[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Digital Publishing Aquafadas

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

31. Mär 2012, 06:15
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(6262 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kollegen,

als "eigentlich" eingeschworener Adobe-Kunde finde ich die Anwendungen und Preise von Aquafados ziemlich interessant.
Wenn ich richtig übersetzt habe kann ich dort sogar einen Kiosk erstellen für 1000.- ohne monatliches Abo wie bei der ADPS.

Meine eigentlich Frage wäre aber ob es irgendwo zu Aquafados deutsche Unterlagen gibt oder einen deutschen Distributor oder Support?
Ist Euch da etwas bekannt?

Danke sehr
Oli
X

Aquafadas

OliverM.
Beiträge gesamt:

31. Mär 2012, 07:51
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #492798
Bewertung:
(6242 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli,

ich meine, dass es keinen deutschen Distributor oder Support gibt, meine selbe Anfrage blieb unbeantwortet. Der US-Chef ist zwar Deutscher, den traf ich auf der Frankfurter Buchmesse, aber der ist mit seinem Land auch im Stress.

Der Service ist sicher die Achillesferse bei Aquafadas, die kommende Version 2.0 mit ePub-3-Export sieht hingegen vielversprechend aus.

Gruß, Oliver


als Antwort auf: [#492795]

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

1. Apr 2012, 06:08
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #492821
Bewertung:
(6200 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oliver,

danke Dir für die Info...
Das ist echt schade. Mein Englisch ist für den normalen Alltag schon brauchbar, aber wenn es dann um geschäftliches geht hab ich gern die Sicherheit auch wirklich uneingeschränkt alles zu kapieren :-)

Naja... übersetzen lassen oder warten bis die es auf Deutsch haben.

Ciao
Oli


als Antwort auf: [#492798]

Aquafadas

OliverM.
Beiträge gesamt:

1. Apr 2012, 08:49
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #492823
Bewertung:
(6178 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat warten bis die es auf Deutsch haben


Ich fürchte, das kommt nie. Dazu ist der deutsche Markt zu klein, und die meisten User nehmen es ja auch so ... Mir wäre offen gesagt ein stabiles Produkt auch lieber als eine deutsche Version, und mit der Stabilität haperte es in der vorigen Version noch.

Gruss, Oliver


als Antwort auf: [#492821]

Aquafadas

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

1. Apr 2012, 10:34
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #492830
Bewertung:
(6160 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo

Die Aquafadas Lösung ist auch in QXP drin und es gibt doch auch ein Plug-In für ID.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#492823]

Aquafadas

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Apr 2012, 08:48
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #492863
Bewertung:
(6111 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli,

wenn's um Portal geht, dann frag gerne. Ich kenn das Quark App Studio Publishing Portal udn die Factory im Detail und das ist ja fast das gleiche in grün.

Wenn's um Authoring geht, dann sind die Effekte ähnlich, wenn auch bei QuarkXPress keine Datenbank genutzt werden muss.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#492821]

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

2. Apr 2012, 08:55
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #492864
Bewertung:
(6103 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

vielen Dank für Dein freundliches Angebot, ich hoffe Du bereust es nicht :-)

Mir fehlt eigentlich so alles an Zusammenhang muss ich sagen.

--->
Ich installiere also die (bis dahin) kostenlosen Plugins von Aquafadas und erstelle dann damit die Folios (wie bisher mit ADPS). Die Funktionen werde ich dann schon kapieren.

Mein Problem ist eher das formelle, bzw. die App-Erstellung

--->
Läuft nun das "Hosting" über Adobe oder ist Aquafadas ein eigener Anbieter?

---> laut internet kostet eine single-Issue-Edition rund 100.- Euro? Kann das so sein?

---> es scheint auch Multi-Issue Editions für 1000.- Euro zu geben wenn ich das alles richtig gelesen habe.

---> Aber was hat es dann mit den Downloadpreisen auf sich?

Hier fehlt mir der Zusammenhang und das Verständnis.

Ich befürchte das wird eine lange Antwort werden :-)
Sorry - aber auch vielen Dank!

Ciao
Oli


als Antwort auf: [#492863]

Aquafadas

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Apr 2012, 09:07
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #492865
Bewertung:
(6098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli,

nach der 100. Frage erstellst du dann als Bezahlung eine App mit QuarkXPress ;-)

Antwort auf [ Oli ] Ich installiere also die (bis dahin) kostenlosen Plugins von Aquafadas und erstelle dann damit die Folios (wie bisher mit ADPS).

Nein, du erstellst keine .folios. .folio ist ein proprietäres Format von Adobe. Du erstellst mit Aquafadas' Technologie eine .zave Datei. Vom Prinzip her genau wie .folios, auch proprietär, aber nicht kompatibel.

Antwort auf: Läuft nun das "Hosting" über Adobe oder ist Aquafadas ein eigener Anbieter?

Weder noch. Hosting ist deine Sache, außer bei der Single App (wo das .zave eingebettet ist), kannst du überall hosten. Dropbox, dein Webserver, Amazon S3, was dir gefällt (und deinen Ansprüchen von Verfügbarkeit, Performance, Preisen entspricht).

Antwort auf: laut internet kostet eine single-Issue-Edition rund 100.- Euro? Kann das so sein?

Ja, für die App. Du brauchst noch die Lizenz für die Ausgabe, du kommst also auf knapp EUR 400.

Antwort auf: es scheint auch Multi-Issue Editions für 1000.- Euro zu geben wenn ich das alles richtig gelesen habe.

Ja, Kiosk bzw. Bookshelf noch günstiger (EUR 750 oder so).

Antwort auf: Aber was hat es dann mit den Downloadpreisen auf sich?

Das ist Adobes Preismodell, Aquafadas und Quark nehmen keine Downloadgebühren. Du zahlst einmalig für die App, einmalig für die Ausgabe und dann war's das.

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#492864]

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

2. Apr 2012, 09:16
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #492866
Bewertung:
(6076 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Matthias,

danke, das ging ja fix... !
Ich versuche mit meinen Fragen bei rund 99 zu bleiben!
Denn eine App mit Quark wird langwierig. Ich hab Quark seit 6 Jahren nicht mehr angefasst :-)

Also, zu Deinen Infos.
Das klingt mir irgendwie alles "zu gut".
was hab ich vergessen, bzw. wo liegt der Haken?

Wenn ein Kunde nur einen Kiosk will, dann wird die Preispolitik von Aquafadas weitaus günstiger sein.

Wenn ein Kunde seine App nicht veröffentlichen will - sondern nur auf seinem iPad für z. B. den Kundendienst haben mag, dann kann ich Ihm diese ZAVE-Datei geben?

Ansonsten nehm ich diese ZAVE DAtei und geb Sie an Apple für den Store?

Und egal wieviel tausend Downloads, es kommen keine Kosten mehr?

Interessant... aber wie gesagt, welchen Gedanken hab ich vergessen bei dem ganzen?

Danke nochmals sehr
Oli


als Antwort auf: [#492865]

Aquafadas

mguenther
Beiträge gesamt: 1539

2. Apr 2012, 09:57
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #492869
Bewertung:
(6054 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli,

Antwort auf [ arachnias ] Ich versuche mit meinen Fragen bei rund 99 zu bleiben!
Denn eine App mit Quark wird langwierig. Ich hab Quark seit 6 Jahren nicht mehr angefasst :-)

Das ist nicht schwierig, da helfe ich auch gerne. ;-)

Antwort auf: was hab ich vergessen, bzw. wo liegt der Haken?

Warum soll da ein Haken sein? Das Preismodell ist eben anders und mehr "Desktop"-basiert und kein monatlicher Service. Downloadgebühren mögen für professionelle Publisher, die Geld für ihre Inhalte nehmen (Magazine) ok sein, für Industriepublisher (Kundenzeitschriften) ist das jedoch unkalkulierbar.

Beispiele:
Medizinische Kundenzeitschrift
Retail Katalog (B2C)
Single App PDF/X-ready
Finanzinfos S&P
Haussteuerungsmagazin

Antwort auf: Wenn ein Kunde seine App nicht veröffentlichen will - sondern nur auf seinem iPad für z. B. den Kundendienst haben mag, dann kann ich Ihm diese ZAVE-Datei geben?

Ja, dafür gibt es einen kostenlosen Viewer. Du schickst deinem Kunden einfach einen Link und der App-Inahlt (die .zave Datei) lädt sich automatisch herunter.

Antwort auf: Ansonsten nehm ich diese ZAVE DAtei und geb Sie an Apple für den Store?

Nein: Genau wie bei Adobe brauchst du immer App und Inhalt.
Stell es dir wie einen DVD-Player und DVDs vor, jedes für sich ist langweilig, zusammen siehst du Inhalte.
Deine App ist der DVD-Player und wird mit App Studio Factory und dem Publishing Portal erstellt, deine Inhalte aus InDesign oder QuarkXPress exportierten Inhalte (die .zave Datei) ist/sind die DVD(s).

Antwort auf: Und egal wieviel tausend Downloads, es kommen keine Kosten mehr?

Korrekt. Allerdings könnte die Hostingplattform für deine Kiosk-Inhalte Gebühren nehmen, Amazons S3 nimmt ja Übertragungsgebühren. Dein Webhoster vielleicht auch.

Erklärt es das?

Gruß
Matthias


Vorschlag einer CreativePro Suite (ohne Miete): http://www.planetquark.com/2017/05/18/the-non-rental-suite/Kompendium für agiles Publishing, Storytelling, digitale Haptik etc.: http://goo.gl/XzCy8e


als Antwort auf: [#492866]

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

2. Apr 2012, 10:04
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #492870
Bewertung:
(6037 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zurück Matthias,

wow... nur noch 98 Fragen zum Finale :-)

Super, das hat mir extrem weitergeholfen.
Wie Du es selbst auch als Beispiel nennst, die meisten meiner Kunden haben keine kostenpflichtigen Inhalte. Daher scheint mir dieser Weg sehr interessant.

Nun hab ich auch das Zusammenspiel kapiert mit App Studio Factory. Ich glaube es zumindest.

OK, ich glaube Du hast jetzt einen freien Nachmittag von mir verdient.
Ich sammel nun alles in meinem Kopf zusammen und mach "an Schuah draus" wie wir in Bayern sagen.

Bis dann und nochmals vielen Dank für die Geduld und Arbeit

Servus
Oli


als Antwort auf: [#492869]

Aquafadas

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

2. Apr 2012, 10:50
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #492877
Bewertung:
(6004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oli

Hol dir die kostenlose 30-Tage Demo von QuarkXpress 9.2 und teste diesen Weg aus,
evtl. kannst du ja so deinen Kunden einen alternativen Weg anbieten.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#492870]

Aquafadas

arachnias
Beiträge gesamt: 606

2. Apr 2012, 10:51
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #492878
Bewertung:
(6001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernd,

ich wage es mal wieder ein Auge auf Quark zu werfen :-)

Danke Dir
Oli


als Antwort auf: [#492877]
X

Aktuell

PDF / Print
PDF-XCange_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
09.09.2021 - 17.12.2021

Digicomp Academy, Zürich
Donnerstag, 09. Sept. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 17. Dez. 2021, 19.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von Publishing NETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: 6'300.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 18 Tage(ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch