[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Auflistung einers Ordners mit Zahlen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Frager
Beiträge gesamt: 23

17. Jan 2005, 17:01
Beitrag # 1 von 11
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
eine Frage zu MAC OS X.2.8
Warum ist die Auflistung in einem Ordner dessen Inhalt nur aus Zahlenreihenfolgen bestehen und nach Name geordnet ist unordentlich?
Hier ein Beispiel:

020040.C
020040.Y
110002.Y
120000.M
120000.Y
120005.Y
200002.Y
200002.Y
210042.C
970098.Y
7d0005.M
7d0005.Y
020039.C
Bei einer Mac OS X.3 Version sieht die Auflistung noch anders aus.
Bei einem PC ist sie übrigens in logischer Reihenfolge.
X

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

17. Jan 2005, 18:44
Beitrag # 2 von 11
Beitrag ID: #136976
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

bis zum drittletzten ist es ja noch sauber. Dann kommen die 7d… Einträge, die werden u.U nicht als Ziffer sondern als Text interpretiert und stehen Damit hinter den reinen Ziffern.
Was aber die 020039.C ganz hinten sucht, wenn nicht die führende oder eine andere 0 (Null) ein O (wie Otto) ist, kann ich mir nicht vorstellen.

> Bei einer Mac OS X.3 Version sieht die Auflistung noch anders aus.

Und wie?

So:
7d0005.M
7d0005.Y
020039.C
020040.C
020040.Y

210042.C
970098.Y

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#136943]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 17. Jan 2005, 18:51 geändert)

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Frager
Beiträge gesamt: 23

18. Jan 2005, 08:40
Beitrag # 3 von 11
Beitrag ID: #137123
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun, damit ist weder meine Frage beantwortet, noch mein Problem gelöst.

Hier nocheinmal ein Beispiel:
0d000.Y
00001.Y
00123.Y
00215.C
000665.C
01234.C
02003.C
03001.Y
08821.M
09951.C
20001.Y
45001.M
0111111.Y

Warum steht jetzt *0d000.Y* vor *00001.Y*
und *000665.C* hinter *00215.C
und 0111111.Y ganz zum Schuß?

Das ist doch total unlogisch, nicht wahr?


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

GoeGG-ArT
  
Beiträge gesamt: 2535

18. Jan 2005, 13:33
Beitrag # 4 von 11
Beitrag ID: #137305
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
haben denn die "seltsamen" dateinamen einen besonderen Sinn?
Wenn nein, benenne sie einfach um.... lol (super Idee oder (sorry))

gruess
GöGG
http://www.goegg-art.ch
**************************
G4 Dual 450Hz | OS X 10.3.7 | Safari 1.2.4


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

JoPo
Beiträge gesamt: 492

18. Jan 2005, 14:04
Beitrag # 5 von 11
Beitrag ID: #137324
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

will ja nicht unken, aber kann es sein dass die Sortierreihenfolge unterschiedlich eingestellt ist: zB nach Datum, zB nach Dateigröße?

Es sind ja manchmal die einfachen Dinge.

Joachim


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Frager
Beiträge gesamt: 23

18. Jan 2005, 14:32
Beitrag # 6 von 11
Beitrag ID: #137332
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebe Leute,

ich bite um sinnige und seriöse Lösungsvorschläge.

Natürlich sind die Daten nach NAME sortiert, und wenn ich die Benennung nicht bräuchte, dann würde ich sie schon anders bennen.

Frager


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

robinson
Beiträge gesamt: 786

18. Jan 2005, 14:54
Beitrag # 7 von 11
Beitrag ID: #137340
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vorerst war mir nicht klar, warum so sortiert wird. Im Nachhinein aber stelle ich fest, der Finder sortiert erstmal die Zahlenwerte aufsteigend und ignoriert den Buchstaben hinter der 0.
Da 0 < 00001 < 00123 usw. ist die Sortierreihenfolge korrekt. Wie im richtigen Leben werden vorangestelle 0 ignoriert.


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Frager
Beiträge gesamt: 23

18. Jan 2005, 17:00
Beitrag # 8 von 11
Beitrag ID: #137381
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun leider muß man an dieser Stelle sagen, dass das alte OS 9.*
die Datenverwaltung ebenso gehandhabt hat wie es auf einem PC üblich ist. > RICHTIG und LOGISCH.

OS X scheint also eigensinniger und leider nicht besser zu sein.


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

18. Jan 2005, 17:26
Beitrag # 9 von 11
Beitrag ID: #137390
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nun denn,

also die Holzhammer Methode:

0d000.Y -> 0 dann kommt Text "d", deshalb als erstes.
00001.Y -> 1 ist > 0 deswegen 2. Stelle
00123.Y -> 123 ist > 1 und < 215 deswegen 3. Stelle
00215.C -> 215 ist > 125 und < 665 deswegen 4. Stelle
000665.C -> 665 ist > 215 und < 1234 deswegen 5. Stelle
01234.C
02003.C
03001.Y
08821.M
09951.C
20001.Y -> 20001 ist > 9951 und < 45001 deswegen 11. Stelle
45001.M -> 45001 ist > 20001 und < 111111 deswegen 12. Stelle
0111111.Y -> 111111 ist > als der Rest und deswegen ganz am Ende.

Wer zählen kann ist klar im Vorteil.

Man hat OS X das zählen richtig beigebracht, und dabei das ignorieren vorangestellter Nullen, das OS9 noch als Krücke braucht damit die 20 nicht zwischen der 2 und der 3 Stand.

Beides nicht der Weisheit letzter Schluss, aber letzteres schon näher am allgemeinen Sprach- und Zifferngebrauch. Das Problem ist das wir alle von den Zählunfähigen Betriebssystemen verkorkst sind, und uns jetzt damit schwer tun, wieder normal zu zählen, bzw. die alte Krücke der vorangestellten Nullen das ganze jetzt wieder unhandlich macht.

Mit der Sortierung kann ich ja noch leben, aber die Response auf Zahleneingaben im Finder find ich dann endgültig 'zum Kotzen'.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

robinson
Beiträge gesamt: 786

19. Jan 2005, 10:07
Beitrag # 10 von 11
Beitrag ID: #137570
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Windows XP sortiert aber gleich wie OSX.


als Antwort auf: [#136943]

Auflistung einers Ordners mit Zahlen

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18688

19. Jan 2005, 19:05
Beitrag # 11 von 11
Beitrag ID: #137843
Bewertung:
(2579 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich bin den thread gerade noch mal durchgegangen.

Ich Vergass ausdrücklich darauf hinzuweisen, das aktuelle Betriebssysteme eben _keine_ Vorangestellten Nullen mehr brauchen um Ziffern richtig einzusortieren.

Wir haben uns einfach daran gewöhnt (Wer braucht eigentlich ein Datum in der Form '19.01.2005', doch wirklich nur Computer, jeder Mensch der sich mit schlafwandlerischer Sicherheit im arabischen Ziffernraum bewegt, muss diese dumme Null vor dem Januar erstmal wieder herauskomplementieren, um an den gewünschten Monat zu kommen.), das Computer zu doof sind (waren zu erkennen, das wenn der Punkt "." im Zeichensatz des Rechners unterhalb der Ziffern gemappt ist,
1.EPS
10.EPS
11.EPS
12.EPS
2.EPS
3.EPS

9.EPS

in einer Liste erscheint. Das sollte n wir aber nicht tun, weil es völlig gegen Alles was wir in der Schule gelernt haben _und_ Adam Riese verstösst.
(Liegt der . in der Zeichentabelle sogar noch hinter den Ziffern wird's ganz krank:
10.
11.
12.
1.
2.


Also, es ist anders, aber besser, aber man muss sich eben wieder umgewöhnen. Und es ist noch nicht perfekt.

Bei der Zahleneingabe sollte es meiner Meinung nach wieder deaktiviert werden, da dort eher der Textbasierte Ansatz greift, die sichtbaren Ziffern der Reihe nach einzugeben, wie man sie dort stehen sieht.
Und dann, _BITTE, BITTE, BITTE_ spring wieder in die Fenstermitte!!!
Wenn das in Tiger immer noch nicht geändert ist, fliege ich nach Cupertino (oder Bangalore?) und würge jemanden!


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#136943]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
05.02.2021 - 05.11.2021

Digicomp Academy AG, Limmatstrasse 50, 8005 Zürich
Freitag, 05. Feb. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 05. Nov. 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: CHF 10'500.-
Dauer: 30 Tage (ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PM

Veranstaltungen
12.03.2021 - 16.07.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Freitag, 12. März 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 16. Juli 2021, 17.00 Uhr

Lehrgang

Steigen Sie in die Welt des Publishings ein und erlangen Sie die Zertifizierung von publishingNETWORK. Lernen Sie in diesem Lehrgang Druckmedien professionell zu erarbeiten, druckfertige PDFs zu erstellen und CI/CD-Vorgaben umzusetzen.

Preis: CHF 6'300.-
Dauer: 18 Tage (ca. 126 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt.

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/9PBAS