[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Ausgabe mit DeviceN oder CMYK composit

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ausgabe mit DeviceN oder CMYK composit

Oliver_ABA
Beiträge gesamt: 57

9. Feb 2004, 21:42
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits

Mac OSX, Xpress6, Prinergy-Workflow.

Ich machte heute erstaunliche Erfahrung:
Habe eine CMYK-Datei ohne Bilder mit auf zwei Arten in PDF gewandelt: 1x DeviceN, 1x CMYK komposit, jeweils in PS gedruckt. Durch Distiller 6 in PDF gewandelt. In Pitstop 6 wird mir der CMYK-Wert jeweils korrekt angegeben. Natürlich bei der DeviceN-Variante mit dem entsprechenden Zusatz. Wenn ich das PDF direkt auf Farblaserprinter oder via Prinergy auf Offsetdruck ausgebe erhalte ich nicht die gleichen Farbwerte.

Weiss jemand warum?
X

Ausgabe mit DeviceN oder CMYK composit

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

10. Feb 2004, 09:47
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #69677
Bewertung:
(538 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Oliver_ABA,

es scheinen hier unterschiedliche Farbraumtransformationen stattzufinden abhängig davon ob die CMYK-Farben als DeviceCMYK oder als DeviceN mit den vier Prozeßfarbenkanälen verarbeitet werden.

In Prinergy werden PDF-Dokumente bzw. deren "nicht Sonderfarben-Farbräume" je nach Job-Konfiguration farblich per ICC-Farbmanagement transformiert. Ich könnte mir vorstellen, dass dabei ein DeviceN-Farbraum unabhängig davon, ob er aus den vier Prozeßfarbenkanälen oder aus "echten" Sonderfarben-Kanälen aufgebaut ist, keiner Farbraumtransformation unterzogen wird, da ein DeviceN-Farbraum den "Farbrechner" umgeht.

Bei Farbdruckern ist es wiederum oftmals so, dass intern eine CMYK->RGB->CMYK->Wandlung oder CMYK->CMYK-Wandlung erfolgt und so der CMYK-Ausgabefarbraum errechnet wird. Auch hier könnte es sein, dass das CMYK, welches aus dem DeviceN-Farbraum resultiert diese Transformationsstufe umgeht und einfach durchgereicht wird.

Der Name DeviceN deutet ja schon an, dass dieser Farbraum geräteabhängig ist und somit je nach eingesetztem (Farb)Ausgabegerät zu unterschiedlichen Widergaben führt.

Mit freundlichen Grüßen

Robert Zacherl

************************
IMPRESSED GmbH
http://www.impressed.de


als Antwort auf: [#69644]

Aktuell

Web / SEO / Blockchain / Betriebssystem
unsplash_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/