[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

vanlent
Beiträge gesamt: 153

20. Sep 2006, 21:00
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1323 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebe Indesigner,

da ich noch nicht so viel mit Indesign gemacht habe, möchte ich meine Fragen mal hier veröffentlichen:
Aufgabe: Datamerge produziert in Verbindung mit einer TabTextDatei etliche Seiten, genau eine Seite pro Zeile.
Ich möchte aber die Seiten in einer Textkette fließen lassen, da manchmal mehrere Einträge auf einer Seite Platz haben könnten! Und so würde ich vermeiden, daß ich den Umbrch kontrollieren müßte. Ich starte mit einem verankerten Bildrahmen, der auch via Datamerge-Funktion eingebunden werden kann, zusätzlich generiere ich mehrere Textfelder-Absätze, die ich über Absatzformate so zusammenhalten möchte, dass die Pakete sich so immer den Platz nehmen, den sie brauchen!
Weiß jemand wie man beim Datenzusammenführen, Indesign anweisen kann, mehrere Database-Zeilen hintereinander in eine Textkette zu generieren, anstatt jür jede Zeile eine neue Seite!
Oder: Weiß jemand wie man das Verketten unverketteter Textrahmen (hier mit "gemergten" verankerten Bildern) in Indesign automatisieren könnte? Script? Trick?
Oder über die Ausgabe?

Gruß Frank
X

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

21. Sep 2006, 11:09
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #252259
Bewertung:
(1293 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo vanlent,

ich kann dein anliegen nicht verstehen. du hast eine textdatei die du in indesign einfließen lassen willst.
aus welchem grunde benutzt du die datenzusammenfügung? was soll damit erreicht werden?

Zitat zusätzlich generiere ich mehrere Textfelder-Absätze, die ich über Absatzformate so zusammenhalten möchte, dass die Pakete sich so immer den Platz nehmen, den sie brauchen!


was meinst du mit textfelder-absätzen? lokale textrahmen? was meinst du mit absatzformaten zusammenhalten?

ich verstehe dein anliegen einfach nicht! versuche doch bitte es genauer mit den korrekten begrifflichkeiten zu beschreiben.

danke kurt


als Antwort auf: [#252152]

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

vanlent
Beiträge gesamt: 153

21. Sep 2006, 12:16
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #252278
Bewertung:
(1283 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

ich gebe zu das der Text doch ziemlich missverständlich formuliert ist, war wohl zu spät gestern.
Also nochmal: Über Automatisierung habe ich eine Tabtextdatei (mit Textzellen und Bildangabe) verknüpft!
Indesign zeigt in dem Datamerge-Fenster die Kopfzeilen der Tabtextdatei an. Ich habe dann jene (Platzhalter-)Zellen in einem Textrahmen platziert, mit Stilvorlagen versehen, und die Seiten generieren lassen. Indesign produziert ein neues Dokumenten mit genausoviel Seiten, wie ich Zeilen angelegt habe in der Tabtextdatei, Supi!
Das Problem ist aber, was passiert, wenn mal 2 und mehr Einträge hat die untereinander auf eine Seite passen, dann sollte das auch so sein!
Zu diesem Zweck habe ich einen verankerten Bildrahmen benutzt, um schließlich EINE Textkette zu generieren, die in einem Musterseitenrahmen einlaufen soll, und genau so viele Seiten produziert, wie die Einträge effektiv brauchen!
Hoffe, das kommt jetzt klarer rüber!?
Und zu meinem Glück bräuchte ich nur ein script das alle Textrahmen zu einer Textkette verbindet, das wärs!

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#252259]

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

21. Sep 2006, 12:33
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #252286
Bewertung:
(1273 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo vanlent,

bis zu der stelle, was mit zwei und mehr datensätzen auf einer seite passieren soll, habe ich das verstanden.
aber weswegen verankerter bildrahmen?
vielleicht muß ich das ja garnicht verstehen.

aber vielleicht hilft dir dieses script weiter (join_stories.js):

http://www.hilfdirselbst.ch/..._P191619.html#191619

gruß kurt


als Antwort auf: [#252278]

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

vanlent
Beiträge gesamt: 153

21. Sep 2006, 13:54
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #252318
Bewertung:
(1252 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,

danke, danke! Das beschriebene Script läuft – sehr gut!
Die Aufgabe war: Wie könnte man mit den Bordmitteln von Indesign (inkl. Pagemaker-PlugIn) einen möglichst automatisierten Weg beschreiten, um n-viele Seiten zu produzieren, bestehend aus Bildern und dazugehörigen Texten.
Data merge funktioniert hier sehr einfach und gut!
Zu diesem Zwecke habe ich einen Textrahmen auf Seite 1 eines neuen Dokuments angelegt, die Kopfzeilen (=Datenbankeinträge) der TabTextdatei, habe ich als Elemente eines Absatzes (Mit dem dezenten Hinweis, er möge doch alle Zeilen zusammenhalten) platziert (Zeichenstilvorlagen vergeben), ein Bildalias habe ich einem Bildrahmen zugewiesen, den ich anschließend in den Absatz verankert habe!
Jetzt habe ich einen Absatz mit Bild- und Textverweisen auf die TabTextdatei!
Indesign produziert jetzt für mich n-viele Seiten mit jeweils einem Absatz (inkl. Bild und Text), der immer auf einer Seite zusammenbleibt.
Dank "deines" Scripts verknüpfe ich alle Absätze miteinander zu einer Textkette, die jetzt die Eigenschaft hat, sollten mal 2 und mehr Absätze auf eine Seite passen, dann würde das jetzt automatisch so sein!
Also sind jetzt n-viele Seiten automatisch und platzsparend produziert!
Ändert sich der Inhalt der Datenbank, brauche ich so nur die Prozedur zu wiederholen, das ist äußerst komfortabel und "im Preis von Indesign enthalten"!!

Danke

Frank


als Antwort auf: [#252286]

Aus Einzelseiten eine Textkette generieren

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

21. Sep 2006, 14:07
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #252325
Bewertung:
(1244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo frank,

schön das es funktioniert. und das du das mit den bildern mal gesagt hast (jetzt verstehe ich auch die bildrahmen).


gruß kurt


als Antwort auf: [#252318]
X

Aktuell

PDF / Print
pitstopPro_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow