[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Automatische Textrahmen verketten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Automatische Textrahmen verketten

Andreas Zapfl
Beiträge gesamt: 38

20. Jun 2006, 09:13
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(5768 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Guten Morgen,
weiss jemand wie ich in einem 90 seitigen Dokument alle Textrahmen in der richtigen Reihenfolge automatisch verketten kann, ohne dass ich alle einzeln anwählen muss? Die Textrahmen sind jetzt nicht verkettet.

Besten Dank.

Andreas Zapfl
X

Automatische Textrahmen verketten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

20. Jun 2006, 09:29
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #235268
Bewertung:
(5762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bei der automatischen Verkettung hilft Dir das Skript joinStories.js (http://www.hilfdirselbst.ch/..._P191619.html#191619).

Aber ob es in der richtigen Reihenfolge verkettet steht in den Sternen bzw. hängt davon ab, was Du als die richtige Reihenfolge definierst in welcher Reihenfolge die Textrahmen erstellt worden sind.
Das Skript richtet sich nach den IDs der Textflüsse und die hängen von der Chronologie der Erstellung der Textflüsse ab.


als Antwort auf: [#235255]

Automatische Textrahmen verketten

Micky
Beiträge gesamt: 30

31. Aug 2006, 11:51
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #247974
Bewertung:
(5642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich habe ein ähnliches Problem mit der automatischen Verkettung. Ich möchte gerne, dass alle Textrahmen primär seitenweise und innerhalb einer Seite per Koordinaten von links oben nach rechts unten verkettet werden. Ausserdem soll sich die automatische Verkettung nur auf die jeweils aktive Textebene beziehen. Gibt es da schon ein brauchbares Script oder wer ist in der Lage ein solches zu schreiben?
Gruß Micky


als Antwort auf: [#235268]

Automatische Textrahmen verketten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

31. Aug 2006, 13:24
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #248008
Bewertung:
(5626 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ein fertiges Skript für diese Verknüpfung kenne ich nicht.
Es wäre aber machbar, wenn die Regeln klar definiert sind.

Allerdings es gibt einen "kostenLOSEN Extender" (sprich Plugin) von ROROHIKO, mit dem man den gesamten Text aus InDesign gemäß einer im Dialog anzugebenden Reihenfolge der Textrahmen (von links nach rechts und von oben nach unten oder umgekehrt) exportieren kann: Lightning Brain Text Exporter.


als Antwort auf: [#247974]

Automatische Textrahmen verketten

zaphodbeeblebroxx
Beiträge gesamt: 408

31. Aug 2006, 18:08
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #248122
Bewertung:
(5599 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
 
Hallo,

habe den LightningBrainTextExporter vor kurzem mal ausgetestet, aber leider gehen beim Export als RTF die zugehörigen Formate (Absatz-/Zeichenformate) verloren; die Formatierungen dagegen bleiben aber erhalten.

zaphodbeeblebroxx


als Antwort auf: [#248008]

Automatische Textrahmen verketten

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12775

31. Aug 2006, 21:46
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #248164
Bewertung:
(5584 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zaphodbeeblebroxx,

Kris Coppieters freut sich über Anregungen aller Art und reagiert in der Regel schnell auf Änderungswünsche. Diese kannst Du Ihm direkt per email (kris[at]rorohiko[dot]com) oder über das Forum auf seiner Website Rorohiko Message Board zukommen lassen.


als Antwort auf: [#248122]

Automatische Textrahmen verketten

Micky
Beiträge gesamt: 30

1. Sep 2006, 16:58
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #248365
Bewertung:
(5544 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich war gerade mal auf der HP von Rorohiko, das sieht ja schon prima aus. Da wir im tag-Format arbeiten wäre interessant zu wissen, ob der Text nach einer Übersetzung auch in gleicher Weise wieder reimportiert werden kann. Habe eine entsprechende Anfrage an Rorohiko geschickt, oder hat hier jemand schon Erfahrung mit dem Reimport?
Gruß Micky


als Antwort auf: [#248164]

Automatische Textrahmen verketten

revod
Beiträge gesamt: 26

12. Okt 2006, 16:21
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #256176
Bewertung:
(5394 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie könnte ich dieses Script ergänzen, damit die Reihenfolge der verketteten Elemente dem Dokumentenablauf folgt?

Das Dokument ist zur Zeit sehr einfach aufgebaut. D.h. Das Script könnte die Seite vertikal (oder mit Priorität y-Koordinate) nach Textrahmen absuchen und diese verketten.

Code
//JoinStories2.js   

if (app.documents.length != 0)
{
myFilter = myDisplayDialog(1,1);
if (myFilter[0] != undefined)
{
var myCounter = 0;
var myDoc = app.activeDocument;
var myStoriesLength = myDoc.stories.length;
var myMainStory = myDoc.stories[0];
for (oneStory= 1; oneStory < myStoriesLength; oneStory++)
{
var theCurrentStory = myDoc.stories[oneStory - myCounter];
if ((theCurrentStory.lines.length >= myFilter[0]) // Mindestlinienzahl
&& (theCurrentStory.characters.length >= myFilter[1]) // Mindestzeichenzahl
&& (theCurrentStory.textFrames[0].parent.constructor.name == "Page")) // Ausschluß von verankerten Textrahmen
{
// fügt am Ende des Haupttextflusses eine Absatzschaltung ein,
// wenn der Textfluß nicht bereits mit einer Absatzschaltung endet.
if ((myMainStory.characters.length > 0) && (myMainStory.characters[-1].contents!="\r"))
{
myMainStory.insertionPoints[-1].contents="\r";
}
// Umbruchoption für ersten Absatz des Textflusses, der an den Haupttextfluß angehängt werden soll: nächster Textrahmen
if (theCurrentStory.characters.length > 0) theCurrentStory.paragraphs[0].startParagraph = StartParagraph.nextFrame;
// Verknüpfung des letzten Textrahmens des Hauptextflusses (myMainStory)
// mit dem ersten Textrahmen des letzten Textflusses (theCurrentStory)
myMainStory.textFrames[-1].nextTextFrame = theCurrentStory.textFrames[0];
myCounter +=1; // Zähler für die Vereinigungen
}
}
alert("Fertig");
}
}

function myDisplayDialog(myDefaultLines, myDefaultChars){
var myFieldWidth = 80;

var myDialog = app.dialogs.add({name:"Vereinigung von Textflüssen mit ..."});
with(myDialog.dialogColumns.add()){
with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"mindestens", minWidth:myFieldWidth});
}
with(dialogColumns.add()){
var myLinesDropdown = realEditboxes.add({editValue:myDefaultLines, minWidth:50, minimumValue:0, maximumValue:100000000, largeNudge:10, smallNudge:1});
}
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:" Linie(n)"});
}
}

with(dialogRows.add()){
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:"und", minWidth:myFieldWidth});
}
with(dialogColumns.add()){
var myCharactersDropdown = realEditboxes.add({editValue:myDefaultChars , minWidth:50, minimumValue:0, maximumValue:100000000, largeNudge:10, smallNudge:1});
}
with(dialogColumns.add()){
staticTexts.add({staticLabel:" Zeichen"});
}
}
}
var theResult = myDialog.show();
if(theResult == true){
var theMinLines =myLinesDropdown.editValue;
var theMinChars =myCharactersDropdown.editValue;
myDialog.destroy();
}
else{
myDialog.destroy();
}
return [theMinLines, theMinChars];
}




Soviel ich gesehen habe, hat das PlugIn "Lightning Brain Text Exporter" von Rorohiko eine ähnliche Funktion für den Export von Textfiles eingebaut. (Leider kein Script).


als Antwort auf: [#248365]
X