[GastForen PrePress allgemein Verpackungs- und Etikettenproduktion ArtPro 8.6

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

ArtPro 8.6

bmos
Beiträge gesamt: 14

20. Nov 2007, 11:59
Beitrag # 1 von 14
Bewertung:
(13379 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!
Hat jemand von Euch die neue AP 8.6 installiert? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Wie sind die neuen Funktionen (z.B. PitStop Profil Editor etc.)?

Gruss
X

ArtPro 8.6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

21. Nov 2007, 09:50
Beitrag # 2 von 14
Beitrag ID: #323415
Bewertung:
(13332 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo bmos,

viel ausprobiert habe ich noch nicht. Der PitStop Editor ist genau der aus PitStop, allerdings in Englisch. D.h. auch die Profile werden in der englischen Fassung geöffnet. Bei weiteren Neuigkeiten werde ich mich wieder melden.

Viele Grüße
Thomas


als Antwort auf: [#323206]

ArtPro 8.6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

11. Mär 2008, 09:25
Beitrag # 3 von 14
Beitrag ID: #340966
Bewertung:
(12793 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
auch wenn der Thread schon eine ganze Weile hier offen ist, ist er immer noch aktuell. Wir haben seit vorletzter Woche auf den Arbeitsplätzen auf die Version 8.6 rev5 umgestellt. Die Operator haben eine kleine Einführung bekommen, was sich geändert hat. Dabei war für mich besonders das neue Attribut "Passfarbe" relevant.
Genau dieses Attribut macht auch Probleme, die aber bei richtiger Arbeitsweise umgangen werden können:
Dateien, die nur eine Separation haben (bei uns Blindenschrift-Vorlagen, die nur aus der Kontur und der Blindenschrift bestehen), können weder gedruckt noch als PS gesichert werden. Der Grund war, dass die Objekte (alles 100%) mit dem Attribut "Passfarbe" versehen waren. Das gab dann den Fehler <PsGWorld.......> oben links mit der Möglichkeit "quit" oder "continue". Macht man nun das Attribut "Passfarbe" raus, dann klappt das auch mit der Ausgabe.

Der zweite Bug, den wir bisher haben ist, dass ein aus ArtPro exportiertes PDF erst gelöscht werden kann (egal, ob es auf einem Server liegt oder der lokalen Platte), wenn ArtPro beendet wurde. Sonst kommt die Meldung beim Löschen: Objekt kann nicht gelöscht werden, weil in Gebrauch>
Offensichtlich hat ArtPro noch die Finger drauf und nimmt sie nicht weg...

Ansonsten macht die version einen guten Eindruck, die Stabilität ist "fühlbar" besser als die 8.5. Vor allem auf den Intelmaschinen war die 8.5 sehr instabil und ist sehr oft abgestürzt.

Welche Erfahrungen gibt es denn sonst noch zur 8.6?

Viele Grüße

Thomas


als Antwort auf: [#323206]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

12. Mär 2008, 16:18
Beitrag # 4 von 14
Beitrag ID: #341306
Bewertung:
(12756 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ArtPro-Nutzer,

habe gerade eben die Hotline von Esko-Artwork an der Strippe gehabt und die haben mir dann mal mitgeteilt, das die Version 8.6 rev 5 noch garnicht Leopard tauglich ist.

Die Version 8.6 rev 6 soll diesen Monat noch raus kommen und dann auch Leopard tauglich sein.

Schreibe später mal einen Beitrag zu dem Fehler, weswegen ich bei Esko-Artwork angerufen habe.

Grüße
Michael


als Antwort auf: [#340966]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

18. Mär 2008, 08:56
Beitrag # 5 von 14
Beitrag ID: #342037
Bewertung:
(12676 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

arbeitet Ihr eigentlich auf 10.5 oder unter 10.4 ich habe beim kopieren auf die interne Platte unter 10.5 kein Problem mehr mit dem löschen oder ersetzen von PDFs.

Gruß
Michael


als Antwort auf: [#340966]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

18. Mär 2008, 09:15
Beitrag # 6 von 14
Beitrag ID: #342041
Bewertung:
(12669 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ArtPro-Nutzer,

nun habe ich endlich mal ein bisschen Zeit, mein Problem mit ArtPro zu schildern.

Ich habe meine Job's auf einem File-Server liegen und in dem ArtPro Einzelnutzen eine Photoshop-Datei verknüpft. Möchte ich nun eine Postscript rechnen kommen beim Einzelnutzen zwei Fehler:
1. "Unbekannter Fehler beim lesen der Photoshop Datei [33126]"
2. "Postscript-Datei unvollständig! [952]"
Beim Postscript rechnen einer repetierten Form wo der Einzelnutzen eine Photoshop-Datei hat, kommt nur die 2. Fehlermeldung. Man weiß also garnicht was los ist.

Nach Rücksprache mit dem Support, sagte man mir, dass das an Leopard liegt und an der Tatsache, dass ArtPro 8.5 rev 5 noch nicht für Leopard freigegeben ist.

Kopiere ich den Job (Einzelnutzen mit PSD-Datei und Druckbogen) auf meine interne Platte, kann ArtPro ohne Probleme eine Postscript rechnen. Ein bisschen Umständlich aber wie schon erwähnt soll diesen Monat noch die rev 6 kommen, die dann auch Leopard tauglich ist.
Hoffentlich funktioniert das dann wieder.

Desweiteren habe ich das Problem, wenn ich ArtPro ausblende, dass die Menüleiste beim erneuten aufrufen von ArtPro nicht mehr sichtbar ist.
Das kann ich nur damit beheben, dass ich ArtPro neu starte. Denke und hoffe mal, dass das auch an der nicht Unterstützung von Leopard liegt.

Gruß

Michael


als Antwort auf: [#341306]

ArtPro 8.6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

18. Mär 2008, 09:18
Beitrag # 7 von 14
Beitrag ID: #342043
Bewertung:
(12667 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,
wir arbeiten noch unter 10.4.11 und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Ich dachte, dass ArtPro noch nicht für Leopard freigegeben ist, kenne aber auch nicht den Grund. Funzt denn das soweit alles bei dir?
Ich war mit meiner Aussage, dass ArtPro 8.6 "fühlbar" stabiler läuft, leider etwas vorschnell: meine Kollegen berichteten mir inzwischen, dass auch in dieser Version das Programm extrem häufig beim Speichern abstürzt. Das kommt tatsächlich nur auf den Intel-Maschinen vor. Also hilft die Version nicht wirklich :-(
Naja, mal sehen, wie sich das alles noch entwickelt.

Viele Grüße
Thomas


als Antwort auf: [#342037]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

18. Mär 2008, 09:34
Beitrag # 8 von 14
Beitrag ID: #342047
Bewertung:
(12662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

also ich muss sagen, dass die rev5 schon stabiler läuft als die Vorgänger - zumindest bei mir unter Leopard.
Beim speichern habe ich eigentlich kaum Probleme, dafür habe ich das Problem das nach dem aus- und wieder einblenden von ArtPro die Menüleiste nicht mehr da ist was dann einen Neustart erzwingt und halt wie soeben in einem anderen Beitrag geschrieben das Problem mit Postscripts.
Werde heute wohl mal versuchen mit Passfarbe zu arbeiten, vielleicht ist das ja unter Leopard behoben.

Naja, man kann halt nur hoffen.

Werde zuerstmal nicht wieder auf 10.4 gehen, sondern zuerstmal bis zur rev6 warten und solange auf meiner internen Platte arbeiten und kopieren, kopieren, kopieren....

Gruß

Michael


als Antwort auf: [#342043]

ArtPro 8.6

didima
Beiträge gesamt: 1

19. Mär 2008, 21:49
Beitrag # 9 von 14
Beitrag ID: #342402
Bewertung:
(12594 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,
habe auch das Problem mit dem verschwinden der Menüleiste unter Leopard. Bei mir läßt sich Artpro wieder ins Leben holen indem ich zwischen dem Schreibtisch und Artpro 2x hin und her aktiviere.
Ein Neustart ist bei mir nicht nötig.
PS. Das gleiche Problem gibt es auch mit dem Nexus Manager 8.6

Gruß
Didi


als Antwort auf: [#342047]

ArtPro 8.6

Uwe Beutler-Bußmann
Beiträge gesamt: 95

20. Mär 2008, 07:42
Beitrag # 10 von 14
Beitrag ID: #342412
Bewertung:
(12555 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

per Menue "Ansicht" zwei mal dem Menuepunkt "Werkzeugleiste" anwählen geht auch. Per selbst definiertem Tastaturkürzel auch schnell zu realisieren.

Uwe


als Antwort auf: [#342402]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

20. Mär 2008, 08:39
Beitrag # 11 von 14
Beitrag ID: #342421
Bewertung:
(12543 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

es geht mir nicht um die Werkzeugleiste, sondern um die Menüleiste.
Aber trotzdem danke.

Gruß

Michael


als Antwort auf: [#342412]

ArtPro 8.6

MMerckens
Beiträge gesamt: 27

20. Mär 2008, 08:40
Beitrag # 12 von 14
Beitrag ID: #342422
Bewertung:
(12542 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Didi,

danke für den Tipp, funktioniert bei mir auch. Ist aber auf jeden Fall ziemlich nervig.
Aber wenigstens muss ich ArtPro nicht mehr neu starten.

Gruß

Michael


als Antwort auf: [#342402]

ArtPro 8.6

bmos
Beiträge gesamt: 14

24. Apr 2008, 08:18
Beitrag # 13 von 14
Beitrag ID: #347719
Bewertung:
(12094 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen!
Vor 2 Wochen haben wir auf einem unserer Rechner die neue ArtPro 8.6 rev.6 installiert. Wir haben dann festgestellt, dass sich ein PDF mit Sonderfarben nicht in 4C umwandeln laesst :( Der Fehler wurde gleich an den Support weitergeleitet.

Gruss


als Antwort auf: [#342422]

ArtPro 8.6

Thomas Wahl
Beiträge gesamt: 173

28. Apr 2008, 17:27
Beitrag # 14 von 14
Beitrag ID: #348372
Bewertung:
(11990 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo bmos!
kannst du das Problem etwas näher beschreiben? Ich kann das nicht nachvollziehen: aus ArtPro kann ich immer nur ein PDF exportieren, welches alle Sonderfarben enthält. Eine automatisch Konvertierung ist nicht möglich, oder doch? Jedenfalls wenn ich solch ein PDF mit Sonderfarben in Acrobat öffne, kann ich die Farben sehr wohl in cmyk konvertieren. Entweder mit dem Druckfarbenmanager oder mit PitStop. Beides funktioniert.
Oder was meintest du mit "... dass sich ein PDF mit Sonderfarben nicht in 4c umwandeln lässt"?

Viele Grüße

Thomas Wahl


als Antwort auf: [#347719]
X