[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Audio in Safari, nicht iTunes

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

24. Aug 2005, 01:56
Beitrag # 1 von 17
Bewertung:
(4473 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Gemeinde.

Ich habe heute von 10.3.9 auf 10.4.2 gewechselt. Jetzt habe ich bei Safari etwas wirklich Störendes. Vorher konnte ich z.B. in einem Onlinemusikstore (nicht iTunes) via Safari in die Stücke reinhören, Safari konnte die direkt abspielen. Jetzt wird neu die mp3-Datei runtergeladen (gemäss Einstellung auf den Schreibtisch) und dann von iTunes direkt geöffnet und abgespielt. Natürlich ist dann dieser 30 Sekunden Musikschnipsel in der Bibliothek von iTunes!

Am liebsten wäre mir, wenn Safari wieder schnallen würde, dass es für das Abspielen verantwortlich ist. Falls das nicht gehen sollte, dann möchte ich Quicktime dazu verpflichten. Aber auf keine Fall soll sich iTunes da reinmischen. Leider finde ich keine entsprechenden Einstellungen, weder im Finder, noch bei Quicktime oder iTunes.
X

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Aug 2005, 18:10
Beitrag # 2 von 17
Beitrag ID: #184114
Bewertung:
(4448 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

habe nichts gefunden um das einzustellen, aber wäre bei mir auch nicht nötig
den Safari macht hier QT im Browser auf..

Was passiert denn wenn Du ein .mp3 file in ein leeres Browserfenster ziehst?


als Antwort auf: [#183995]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

24. Aug 2005, 18:21
Beitrag # 3 von 17
Beitrag ID: #184116
Bewertung:
(4441 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei einem mp3 das ich in ein Safarifenster reinziehe funktioniert das abspielen. Ein aac wird nicht erkannt. Auch via Ablage/Datei öffnen kann ich eine aac-Datei nicht öffnen, bleibt ausgegraut. MP3 dagegen funktioniert via Ablage/Datei öffnen.

Wo ist nur diese Einstellung versteckt? In der Hilfe habe ich auch nichts gefunden.


als Antwort auf: [#184114]

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Aug 2005, 19:27
Beitrag # 4 von 17
Beitrag ID: #184131
Bewertung:
(4437 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hast Du im "/Library/Internet Plug-Ins/" Ordner
auch diese 2 plugin?
QuickTime Plugin.plugin
QuickTime Plugin.webplugin


als Antwort auf: [#184116]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

24. Aug 2005, 20:03
Beitrag # 5 von 17
Beitrag ID: #184135
Bewertung:
(4433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, beide Version 7.0.1.


als Antwort auf: [#184131]

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

24. Aug 2005, 23:36
Beitrag # 6 von 17
Beitrag ID: #184170
Bewertung:
(4423 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
evtl. ist das in "Systemeinstellungen"->"QuickTime" einzustellen.
Hast du denn mal n Link wo ich das Testen kann...
oder Du mal hier testen, bei mir öffnen diese im QT/Browser.
GG & the Informers


als Antwort auf: [#184135]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

25. Aug 2005, 08:29
Beitrag # 7 von 17
Beitrag ID: #184194
Bewertung:
(4405 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Der Musikdownload unter deinem Link öffnet in Safari ein neues Fenster, da scheint bei mir alles in Ordnung zu sein.

Unter anderem stellt sich das Problem mit dem sich vordrängelnden iTunes auch bei http://www.exlibris.ch unter Musikdownload.

Bei Systemeinstellungen Quicktime habe ich auch schon gesucht, aber nichts gefunden.


als Antwort auf: [#184170]

Audio in Safari, nicht iTunes

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

25. Aug 2005, 09:24
Beitrag # 8 von 17
Beitrag ID: #184204
Bewertung:
(4403 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi
Habe nicht es nicht getestet, aber sind das bei ExLibris.ch nicht gestreamte MPSs?
Kann das Safari überhaupt. Ich würde mal behaupten bei Streams öffnet sich immer iTunes, oder täusche ich mich da?


als Antwort auf: [#184194]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

25. Aug 2005, 10:10
Beitrag # 9 von 17
Beitrag ID: #184219
Bewertung:
(4390 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Sagen wir es so, bei http://www.allofmp3.com/ konnte ich bisher immer reinhören, von Safari aus, jetzt funkt iTunes dazwischen. Vergiss ExLibris, sollte nur ein Beispiel sein.


als Antwort auf: [#184204]

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Aug 2005, 16:28
Beitrag # 10 von 17
Beitrag ID: #184289
Bewertung:
(4377 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hi

ich denke auch das es am Stream liegen könnte,
leider habe ich bei deinen Links keine .mp3 hörproben gefunden
da wird bei mir nur überall ein .shtml runtergeladen :-(

Aber wenn es ja bei meinem Link zu gehen scheint ist es fast klar
denn da sind die links direkt auf ein .mp3 file zeigend..

Wieso nutzt Du nicht direkt iTunes-Musikstore um hörproben zu nehmen
da klappt das bestens...


als Antwort auf: [#184219]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

25. Aug 2005, 16:50
Beitrag # 11 von 17
Beitrag ID: #184294
Bewertung:
(4370 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin seit Jahren zufriedener Kunde bei allofmp3. Da kann ich sowohl das Format als auch die Kompressionsrate frei wählen. Zudem kein drm. Da kannst du bei den Alben reinklicken, dann kommen die einzelnen Lieder, da gibt es dann zwei Hörproben zur Auswahl, einen Stream und einen Download. Der Download-Link öffnete unter 10.3.9 in Safari ein neues Fenster wo das dann schön ablief. Jetzt wird das Ganze auf den Schreibtisch geladen und dann direkt (grummel) von iTunes importiert und abgespielt.

Nur mal zum reinhören ist iTunes ja schon ok, aber wenn ich bei allofmp3 kaufen will aber bei iTunes reinhören soll, dann ist das doch ein bischen kompliziert, zumal es vorher ja einfacher ging und irgendwo eine entsprechende Einstellung versteckt ist.

Ich würde mich ja schon zufrieden geben, wenn iTunes nicht jeden Tonschnipsel, den ich im Internet anklicke, sofort annektiert und der Bibliothek einverleibt.


als Antwort auf: [#184289]

Audio in Safari, nicht iTunes

Dr. Gonzo
Beiträge gesamt: 2999

25. Aug 2005, 17:55
Beitrag # 12 von 17
Beitrag ID: #184314
Bewertung:
(4365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Ich bin seit Jahren zufriedener Kunde bei allofmp


Ich vermute aber mal nicht mehr allzulange... Man macht sich da zwar nicht strafbar, aber eigentlich dürten die ihre Lieder nicht nach Deutschland oder in die Schweiz verkaufen. Drum brauchen sie auch kein DRM - Russland sei dank... ;-)


als Antwort auf: [#184294]

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Aug 2005, 17:57
Beitrag # 13 von 17
Beitrag ID: #184315
Bewertung:
(4365 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist denn in Safari die Option
"Sichere Dateien nach dem Laden öffnen" aktiviert?


als Antwort auf: [#184294]

Audio in Safari, nicht iTunes

thisnamewasfree
Beiträge gesamt: 138

25. Aug 2005, 20:16
Beitrag # 14 von 17
Beitrag ID: #184337
Bewertung:
(4353 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@ GöGG, ja, ist aktiviert.

@ säsch, tja, das hat man schon damals gesagt als ich mich entschied dort Kunde zu werden. Und es ist legal dort einzukaufen. Und eigentlich ist das ja hier nicht die Frage.


als Antwort auf: [#184315]

Audio in Safari, nicht iTunes

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

25. Aug 2005, 22:25
Beitrag # 15 von 17
Beitrag ID: #184355
Bewertung:
(4347 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: @ GöGG, ja, ist aktiviert.


Na dann deaktiviere mal.
Könnt ja sein das er dann alternativ QT im Browser benutzt.

Zudem ist es ratsam das zu deaktivieren, so hat es auch Apple
bei der Installierung deaktiviert (meine ich zu wissen).


als Antwort auf: [#184337]
X

Aktuell

PDF / Print
300_PDF20

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/