[GastForen Archiv Adobe Freehand Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

Eliquas
Beiträge gesamt: 41

17. Aug 2011, 16:47
Beitrag # 1 von 7
Bewertung:
(9141 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo miteinander.

wahrscheinlich lacht Ihr jetzt über meine Frage, aber ich bekomme es einfach nicht hin und brauche Eure Hilfe.

Ich habe ein Logo erstellt, welches aus drei geformten Linien besteht. Einfache Pfade in starker Linienstärke.

Nun möchte ich gerne, dass man nur feine Außenlinien sieht, wie bei einer Qutline-Schrift. Mit "Skalieren" und XTras-Pfadoperationen - Pfad erweitern und dann die neue und alte Linie übereinander legen habe ich es schon probiert, aber die Linien werden ungleichmäßig stark.

Gibt es keinen einfachen trick, wie es gehen kann?

Danke für eure Hilfe.

Eliquas
Hier Klicken X

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

Günther
Beiträge gesamt: 247

17. Aug 2011, 19:06
Beitrag # 2 von 7
Beitrag ID: #478380
Bewertung:
(9101 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh, ich bin doch nicht alleine – aber der Lion ist der Abgesang auf Freehand.

Aber dein Problem verstehe ich nicht, "Strich erweitern" ignoriert die Ursprungsdicke und macht das, was du eingibts, auch wenn die 3 Striche unterschiedlicher Stärke sind. Wenn du 5 mm eingibts kommen auch 5 mm raus.

Günther


als Antwort auf: [#478359]
(Dieser Beitrag wurde von Günther am 17. Aug 2011, 19:08 geändert)

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

tomos
Beiträge gesamt: 12

17. Aug 2011, 22:55
Beitrag # 3 von 7
Beitrag ID: #478394
Bewertung:
(9074 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Pfad erweitern; dann "Fill" löschen, und Pfad gewicht geben ?? (meine Freehand ist in englisch)

@Günther, ich benutze Freehand 9 mit Windows 7 seit letzte Woche. So weit, so gut :)


als Antwort auf: [#478359]

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

Eliquas
Beiträge gesamt: 41

18. Aug 2011, 09:57
Beitrag # 4 von 7
Beitrag ID: #478417
Bewertung:
(9031 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Günther, hallo tomos.

Danke für Eure Tipps, aber so funktioniert das bei mir nicht. Ich bekomme immer eine ungleichmäßige Outline-Linie hin.

Ich stelle mal die datei zur Verfügung unter:
http://www.elis-webdesign.de/logo_gross.FH10

Da sieht man dann, dass die rote Linie nicht überall gleich stark ist.

Vielleicht habt Ihr ja noch einen Tipp.

Danke

Eliquas


als Antwort auf: [#478394]

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

Günther
Beiträge gesamt: 247

18. Aug 2011, 10:42
Beitrag # 5 von 7
Beitrag ID: #478423
Bewertung:
(9017 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, das ist ein komischer Effekt. Das lässt sich nur unterbinden, wenn der Ursprungslinie sehr viele Punkte hinzugefügt werden, dann wird die Funktion anscheinend gezwungen nicht so stark zu vereinfachen.

Grüße
Günther


als Antwort auf: [#478417]

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

tomos
Beiträge gesamt: 12

18. Aug 2011, 11:41
Beitrag # 6 von 7
Beitrag ID: #478430
Bewertung:
(9001 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich bin eigentlich kein Grafiker - u.A. zeichne ich Landkarten.

Ein Tipp der nur vielleicht hilfen könnte (kommt drauf die hintergrund an) - für Straßen (Landkarten) tue ich folgendes:

Ich klone die Linien und mache jedes neue Linien ein kleine Bißchen dunner wie das Original. Dann gebe ich es eine andere Farbe. Wenn das Hintergrund flach-farbig ist, könnte dieses funktionieren. Aber die Linien mussen am Enden verschönt werden. Nicht ideal....

Tom


als Antwort auf: [#478417]

Aus gebogener Linie ein Qutline erzeugen

Eliquas
Beiträge gesamt: 41

18. Aug 2011, 11:43
Beitrag # 7 von 7
Beitrag ID: #478431
Bewertung:
(8997 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke für Eure Tipps.

Da Freehand mich hier im Stich läßt, habe ich das Logo mittlerweile nachgezeichnet, so, wie ich es brauche.

Trotzdem vielen dank

Eliquas


als Antwort auf: [#478430]
X
Hier Klicken

Aktuell

Photoshop / Lightroom
pixelfuchser

Veranstaltungen

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
25.04.2019

PDF-Preflight, PDF-Editierung und Automatische Korrektur von PDF-Dateien

Impressed GmbH, Hamburg
Donnerstag, 25. Apr. 2019, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesem ca. halbstündigen kostenlosen Webinar stellen wir Ihnen die Neuerungen in der Version 2018 von Enfocus PitStop Pro vor.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Detlef Grimm, E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=249

Enfocus PitStop 2018
Veranstaltungen
26.04.2019

Äh, der Kunde hat leider kein InDesign… Aber Office!

HUSS-MEDIEN GmbH
Freitag, 26. Apr. 2019, 17.00 - 20.00 Uhr

Vortrag

Willkommen zur ersten IDUGB im Jahr 2019. Und gemäß Heikes Ansatz, dass die IDUG „mehr als InDesign“ ist, schauen wir dieses Mal ein wenig über den Tellerrand. Okay, auch wenn wir gern über Office lächeln: Es muss jetzt mal sein Egal was man von Office hält, als InDesign-Anwender*in kommt man immer wieder in Kontakt zu Word, Excel und PowerPoint. Es fängt bei Texten und Tabellen an, die in InDesign verarbeitet werden wollen, bis hin zu PowerPoint-Vorlagen im Corporate Design, die Kunden bestellen. Teil 1: Was kann Office alles, was können wir eventuell nutzen? Keine Angst: Ihr müsste jetzt nicht zum Office-Crack werden. Dann dafür gibt es ja Leute, wie Stephan! Er wird euch helfen, zeigt euch im ersten Teil des Abends maßgeblich, was Office so alles kann, was aber auch nicht. Es geht um ganz klassische Frage von InDesigner*innen – gibt es Grundlinienraster, Schnittmasken oder Sonderfarben? Daneben gib es aber auch Grundlegendes, z.B. wie man überhaupt mit der Arbeit in Office loslegt, wo man wichtige Einstellungen findet und wie dieses Office überhaupt so tickt. Wenn Ihr also mal Dokumentenvorlagen für Kunden gestaltet, kennt ihr schon die Möglichkeiten und könntet schon während der Gestaltungsphase auf die Besonderheiten eingehen. Aber Keine Angst, es gibt immer noch genug für uns in InDesign zu tun!

Vollständige Informationen und Anmeldung via https://idug-berlin.de/idugb44/

Ja

Organisator: InDesign User Group Berlin

Kontaktinformation: InDesign User Group Berlin, E-Mailmail AT idug-berlin DOT de

https://idug-berlin.de

Hier Klicken