[GastForen Aktuell/Neuerungen, Feedback Feedback Auf immer und ewig?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Auf immer und ewig?

den7
Beiträge gesamt: 280

10. Nov 2007, 22:33
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3829 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Hilf dir selbst Team
Mir ist aufgefallen, dass einige ältere Beiträge von mir ziemlich leicht via Suchmaschine google zbsp aufgefunden werden. Nun, das war nicht mein Ziel als ich das Forum nutzte. Im FAQ Bereich steht, dass man innerhalb von nur 20 min. die Moeglichkeit hat, beitraege zu loeschen.

Wenn ich nicht selber die Beiträge löschen kann, bitte ich Euch darum all meine Beiträge zu löschen.

Vielen Dank
Den
X

Auf immer und ewig?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

10. Nov 2007, 23:12
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #321752
Bewertung:
(3815 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
darf ich, reine neugierde, fragen, wieso du das moechtest?


als Antwort auf: [#321750]

Auf immer und ewig?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

11. Nov 2007, 12:15
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #321776
Bewertung:
(3778 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

auf jeden Fall werden sich einige alle Beiträge von ihm auflisten lassen. Wenn der Schuß mal nicht nach hinten los geht.

Gruß


als Antwort auf: [#321752]

Auf immer und ewig?

Drienko
Beiträge gesamt: 4818

13. Nov 2007, 12:29
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #322114
Bewertung:
(3727 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Den

Da muss ich auch einmal fragen?

Warum meldest du dich im Forum an, Antwortest oder stellst fragen und hinterher sollen die Beiträge wieder gelöscht werden -Sorry, aber das verstehe ich nicht.

Kannst du uns das einmal erklären.


als Antwort auf: [#321750]

Auf immer und ewig?

Martin Fischer
Beiträge gesamt: 12783

13. Nov 2007, 12:56
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #322122
Bewertung:
(3713 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Es soll ja vorkommen, daß man sich über sein blödes Geschwätz von gestern schämt.
Und im Forum ist das aus Gründen der Vollständigkeit eines Diskussionsfadens für den gemeinen Benutzer unlöschbar verewigt.

Vielleicht sollte sich der Geplagte künftig einfach unter einem neuen Benutzernamen anmelden.


als Antwort auf: [#322114]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 13. Nov 2007, 12:57 geändert)

Auf immer und ewig?

Christoph Steffens
Beiträge gesamt: 4906

13. Nov 2007, 13:12
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #322125
Bewertung:
(3699 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Es soll ja vorkommen, daß man sich über sein blödes Geschwätz von gestern schämt.
Und im Forum ist das aus Gründen der Vollständigkeit eines Diskussionsfadens für den gemeinen Benutzer unlöschbar verewigt.

Vielleicht sollte sich der Geplagte künftig einfach unter einem neuen Benutzernamen anmelden.

...oder zu seinem blöden Geschwätz stehen!


als Antwort auf: [#322122]

Auf immer und ewig?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

13. Nov 2007, 13:16
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #322127
Bewertung:
(3692 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Christoph Steffens ] ...oder zu seinem blöden Geschwätz stehen!


Oder – was ja eigentlich logisch wäre – vor dem Absenden von Schwachsinn
darüber nachdenken ob man sowas auf die Welt loslassen will.
Ich gebe
mir diesbezüglich recht viel Mühe. Hoffe ich jedenfalls :-)

Ich verstehe auch die Jugendlichen nicht, die Bilder von sich in bekifftem und
sturzhagelbesoffenem Zustand in ihre Profile bei all den Communities laden.
Als Personalchef wären solche Profile erste Anlaufstelle... :-/

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#322125]

Auf immer und ewig?

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4492

13. Nov 2007, 13:44
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #322131
Bewertung:
(3678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Zitat Als Personalchef wären solche Profile erste Anlaufstelle... :-/

Als Personalchef sind solche Profile erste Anlaufstelle !!!

Da ist es immer hilfreich wenn man z.B. auf http://www.besoffene-dekorieren.de/ zahlreich vertreten ist (wobei die Site wohl leider down zu sein scheint, schade).

Gruß


als Antwort auf: [#322127]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
17.04.2024

Online
Mittwoch, 17. Apr. 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Günther Business Solutions und Impressed treten in einem Webinar den Gegenbeweis an. Experten beider Unternehmen zeigen, wie Großformatdrucker vom Einsatz zweier bewährter Lösungen profitieren können: • von advanter print+sign von Günther Business Solutions, dem ERP-System für den Großformatdruck, dass alle Phasen der Wertschöpfung im Large Format Printing abdeckt • von Impressed Workflow Server, der smarten PDF-Workflow-Lösung für Druckereien, die Datenmanagement, Preflight und Produktionssteuerung übernimmt Über die Kombination beider Lösungen können Großformatdrucker ihre Prozesse mit modernen Workflows Schritt für Schritt automatisieren – und so zügig deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen realisieren. Das Webinar sollten Sie sich nicht entgehen lassen – damit Sie keine Effizienzpotenziale mehr liegen lassen. Melden Sie sich am besten gleich an, wir freuen uns auf Sie! PS: Melden Sie sich in jedem Fall an – sollten Sie zum Termin verhindert sein, erhalten Sie die Aufzeichnung.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed / Günther Business Solutions

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=326

Und es geht doch: Automatisierung im Großformatdruck!