekriegt Tongue

WHOIS
Deine Browserinfos



als Antwort auf: [#313723]

Apple Hasser Blog

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

24. Sep 2007, 00:22
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #313728
Bewertung:
(5336 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ boykott.biz ] Gründe für ne Abmahnung hab ich allerdings keine gesehen.

Ich schon, im Impressum. Mami wird ihn verdroschen haben weil da
seine Telefonnummer steht *duck*


als Antwort auf: [#313727]

Apple Hasser Blog

Andi Regli
Beiträge gesamt: 47

28. Mär 2008, 18:51
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #343576
Bewertung:
(4528 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Jeder soll seine eigene Meinung vertreten dürfen. Ich meine folgendes dazu. 1. Ideen verwirklichen: Also etwas wurde erfunden, in diesem Fall das Iphone von Apple. 2. Jeder der etwas erfunden hat, will ein Geschäft damit erzielen. Damit dass ganze ins rollen kommt, also gekauft wird braucht es informationen. Was kann ich damit machen, evtl stellen sich Fragen. Die sollen geklärt und damit beseitigt werden. Und weil Apple (meines Wissens) der erste auf diesem Marktgebiet ist, hat er sozusagen ein Monopol. Klar, mit der zeit muss sich Apple die Frage stellen, ob es nicht schlauer ist, die zugänglichkeit auf andere Telefonanbieter ausser AT&T, in der Schweiz also auf einen guten Anbieter---(mit möglicht guter Infrastruktur), die benötigtwird um Daten.. (Sms, Filme und so schnell verarbeitet werden.


Zum Thema hoher Preis:

Der Preis wird sinken. Im Computermarkt war es bis vor einigen Jahren auch so, also ein Desktop bekam man für sagen wir mal 1000 Franken, dazumal war das ein gutes Angebot. Kommt natürlich auch auf den Benutzer an, also was er braucht, ob er sein pc ab Stange kaufen will, oder lieber noch 2-300 Franken investiert für HD, CD/DVD geräte, evtl sogar Brenner und so. Zu diesem Thema, zum Preis eines Notebooks, war der Preis bei mindestens 2000 bis 3000 Angesetzt. Aber mittlerweile sind PC desktop und Notebook, ab 800 bis 1000 Franken erhältlich. Die Frage ob es ab Stange oder durch den Kunden spezielle Anforderungen erfüllen soll ist geblieben, und das wird auch in Zukunft so sein.

Falls meine äusserung Fehler aufweisen soll, bitte ich euch um Verständnis, alles wissen ist nicht möglich
Macbook White 13.3" 2.4 GHZ Prozessor


als Antwort auf: [#313679]

Apple Hasser Blog

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

31. Mär 2008, 09:31
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #343760
Bewertung:
(4462 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Das hat sich wohl erledigt. Der Blog wurde geschlossen, aus umfassenden Gründen. Ob Apple da jemandem auf die Finger gekloppt hat?

sieht so aus... auf jeden fall wird jetzt auf apple umgeleitet ;-)


Grüsse,
Dr. Gonzo

----------------------------------------------------------------------

"Der Duffman stirbt nie, nur der Schauspieler der ihn spielt..."


als Antwort auf: [#343576]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022