hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
berlin05
Beiträge:
7. Jan 2005, 22:48
Beitrag #1 von 8
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Guten Tag,

ich würde gerne den Deckel meines Powerbooks schließen wärend ich beispielsweise eine DVD über einen externen Bildschirm (angeschlossen über S-Video) abspiele. Lässt sich die Funktion, die den Rechner bei Schließen des Deckels in den Ruhezustand versetzt irgendwie deaktivieren? Es handelt sich um ein Powerbook G4 mit OS X 10.3.7.

Wäre sehr dankbar für einen Rat.

Gruß von Thies.
Top
 
X
OliSch p
Beiträge: 908
7. Jan 2005, 23:01
Beitrag #2 von 8
Beitrag ID: #134829
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Willkommen Thies!

Hmm, soviel ich weiss, geht das nur bei angeschlossenem Bildschirm am DVI-Port. Hast Du eine TV-Kiste dran?

Gruss, Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7
als Antwort auf: [#134828] Top
 
berlin05
Beiträge:
7. Jan 2005, 23:28
Beitrag #3 von 8
Beitrag ID: #134834
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Ja, ist ein Ferseher dran. Du meinst, dass mit dem Ruhezustand lässt sich nur über einen Bildschirm am DVI umgehen? Wäre ja schade.

Trotzdem vielen Dank!
Gruß Thies.
als Antwort auf: [#134828] Top
 
Max Wyss
Beiträge: 532
8. Jan 2005, 15:44
Beitrag #4 von 8
Beitrag ID: #134896
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Da wäre ich etwas vorsichtig, denn, je nach Modell, geht die Kühlung auch über und um die Tastatur. Wenn nun der Deckel geschlossen ist, kann sich ein Wärmestau bilden, welcher über kurz oder lang zu Systemproblemen führt.

Max Wyss.
als Antwort auf: [#134828] Top
 
OliSch p
Beiträge: 908
8. Jan 2005, 23:02
Beitrag #5 von 8
Beitrag ID: #134964
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Interessanter Hinweis. Warum darf man das denn aber mit einem externen Bildschirm am DVI-Port tun??

Oli
--
iMac G4 800 MHz 17" 768 MB RAM
PowerBook G4 867 MHz 1 GB RAM
OS X v10.3.7
als Antwort auf: [#134828] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17738
9. Jan 2005, 01:13
Beitrag #6 von 8
Beitrag ID: #134985
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Hallo,

wenn du denn Helligkeitsregler (F1) aufs Minimum setzt, geht die Hintergrundbeleuchtung aus. Jetzt noch die Lautsprecher auf Null, und dann den Deckel eben nur fast (~5cm Schlitz an der Vorderkante) zu machen.


MfG

Thomas
als Antwort auf: [#134828] Top
 
berlin05
Beiträge:
9. Jan 2005, 14:05
Beitrag #7 von 8
Beitrag ID: #135038
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


danke für eure zahlreichen hinweise. hatte gehofft, dass man irgendwas einstellen kann, damit der rechner nicht merkt wenn ich den deckel schließe. werde aber auch so klar kommen.

auf die hitze werde ich aufpassen. warum das allerdings mit einem bildschirm am DVI trotz überhitzungsgefahr sozusagen ganz offiziell funktioniert, ist mir nicht ganz klar.

viele grüße von thies.
als Antwort auf: [#134828] Top
 
Thomas Richard  M  p
Beiträge: 17738
10. Jan 2005, 01:11
Beitrag #8 von 8
Beitrag ID: #135119
Bewertung:
(1150 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Automatischer Ruhezustand bei Schließen des Powerbookdeckels deaktivierbar?


Hallo,

ich habe hier gerade ein TFT am Titanium PB und es klappt auch nicht.

Bzw. nur umgekehrt... beim öffnen des Deckels nach dem Ruhezustand geht nur das externe Display an, das PB Display bleibt dunkel.
Erneutes zu und aufklappen hat's bis jetzt behoben, ist aber sicher nicht im Sinne des Erfinders.

MfG

Thomas
als Antwort auf: [#134828] Top
 
X