[GastForen PrePress allgemein PDF in der Druckvorstufe Array-Länge???

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Array-Länge???

Sim
Beiträge gesamt: 48

16. Apr 2004, 00:02
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4479 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo, zusammen!

kann mir jemand folgend fehlermeldung meiner pdf-datei erklären?? ich wäre sehr, sehr dankbar :-)) „die array-länge liegt außerhalb des wertebereichs“. ich habe schon herausgefunden, dass es mit einem bitmap-bild zu tun hat, denn, wenn ich das im quark lösche, erscheint diese fehlermeldung nicht. hat jemand ein idee, was das sein könnte???

viele grüße,
simone :-)
X

Array-Länge???

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

16. Apr 2004, 13:47
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #80204
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Simone,

erzeugen Sie Ihre PDF-Dateien mit aktivierter Distiller-Option "OPI-Kommentare beibehalten"? Wenn ja, dann deaktivieren Sie diese Option und erzeugen Sie die PDF-Datei neu.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Sim
Beiträge gesamt: 48

16. Apr 2004, 14:12
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #80213
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo und vielen dank für die antwort!
die opi-kommentare habe ich bereits ausgeschaltet. ich habe ihre erklärung in der pdf-zone gelesen!! :-)) daran liegt es also nicht. ich habe das bitmap jetzt in vektoren umgewandelt und eingefügt. dann ging's ganz ohne probleme hat also irgend etwas mit dem bitmap zu tun gehabt.

falls sie eine weitere lösung parat haben, ... wäre ich sehr dankbar! :-)

viele grüße,
simone :-)


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

16. Apr 2004, 14:16
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #80216
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Simone,

nein, habe ich nicht. Aber ich gerne mal einen Blick auf die fragliche, fehlerhafte PDF-Datei werfen. Ist das möglich?

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

17. Apr 2004, 01:01
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #80325
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Simone,

ich habe mir Ihre PDF-Datei angesehen. So leid es mir tut aber es liegt eben doch an dem OPI-Kommentar des enthaltenen Bildes. Ich weiß ja nicht, was Sie mit
>"die opi-kommentare habe ich bereits ausgeschaltet"
genau meinen. Laut Dokumentzusammenfassung ist die PDF-Datei nicht per Acrobat Distiller, sondern per der in QuarkXPress 6.0 integrierten JAWS PDF Library erstellt worden. Somit haben Sie alleinig die Chance die Generierung der OPI-Kommentare innerhalb der als Grundlage dienenden PostScript-Datei zu unterbinden. Dazu muß entweder per QuarkXPress PDF Einstellungen oder per PDF Exporteinstellungen die Option "OPI" deaktiviert werden.

Noch besser ist es die OPI XTension gleich ganz zu entfernen und beim Export und Druck die Option "OPI verwenden" zu deaktivieren.

Wenn Sie mit diesen Einstellungen erneut Ihr PDF generieren werden keine fehlerhaften OPI-Kommentare und damit keine fehlerhaften Form XObjects im generierten PDF zu finden sein.

Übrigens: Entferne ich mit Hilfe von Enfocus PitStop 6.1 den fehlerhaften OPI-Kommentar nachträglich aus der PDF-Datei dann läßt sich diese zukünftig ohne Fehlermeldung öffnen.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Sim
Beiträge gesamt: 48

17. Apr 2004, 08:25
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #80327
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
v i e l e n d a n k !!!

es hat funktioniert! ... jetzt kann ich wieder ruhig schlafen! ;-)

gruß, simone :-)


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

31. Aug 2004, 10:20
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #106022
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Zacherl,

Danke für den Tip. Habe mich zwei Tage genervt! Jetzt klappt alles
und ich kann die PDF'S Drucken.

PS: Habe die Seite über Google (Array-Länge) gefunden.

Mit freundlichen Grüssen
Matthw Katumba


als Antwort auf: [#80086]

Array-Länge???

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

6. Sep 2004, 17:45
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #107141
Bewertung:
(4470 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo alle zusammen?

Hatte das Problem nun auch mit der Fehlermeldung. Allerdings hab ich den Grund noch nicht ganz verstanden. Könnten Sie mir bitte sagen, wo genau ich den Beitrag finde, in dem das erläutert wird oder vielleicht kurz in dieses Thema schreiben?

Vielen Dank!


als Antwort auf: [#80086]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.10.2020

Ortsunabhängig
Donnerstag, 29. Okt. 2020, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Wir stellen Ihnen in diesem kostenlosen ca. 30-minütigen Webinar das neueste Produkt aus dem Hause Enfocus vor. Enfocus bringt mit BoardingPass eine pfiffige Lösung auf den Markt, welche eingehende Daten auf die wichtigsten druckrelevanten Kriterien hin gleich im Mail-Browser prüfen lässt. Mit BoardingPass sind auch Kundenberater und Avor-/Vertriebs-Mitarbeiter in der Lage, eingegangene Druckdaten innerhalb ihres Mail-Programmes sofort zu prüfen und dem Auftraggeber eine leicht verständliche Rückmeldung über diese zu geben. Die Druckdaten müssen also gar nicht erst über den internen Workflow des Druckdienstleisters laufen, sondern können direkt auf druckrelevante Kriterien geprüft und auch begutachtet werden.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=292

Enfocus BoardingPass
Veranstaltungen
02.11.2020 - 03.11.2020

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Montag, 02. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 03. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Dieser Basic-Kurs ist der perfekte Einstieg in die Welt von InDesign, dem vielseitigen Layout-Programm. Sie lernen, wie InDesign aufgebaut ist, wie saubere Dokumente erstellt werden und wie man korrekt mit gelieferten InDesign-Projekten umgeht.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-basic

Neuste Foreneinträge


Alternativ-Programm zu Acrobat Pro?

Scripting DOM API Documentation für InDesign CC 2021

Textrahmen - Unterteilte Spalte funktioniert nicht

Wörterbuch: Voreinstellungen verstellen sich

Warum kommt Fehlermeldung "Wacom-Treiber" beim Start?

Farbangaben in Corporate Design Manuals

Affinity Designer Objekte auswählen

Bestimmte PDF-Kommentare löschen

Affinity Photo und Photoshop: HSL-Farbbereich als Maske speichern

Buchdateien kopieren
medienjobs