[GastForen Job Job, Freelance, etc. Arbeitsproben für potentiellen Arbeitgeber

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Arbeitsproben für potentiellen Arbeitgeber

selfmade08
Beiträge gesamt: 33

7. Apr 2019, 08:41
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(13635 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen*

Ich befinde mich momentan im Bewerbungsverfahren (ist schon eine Weile her) und der neue AG verlangt nun Arbeitsproben.

Nun habe ich dazu folgende Fragen:

1) Ich arbeite im Lebensmittelgroßhandel und habe keine Arbeitsproben im neuen Bereich (Sport, Fitness, Ernährung) vorzuweisen.

Würdet ihr trotzdem Proben von euren aktuellen Arbeiten mitschicken, auch wenn das eine mit dem anderen nichts zu tun hat oder würdet ihr extra was für diesen Bereich kreieren?

2) Wie viele Arbeitsproben schickt man denn mit? Drei bis 4 Proben?

3) Wie schickt man denn Arbeitsproben per E-Mail? Also, verschicke ich jede einzele Arbeit als einzelne Seite in einer PDF angelegt oder, um Platz zu sparen, sammle ich beispielsweise (je nach Platz) drei Arbeiten auf einer DIN A4 Seite und setze eine Bildunterschrift drunter? (was dazu führen könnte, dass der ein oder andere Flyer verkleinert schlechter zu lesen ist)

Da es wirklich eine Weile her ist, dass ich in einem Bewerbungsverfahren war, bitte ich um Nachsicht für meine Fragen.

Herzlichen Dank im Voraus.
X