[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Arbeitet man wirklich mit der 8-bit Darstellung?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Arbeitet man wirklich mit der 8-bit Darstellung?

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

21. Sep 2007, 16:01
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(847 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Im Prinzip findet sich hier mein Problem wieder http://www.hilfdirselbst.ch/..._reply;so=ASC;mh=15;

> Unter Quark 6.52 auf OSX 10.4 habe ich in den Programmvorgaben die Ansicht bei Farf-Tiffs auf 32 bit stehen. Ein Dokument mit reinem Text hat zunächst 1,7 MB nach importieren von 5 Bildern (Tiff, RGB, in Photoshop auf 300 ppi gestellt) hat das Dokument bereits 5,9 MB.

Nach Import von allen Bildern lande ich dann bei ca. 200 MB :( Die Umstellung auf 8 bit und das neueinladen der Bilder scheint tatsächlich Abhilfe zu schaffen, denn mein Dokument hat jetzt nur noch 19 MB.

Nur: Mit der jetzigen Voransicht macht es nicht nur keinen Spaß sondern eine Auswahl von ähnlichen Bildern fällt ziemlich schwer.

Was wäre eine richtige Einstellung bzw. welche Möglichkeiten gibt es zwischen verschiedenen Ansichten wie z.b. in InDesign möglich umzuschalten??

Gruß Kai Rübsamen
X

Arbeitet man wirklich mit der 8-bit Darstellung?

Drienko
Beiträge gesamt: 4814

25. Sep 2007, 10:10
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #313964
Bewertung:
(769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo rübi

Die Größe deiner Datei kannst du u.a. durch die Einstellung der Voransicht beeinflussen,
wie du schon selber bemerkt hast.

QXP berechnet die Voransicht immer für das komplette Bild und nicht nur für den sichtbaren Teil.
Wenn du jetzt also ein Bild in QXP lädst, das eine Größe 200x200 mm hat und dein Bildrahmen aber nur 100x100 mm,
wird die Voransicht für 200x200 mm berechnet und entspechend groß wird die Datei.

Auch kommt hier der Punkt zum tragen wie stark du dein Bild scalierst,
Beispiel oben 300 dpi Bild mit 200x200 mm auf 50% scaliert.
Unsinnig, besser wäre hier das Bild in PS auf 100x100 mm zu verkleinern.

Teilweise reagiert QXP auch unterschiedlich auf die verschiedenen Arten der TIFF-Dateien (mit LZW oder ohne),
hier würde ich einen Test mit einem Bild machen und sehen was dabei herauskommt - sprich die kleinste QXP-Datei bringt.

Vieles aus diesem Beitrag gilt auch für QXP 6.x
http://www.hilfdirselbst.ch/..._P274922.html#274922

Nimm einmal die Vista XT raus, wenn diese geladen ist. Aber bitte nicht nur deaktivieren, sondern in einen komplett anderen Ornder verschieben - wie verhält sich dann dein Dokument.


Gruss, Bernd D.
W10 (64-Bit), QXP 2018/2019, Corel Draw 2020/Designer 2020, MSO 2013,
https://www.facebook.com/sgmdonzdorf/

Helfen Sie mit bei HDS, werden Sie Mitglied.


als Antwort auf: [#313609]

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
22.10.2020 - 23.10.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Donnerstag, 22. Okt. 2020, 08.30 Uhr - Freitag, 23. Okt. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass

Neuste Foreneinträge


Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)

Indesign CC2021 verliert Speicherpfad von Dateien

PDF_RGB-AUSGABE

Suchescript um auf meinem webserver nach Namen oder nummern zu suchen

InDesign CC 2021: Neuerungen / New Features

Flächendeckung einer Datei

Bedingter Text

Letzter Aufruf für InDesign CC 2019 ?

Sehr hochwertiger Bildschirm (gleichwertig wie Mac Retina)

Sound für Imagefilm / Produkt-Kurzvideo
medienjobs