[GastForen PrePress allgemein Druckvorstufe, Druck und Weiterverarbeitung Ausschiess-Software gesucht

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Ausschiess-Software gesucht

taffy
Beiträge gesamt: 4

19. Feb 2007, 11:36
Beitrag # 1 von 20
Bewertung:
(10989 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Viele Grüße an alle Profis,

ich frage mich ob es inzwischen eine Ausschiess-Software gibt, die den Bundzuwachs eleganter ausgleicht, als die Seite nur nach links oder rechts zu verschieben.

Ich stelle mir eine Verzerrung der Seite auf das eigentliche Papierformat vor.

Beispiel:
Eine 80-seitige klammergeheftete Broschüre im Fomat A4 hat das offene Format 42 x 29,7.
Der innerste Bogen Seite 40 + 41 hat nur noch ein Format von 41,4 x 29,7 (O.K. das ist buchbinderisch nicht anders zu lösen)

Diese Seitenverkürzung wirkt sich aber oft negativ auf Bildüberläufe und/oder fixen Seitenelementen (Paginas, abfallende Balken ...) aus.

Eine elgantere Lösung wäre die Einzelseite etwas verzerrt (aus 21 x 29,7 wird 20,7 x 29,7 = 98,5 x 100 Prozent) zubelichten.

Gibt es eine Ausschiess-Software, die abhängig von Seitenumfang und Papierstärke der Broschüre, sowie Position der Seite innerhalb der Broschüre, das richtig händeln kann.

Das wäre ein kleiner Lichtblick. Ich kämpfe gerade mit Bildüberläufen, bei Ausklappseiten (Preps).

Ich hoffe eure Infos.

Viele Grüße
Thomas
X

Ausschiess-Software gesucht

Wolfgang Plietsch
Beiträge gesamt: 39

19. Feb 2007, 12:36
Beitrag # 2 von 20
Beitrag ID: #277170
Bewertung:
(10947 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,
eine Verzerrung der Seite finde ich nicht gut. Du würdest somit auf jeder Seite eine andere Laufweite der Schrift erhalten. Das ist m. E. typografisch nicht korrekt.
In Dynastrip kann man gezielt auf Seiten, die einen Bildüberlauf haben, den Bundzuwachs verhindern.
Gruß
Wolfgang


als Antwort auf: [#277155]

Ausschiess-Software gesucht

taffy
Beiträge gesamt: 4

19. Feb 2007, 16:32
Beitrag # 3 von 20
Beitrag ID: #277251
Bewertung:
(10922 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Wolfgang,
danke für deine Antwort und du hast sicherlich recht in Bezug auf eine typografisch richtige Wiedergabe.

Aber sehen Doppelseiten mit Headlines und/oder Bilder, die über zwei gegenüberstehende Seiten laufen, nicht schöner aus, wenn in der Mitte oder Aussen nicht etwas fehlen (angeschnitten) würde.

Die Frage ist hier sicherlich die Suche nach dem kleineren Übel.

Ohne Information des Kunden (Grafikers) ist das sicherlich nicht möglich. Ich denke aber das schlechte Bildüberläufe oder fehlende Paginas mehr auffallen als eine leichte Verzerrung der Seiten.

Viele Grüße
Thomas


als Antwort auf: [#277170]

Ausschiess-Software gesucht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

19. Feb 2007, 16:35
Beitrag # 4 von 20
Beitrag ID: #277253
Bewertung:
(10912 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo thomas

meines wissens kann's die signastation...


als Antwort auf: [#277155]

Ausschiess-Software gesucht

burned
Beiträge gesamt: 78

1. Mär 2007, 10:17
Beitrag # 5 von 20
Beitrag ID: #279156
Bewertung:
(10782 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ taffy ] Aber sehen Doppelseiten mit Headlines und/oder Bilder, die über zwei gegenüberstehende Seiten laufen, nicht schöner aus, wenn in der Mitte oder Aussen nicht etwas fehlen (angeschnitten) würde.


Aus diesem Grund, skalieren wir mittlerweile die Seiten in Prinergy und machen keinerlei Verjüngung (Bundausgleich) in Preps mehr. Zum einen birgt es ein höheres Risiko, Seiten unterschiedlich zu behandeln ("hat die Seite nun einen Überlauf oder nicht?"), zum anderen muss ich bei einem 260-Seiten-Produkt skalieren, sonst passt der Inhalt irgendwann einfach nicht mehr aufs Papier.

burned


als Antwort auf: [#277251]

Ausschiess-Software gesucht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

1. Mär 2007, 11:22
Beitrag # 6 von 20
Beitrag ID: #279187
Bewertung:
(10769 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo burned

Antwort auf [ burned ] Aus diesem Grund, skalieren wir mittlerweile die Seiten in Prinergy...

heisst das, dass prinergy automatische skalierung zum ausgleich der bundzunahme anbietet? in welcher version?

Antwort auf [ burned ] ...zum anderen muss ich bei einem 260-Seiten-Produkt skalieren, sonst passt der Inhalt irgendwann einfach nicht mehr aufs Papier.

ich stell mir gerade einen druckbogen mit 260 seiten, der als ganzes geheftet wird vor... das wird fett... ;-)
fällt mir gerade ein: wie viele male kann man einen papierbogen (angeblicherweise?) maximal falten?


als Antwort auf: [#279156]

Ausschiess-Software gesucht

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

1. Mär 2007, 14:50
Beitrag # 7 von 20
Beitrag ID: #279245
Bewertung:
(10741 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo gremlin,

Zitat wie viele male kann man einen papierbogen (angeblicherweise?) maximal falten?

ich weiß zwar nicht, wie oft man wirklich falzen kann, aber ich produziere regelmäßig kataloge die auf ne 64-seiter rollenoffset-maschine gehen. jetzt heißt's rechnen... na ja, 5x geht's auf jeden fall.


als Antwort auf: [#279187]

Ausschiess-Software gesucht

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

1. Mär 2007, 16:51
Beitrag # 8 von 20
Beitrag ID: #279287
Bewertung:
(10731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo,

das kann man so nicht pauschal sagen. wird die papierbahn in einzelne stränge geschnitten und über einen falzaperat gejagt, ist es immer nur ein falz. das geht, bei einer 3m tiefdruckmaschine bis zu 120 seiten (umfang zylinder 6, stränge 10, vorder- und rückseite). und nur einen falz.

gruß kurt


als Antwort auf: [#279245]

Ausschiess-Software gesucht

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

1. Mär 2007, 17:29
Beitrag # 9 von 20
Beitrag ID: #279312
Bewertung:
(10725 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich wollte es auch nicht *pauschal* sagen. In meinem konkreten Fall wird wirklich der 64er Bogen zu einem "Heft" gefalzt, und anschließend zusammen mit den weiteren Bögen gebunden (Hotmelt-Bindung).

Mit Tiefdruck habe ich mich leider nie befasst.


als Antwort auf: [#279287]

Ausschiess-Software gesucht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

1. Mär 2007, 17:49
Beitrag # 10 von 20
Beitrag ID: #279318
Bewertung:
(10721 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen

das ganze ist zwar ein kleines bisschen off topic, aber eigentlich meine ich das da... bitte einmal lachen, wo ich's gefunden hab... ;-)

ist das nur ein gerücht, oder stimmt es, dass es bei jeder bogengrösse oder papierstärke immer dasselbe ergebnis ist?

oder kann man das gar nicht so genau sagen, da "gefaltet" ein ziemlich relativer begriff und somit nicht genau definiert ist, ob das resultierende papierknäuel noch als gefaltet gilt oder nicht? ;-)


als Antwort auf: [#279287]

Ausschiess-Software gesucht

Farbenhuhn
Beiträge gesamt: 173

1. Mär 2007, 19:11
Beitrag # 11 von 20
Beitrag ID: #279331
Bewertung:
(10703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

doch das scheint so zu sein. In einer dieser neuen Pseudo-Wissenssendungen wie Kopfball, Gallileo oder ähnlich haben die mal so einen Test gemacht. Egal ob DIN A4 oder eine große Papierbahn von einer Rolle. Nach 7 mal war Schluß. Kann man sich theoretisch nur schwer vorstellen, scheint aber tatsächlich so zu sein.

Wer esoterisch angehaucht ist, kann was geheimnisvolles hinter der Zahl 7 vermuten Shocked


als Antwort auf: [#279318]

Ausschiess-Software gesucht

burned
Beiträge gesamt: 78

2. Mär 2007, 14:36
Beitrag # 12 von 20
Beitrag ID: #279512
Bewertung:
(10661 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ gremlin ] heisst das, dass prinergy automatische skalierung zum ausgleich der bundzunahme anbietet? in welcher version?

Automatisch geht da leider nix. Aber wenn man bogenweise die Seiten skaliert und dann für die linken Seite den Offsetwert korrigiert (damit die Seiten im Bund auch wieder zusammenstehen), geht das eigentlich recht fix.
Wünschen würde ich mir natürlich auch einen eleganteren Weg - aber so ist es zumindest für uns praktikabel und vom Arbeitsaufwand vertretbar.


Antwort auf [ gremlin ] ich stell mir gerade einen druckbogen mit 260 seiten, der als ganzes geheftet wird vor... das wird fett... ;-)
fällt mir gerade ein: wie viele male kann man einen papierbogen (angeblicherweise?) maximal falten?

Wer sprach denn hier von einem Druckbogen? 256 Seiten laufen hier z.B. als 1x4 + 5x48 + 1x12 Seiten. Wie fett das wird, kannst du dir an jedem Kiosk angucken, wenn du zu den glattbebügelten "Schönheiten" mit einem TV[$TiteldeinerWahl] dahinter greifst.


als Antwort auf: [#279187]

Ausschiess-Software gesucht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

2. Mär 2007, 15:21
Beitrag # 13 von 20
Beitrag ID: #279539
Bewertung:
(10655 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo burned

Antwort auf [ burned ] Wünschen würde ich mir natürlich auch einen eleganteren Weg

sind denn hier keine signa-anwender unterwegs, die mein hören-sagen oben bestätigen oder dementieren können?

Antwort auf [ burned ] Wer sprach denn hier von einem Druckbogen?

niemand hat gesagt, dass wer davon gesprochen hat -- ich hab mir diese variante einfach mal vorgestellt, und das resultierende papiergewurste war irgendwie ganz witzig ;-)


als Antwort auf: [#279512]

Ausschiess-Software gesucht

rohrfrei
Beiträge gesamt: 4469

2. Mär 2007, 19:59
Beitrag # 14 von 20
Beitrag ID: #279585
Bewertung:
(10642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo gremlin,

Zitat sind denn hier keine signa-anwender unterwegs, die mein hören-sagen oben bestätigen oder dementieren können?

wat willste denn genau wissen?

Zum Problem:
die Prinect-Signa kann deutlich mehr hinsichtlich Verdrängung als noch die klassische. Alle o.g. Lösungsvorschläge sind in meinen Augen eher suboptimal. Mit der Prinect ist die automatische Verdrängung und gleichzeitige Ausnahme des mittleren Bogens kein Problem. Also kein Problem mehr mit Überläufern. Wenn nötig auch andere Konstellationen. Also das ist echt super mit der Prinect, kann ich nur empfehlen.

Ansonsten muß man einfach auch sagen, daß eben nicht alles geht und man das Design der Weiterverarbeitung anpassen muß. Wurde hier im Forum ja auch schon mehrfach so erwähnt.

Gruß


als Antwort auf: [#279539]

Ausschiess-Software gesucht

gremlin
Beiträge gesamt: 3586

2. Mär 2007, 20:07
Beitrag # 15 von 20
Beitrag ID: #279590
Bewertung:
(10639 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo rohrfrei

ich hab mal gerüchteweise gehört, dass die signa eben diese automatische skalierung (anstelle versatz) für den bundausgleich anbietet. stimmt das?


als Antwort auf: [#279585]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/