[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Illustrator Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

wolfgang10
Beiträge gesamt: 2

25. Jan 2010, 08:18
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(8204 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Möchte von Coreldraw 6 auf Illustrator CS4 Windows umstellen. In Coreldraw kann ich mit "Bearbeiten - Wiederholen" einen Arbeitsschritt auf ein Objekt B anwenden, den ich unmittelbar zuvor auf Objekt A angewandt habe. Dies ist mir in Illustrator nicht möglich. Beispiel: Füllfarbe von Objekt A verändert, mit dem Auswahlwerkzeug Objekt B ausgewählt, die Funktion "Bearbeiten - Wiederholen" ist nicht verfügbar. Also muss ich erneut in die Farbpalette und dort die gewünschte Füllfarbe auswählen. Das ist im Vergleich zu Coreldraw 6 umständlich. Die Tastenkombination "Strg+D" funktioniert nicht, da die Füllfarbe keine Transformation ist. Das Erzeugen einer Aktion ist zu umständlich. Habe Dokumentation, Voreinstellungen und F1-Hilfe durchsucht, auch im Internet und im Forum gestöbert, komme aber nicht weiter.
Danke im Voraus
wolfgang10
X

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 19377

25. Jan 2010, 11:00
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #431370
Bewertung:
(8179 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nuja, die 3 Klicks für das aufzeichnen einer Aktion die nur aus Farbe ändern besteht, sollten sich bereits nach der 4 Anwendung amortisieren, wenn du dann noch ein Tastenkürzel dafür vergibst, wahrscheinlich erst nach der 10. Anwendung, aber danach machts um so mehr Spass.

Hättest du deine Farben im Vorfeld in dre Palette abgelegt, wärs nur ein klick dorthin und das einmalige Umtippen der Farbwerte.

Alternativ wäre auch noch
Menü: Auswahl -> Gleich -> Flächenfarbe
zu erwähnen, dann wärs nur ungeschickt wenn du nicht wirklich alle Vorkommen der ursprünglichen Farbe ändern willst. Vorsicht ist auch geboten bei dieser Funktion im Zusammenhang mit Ebenen und diversen Objektverknüpfungsmethoden, es kommt nicht immer alles mit, was man erwartet.
Alternativ geht auch die Auswahl eines Musterfarbobjekts per Zauberstab.


als Antwort auf: [#431343]

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

25. Jan 2010, 11:37
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #431385
Bewertung:
(8161 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das neue Objekt auswählen und mit der Pipette die Farbe (oder sonstigen Eigenschaften: Doppelklick auf die Pipette zum Einstellen) des bestehenden aufnehmen. Ich denk, das ist genauso schnell.

Das ist leider so beim Umsteigen. Bestimmte Funktionen gibt es nicht (in derselben Form) in jeder Software.


als Antwort auf: [#431343]

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

Henry
Beiträge gesamt: 970

25. Jan 2010, 19:16
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #431462
Bewertung:
(8120 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also "FARBE übertragen" geht in CorelDraw ja eigentlich per "Rechtsklick-Drag'n'Drop" schneller als per "Objekt B anklicken, Bearbeiten - Wiederholen".
Wie wolfgang10 schrieb ("Beispiel:...") ging es ihm mehr um den Wiederholungs-Befehl im Allgemeinen und nicht speziell für die Farbübertragung.


als Antwort auf: [#431343]

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

monika_g
Beiträge gesamt: 4329

25. Jan 2010, 21:06
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #431477
Bewertung:
(8086 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
die bereits erwähnten Aktionen sind die einzige Möglichkeit. Wenn es um Eigenschaften geht: Grafikstile.
https://www.adobe.com/...ex.cfm?name=wishform


als Antwort auf: [#431462]

Arbeitsschritt für andere Objekte "wiederholen"

wolfgang10
Beiträge gesamt: 2

27. Jan 2010, 11:32
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #431693
Bewertung:
(7996 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, ich bedanke mich für alle Antworten auf meine Anfrage herzlich, denn ich konnte dadurch viel lernen und meine Arbeitsweise verbessern. Man lernt eben nie aus!

wolfgang10


als Antwort auf: [#431477]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow