[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

27. Mär 2018, 16:31
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(9170 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen.

Meine Suche in den Foren brachte leider keinen Erfolg, deshalb schildere ich hier nun das "kleine" Problem.

Wir setzen in Zukunft auch arabische Texte. Im Zuge der Hard- und Softwareaktualisierung laufen als Systeme Apple Mac Pro 3,5 GHz-6core, High Sierra 10.13.3, Adobe CC2018, als arabische Schrift DIN arabic. Arabische Absatzformate im InDesign eingerichtet, alles funktioniert scheinbar perfekt. Die Ausgangstexte werden vom Übersetzungsbüro als .rtf oder .xls geliefert, inklusive Kontroll-PDF. Die Schrift läuft richtig. Bis auf den .

Der Punkt "." am Satzende muss im Arabischen natürlich links stehen, er steht bei uns allerdings rechts; also für den arabischen Leser am Satzanfang.
In den gelieferten Texten steht er in Excel oder Textedit korrekt am linken Satzende.

Kann jemand etwas zu dem Problem sagen, eine Lösung offenbaren?
Danke im Voraus!
X

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

funkturmmitte
Beiträge gesamt: 118

27. Mär 2018, 17:09
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #563163
Bewertung:
(9161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Da sitzt der "Richtungsanzeiger" in InDesign wohl falsch (ich hab die entsprechende Version grad nicht vor mir, daher kann ich dir nicht die korrekte Bezeichnung dafür geben).
In InDesign hast du bei der arabischen bzw ME-Version eine Schaltfläche mit der du die Textrichtung festlegst und das sowohl auf Absatz- als auch Zeichenebene. Markier den Punkt mal und weise ihm die entsprechende Textrichtung zu.
Das sollte klappen.

Eine Übersetzung in Zusammenspiel mit rtf, Excel oder ähnlich würde ich grundsätzlich vermeiden.
Die meisten Übersetzungsagenturen sollten InDesign idml-Dateien direkt übersetzen können.

Gruß
Oliver


als Antwort auf: [#563162]
(Dieser Beitrag wurde von funkturmmitte am 27. Mär 2018, 17:24 geändert)

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 08:04
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #563168
Bewertung:
(9117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oliver.
Vielen Dank für die Antwort.
Allerdings: es ist ansonsten ja alles richtig mit der Textlaufrichtung (anhand mitgelieferter PDF kontrolliert). Nur der Punkt sitzt halt falsch und läßt sich nicht auf die richtige Seite bewegen. :-(

Grüße, Micha


als Antwort auf: [#563163]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Thaler
Beiträge gesamt: 139

28. Mär 2018, 09:24
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #563171
Bewertung:
(9102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Mischa,
hat der Punkt die korrekte Schrift zugewiesen?
Gregor


als Antwort auf: [#563168]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 09:38
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #563172
Bewertung:
(9098 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja. Alles über Absatzformat eingerichtet.
Habe ersatzweise mal "Bordeigene" Schriften (Adobe Arabic, Geeza Pro) ausprobiert, --- auch hier der Punkt rechts.


als Antwort auf: [#563171]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

klasinger
Beiträge gesamt: 1672

28. Mär 2018, 09:57
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #563173
Bewertung:
(9087 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

nutzt du denn dein deutsches InDesign? Das kann zwar auch einiges, was für den Fremdsprachensatz, aber nicht alles und das was es kann, auch nicht immer gut.
Meine Erfahrung: Entweder die en-AR Version installieren oder via Plugin den Funktionsumfang herstellen.


als Antwort auf: [#563172]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

funkturmmitte
Beiträge gesamt: 118

28. Mär 2018, 10:04
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #563174
Bewertung:
(9081 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Speziell bei übersetztem Text kann es vorkommen, dass Textbestandteile (meist aus anderen Schriftsystemen), in die falsche Richtung laufen.
Dies führt zu dem von dir beschriebenen Problem.
Beheben kannst du das innerhalb von InDesign, wie Klasinger richtig schrieb, nur mit der AR-Version bzw. mit Plugins.
Die Installation der AR-Version wird z.B. hier beschrieben https://www.publishingblog.ch/...aeisch-und-arabisch/
Falls du die entsprechende Version installiert hast: hast Du, wie in meiner ersten Antwort bereits geschrieben, die Laufrichtung des betreffenden Textes (inklusive eventuell folgendem Leerzeichen) umgestellt? Das muss bei deinem Fehler auf Zeichenebene geschehen.

Gruß
Oliver


als Antwort auf: [#563172]
(Dieser Beitrag wurde von funkturmmitte am 28. Mär 2018, 10:09 geändert)

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 10:06
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #563177
Bewertung:
(9077 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, InDesign cc 2018 (V 13.1)
Wie gesagt, alle Schriften laufen richtig (sogar schon von Muttersprachlern kontrolliert), nur eben ....


als Antwort auf: [#563173]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 10:56
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #563179
Bewertung:
(9056 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In der CC 2018 Version haben wir den Globelen Adobe Absatzsetzer (Also wie im Link beschrieben "Adobe World Ready Paragraph Composer, ich kann leider keine Screenshots anhängen) für die arabischen Dokumente eingerichtet. Auch auf Ebene der Zeichenformate kann ich keinen Einstellungsfehler finden. Auch probiere ich gerade mit einem ausschließlich arabischen Dokument, so dass sich nichts anderes "festgesetzt" haben könnte.


als Antwort auf: [#563177]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

funkturmmitte
Beiträge gesamt: 118

28. Mär 2018, 11:27
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #563181
Bewertung:
(9050 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Schau mal hier (bei markiertem Text):
Zeichen(!) Bedienfeld -> Flyoutmenü -> Character Direction -> Right To Left


als Antwort auf: [#563179]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 12:53
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #563183
Bewertung:
(9004 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Schau mal hier (bei markiertem Text):
Zeichen(!) Bedienfeld -> Flyoutmenü -> Character Direction -> Right To Left


Diese Option habe ich in unserer Softwareversion nicht
>>> Aktuellste CC2018 auf Apple Macintosh


als Antwort auf: [#563181]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

funkturmmitte
Beiträge gesamt: 118

28. Mär 2018, 13:00
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #563184
Bewertung:
(9000 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dann muss die EN-AR Sprachversion installiert werden.
Nur mit dieser Version stehen Features zur Verfügung mit denen die Textrichtung geändert werden kann.
Die EN-AR Version kann "über" die aktuelle Version rüber installiert werden. Dann stehen neue (englischsprachige) Features zur Verfügung.


als Antwort auf: [#563183]

Arabischer . (Punkt) sitzt falsch.

Freizeitsportler
Beiträge gesamt: 9

28. Mär 2018, 13:37
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #563186
Bewertung:
(8988 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Super!!!

Mit der en/AR "drüber-Version" ist jetzt alles korrekt. Muss man erst einmal drauf kommen.
Vielen vielen Dank, Oliver und allen anderen!


als Antwort auf: [#563184]
(Dieser Beitrag wurde von Freizeitsportler am 28. Mär 2018, 13:38 geändert)
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
20.06.2024

Online
Donnerstag, 20. Juni 2024, 15.00 - 15.45 Uhr

Webinar

Etiketten-Workflows gehören zu den anspruchsvollsten in der grafischen Industrie. Ihre PDF-Dateien sind oft sehr komplex und erfordern eine spezielle Vorbereitung. pdfToolbox bietet viele Möglichkeiten, um diese Arbeit zu automatisieren. Nehmen Sie an unserem Webinar "pdfToolbox für den Etikettendruck" teil und lernen Sie einige der Funktionen kennen, die Ihren Etiketten-Workflow effizienter gestalten. Einige der Bereiche, die Sie kennenlernen werden, sind: Beschnitt erzeugen Beim Etikettendruck ist das Druckmotiv oft nicht rechteckig. Lernen Sie, wie Sie einen passenden Beschnitt für alle Arten von Formen hinzufügen können. Produktionsreife Dateien erstellen nutzen Sie bereits vorliegende Inhalte oder Seiteninformationen, um eine Weißform hinter dem Seiteninhalt hinzuzufügen, eine passgenaue Lackform für bestimmte Objekte zu erzeugen oder eine Stanzlinie mit korrektem Sonderfarbnamen zu erstellen. Ausschießen, Step & Repeat, N-Up Mit der Ausschieß-Engine von pdfToolbox lassen sich Seiten zu größeren Druckbögen zusammenfassen, wobei verschiedene Layouts und Komplexitäten unterstützt werden. Hochwertige Freigabe-Bögen Erstellen Sie automatisch Freigabe-Bögen mit Vorschaubildern Ihrer Produktionsdatei und Auftragsdaten aus dem MIS. Qualitätskontrolle pdfToolbox enthält Standard-Preflight-Profile, die die grundlegenden Anforderungen an PDF-Dateien in Etiketten-Workflows abdecken. Prüfen Sie ob Ihre Dokumente internationalen Standards wie ISO PDF/X oder GWG (Ghent Workgroup) Spezifikationen entspricht. Verpackungs- und etikettenspezifische Vorgaben, wie der ISO-Standard „Processing Steps“, werden ebenfalls unterstützt.

kostenlos

Ja

Organisator: callassoftware

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=322

pdfToolbox für den Ettikettendruck