[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

18. Jan 2019, 18:59
Beitrag # 1 von 13
Bewertung:
(6433 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Mein doppelseitiges Dokument hat auf der Musterseite 5 Spalten, die mehr als Dokumentenraster gedacht sind: auf vieren davon liegt ein 2-spaltiger Textrahmen, eine ist für Bildlegenden am Rand gedacht. Kann ich ID veranlassen, den Text beim automatischen Hinzufügen von Seiten durch Platzieren von Übersatztext in diese 2-spaltigen Rahmen einfließen zu lassen und nicht neue Rahmen gemäß der fünf Spalten anzulegen?
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)
X

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Stibi
Beiträge gesamt: 753

18. Jan 2019, 19:48
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #568572
Bewertung:
(6419 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Solange du nur eine Seite hast, würde das Verketten mit diesem 2. Rahmen auf der Musterseite ja funktionieren.

Was aber soll passieren, wenn mehr als eine Seite gesetzt werden?
Hat dein Text dann an der passenden Stelle einen Seitenumbruch (Seitenumbruch-Zeichen, nicht Spaltenumbruch). Dann sollte auch das gehen.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568570]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

20. Jan 2019, 10:17
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #568576
Bewertung:
(6254 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Habe ich die Nachfrage richtig verstanden?
Nochmal zur Verdeutlichung: Ich habe 2 Dokumentseiten angelegt und im (v.d. musterseite "übergegangenen") 2-spaltigen, verketteten Textrahmen eine Menge ASCII-Text platziert. Nun will ich den Mauszeiger über das rote Pluszeichen am rechten unteren Rand laden und in automatisch zu erstellende Seiten und Textrahmen einflie0en lassen. Nur soll ID nicht 5 Einzelspalten anlegen sondern den 2-spaltigen Textrahmen von der Musterseite hierfür nutzen.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#568572]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5861

20. Jan 2019, 11:22
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #568577
Bewertung:
(6237 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

das ist überhaupt kein Problem. Lege ein neues Dokument mit 5 Spalten an und aktiviere die Option "Mustertextrahmen" (Primary Text Frame, siehe Screenshot).



Dann gehst du auf die Musterseite und passt den Textrahmen an deine Bedürfnisse an (2 Spalten, Textrahmenbreite = 4 Dokumentspalten).

Wenn du jetzt Text in diesen Rahmen lädst, werden automatisch neue Seiten mit dem von dir vorgegebenen Rahmen angelegt, bis kein Übersatz mehr vorhanden ist.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#568576]
Anhang:
TextFrame.jpg (108 KB)

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

20. Jan 2019, 19:33
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #568582
Bewertung:
(6091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

vielen Dank, klappt prima. Die "Mustertextrahmen"-Funktion hatte ich mir vor Jahren (nach dem Umstieg von Quark) abgewöhnt – warum auch immer.

Das Problem ist nun, dass das Dokument ja schon besteht und eine Neuanlage aus verschiedenen Gründen sehr aufwendig wäre. Nachträglich ist das Problem wohl nicht zu lösen?

PS: War im Sommer in Istrien und habe dort an dich denken müssen, habe ich doch schon öfter von Deinen Beiträgen profitiert.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#568577]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5861

20. Jan 2019, 20:00
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #568583
Bewertung:
(6078 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Michael,

Antwort auf: Das Problem ist nun, dass das Dokument ja schon besteht und eine Neuanlage aus verschiedenen Gründen sehr aufwendig wäre.

Dazu müsste man mehr zum Dokument und dessen Umfang wissen.

Antwort auf: Nachträglich ist das Problem wohl nicht zu lösen?

Das kommt drauf an, siehe oben. Kannst/darfst du das Dokument zur Verfügung stellen? Oder eines mit Blindtext nachbauen?

Antwort auf: War im Sommer in Istrien und habe dort an dich denken müssen

Du darfst dich dann ruhig auch melden (Mail-Adresse steht in meinem Profil). Wir leben in Zentralistrien, kaum ein Ort in Istrien ist mehr als eine halbe Stunde entfernt.

---
Viele Grüße aus Istrien Cool
Ralf
---
iMac i7 (12,2) 3,4 GHz, 16 GB | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB | Mac Mini (3,1) als Server 2,53 GHz, 8 GB | 10.11.6 El Capitan | CS6 (ID 8.0.1)


als Antwort auf: [#568582]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Stibi
Beiträge gesamt: 753

21. Jan 2019, 10:56
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #568586
Bewertung:
(5983 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf:
Das Problem ist nun, dass das Dokument ja schon besteht und eine Neuanlage aus verschiedenen Gründen sehr aufwendig wäre. Nachträglich ist das Problem wohl nicht zu lösen?


Doch, aus das sollte gehen. (solange es sich nur um Text handelt und keine Bilder auf den Seiten zusätzlich sind.)

Dazu fügt man am Ende des Dokuments eine neue Seite ein - mit den vorbereiteten Primären Mustertextrahmen und der neuen oder umgebauten Musterseite - und verkettet den letzten "alten" Textrahmen mit dem ersten neuen.

Entweder kann man nun von da aus weiter machen oder - besser - alle alten Seiten löschen. Dann läuft der Text in die neuen Rahmen ein und erzeugt neue Seiten.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568582]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

21. Jan 2019, 18:52
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #568602
Bewertung:
(5905 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Dazu fügt man am Ende des Dokuments eine neue Seite ein - mit den vorbereiteten Primären Mustertextrahmen und der neuen oder umgebauten Musterseite - und verkettet den letzten "alten" Textrahmen mit dem ersten neuen.


Da das Dokument aber ohne die Option "Mustertextrahmen" erstellt wurde, kann ich diesen doch auch auf keiner neuen Musterseite erstellen/umbauen? (CS4)
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#568586]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Stibi
Beiträge gesamt: 753

21. Jan 2019, 22:19
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #568607
Bewertung:
(5818 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Da das Dokument aber ohne die Option "Mustertextrahmen" erstellt wurde, kann ich diesen doch auch auf keiner neuen Musterseite erstellen/umbauen? (CS4)
.


Upps..... das ist eine neue Info: CS4!!
Da gibt es, glaube ich, noch keine primären Textrahmen, insofern ist auch Ralfs Anleitung nicht ganz so brauchbar.
ABER: auch mit "normalen" Textrahmen auf der Musterseite muss das gehen.
Die kann man jederzeit nachträglich noch einbauen.
Muss man halt den ersten einmal "zu Fuss" abtrennen auf der Dokumentseite.

Die Textrahmen auf der Musteseite stehen dann von links nach rechts:
Code
mA - A - B - mB 

A und B sind die zweispaltigen Rahmen innen und mA und mB die Überlaufspalten.

Verkettet wird dann:
Code
A > mA > B > mB 


Wenn man dann den Rahmen A abtrennt, kann man Text einlaufen lassen. Beim Verketten mit der Vorseite geht das sogar von alleine.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568602]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

22. Jan 2019, 09:44
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #568613
Bewertung:
(5480 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Leider komme ich mit der Anleitung nicht zurecht. Die Rahmen auf den Musterseiten habe ich wie beschrieben angelegt und verkettet, wenngleich mir unklar ist, warum auch Rahmen für die Randspalten ("Überlauftext") angelegt werden sollen.

Den Textrahmen A dann wieder entketten? Auf der Musterseite? Auf der Dokumentenseite? Zuvor alle 4 Rahmen "übergehen"? Was ich auch versuche, es entstehen 5 neue Textrahmen in Spaltenbreite auf jeder Seite.

Grundsätzliche Frage (jenseits des konkreten Layouts) ist doch: Kann ich im bestehenden CS4-Dokument durch die Musterseite steuern, dass bei der Seitenneuanlage durch Textfluss nicht neue Rahmen angelegt werden (anhand der Ränder/Spalten-Definition auf der Musterseite), sondern der Text in die auf der Musterseite definierten Rahmen fließt.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#568607]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Stibi
Beiträge gesamt: 753

22. Jan 2019, 13:34
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #568624
Bewertung:
(5426 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Leider komme ich mit der Anleitung nicht zurecht. Die Rahmen auf den Musterseiten habe ich wie beschrieben angelegt und verkettet, wenngleich mir unklar ist, warum auch Rahmen für die Randspalten ("Überlauftext") angelegt werden sollen.


na, damit der zuviel-Text da rein laufen kann…
Wenn es nicht zuviel ist, also alles in die zwei Spalten passt, dann ein Seitenumbruchszeichen an passender Stelle setzen.

Antwort auf: Den Textrahmen A dann wieder entketten? Auf der Musterseite? Auf der Dokumentenseite? Zuvor alle 4 Rahmen "übergehen"? Was ich auch versuche, es entstehen 5 neue Textrahmen in Spaltenbreite auf jeder Seite.

Es wird nichts entkettet. Weder da noch dort.
Man muss auch nicht alle Rahmen übergehen. Das erledigt InDesign schon. Nur wenn man ganz frisch anfangen will, dann Rahmen A übergehen (CMD-Shift Klick bei Mac)
Hier mal bebildert:
Musterseite

Dann auf der Dokumentseite den "alten" Text unten rechts abholen und Platzierungscursor über Rahmen A der neuen Seite halten.
vor verketten

Auch wenn der noch nicht übergangen ist, erscheint das Kettensymbol.
verketten

nach verketten

Nach Verkettung des allerersten Rahmens läuft's dann von alleine weiter.

Antwort auf: Grundsätzliche Frage (jenseits des konkreten Layouts) ist doch: Kann ich im bestehenden CS4-Dokument durch die Musterseite steuern, dass bei der Seitenneuanlage durch Textfluss nicht neue Rahmen angelegt werden (anhand der Ränder/Spalten-Definition auf der Musterseite), sondern der Text in die auf der Musterseite definierten Rahmen fließt.
.


Ja. Indem man auf der Dokumentenseite die vorgegeben Rahmen auch benutzt. Man muss also mindesten einen von denen mal abtrennen oder verketten, wie im obigen Beispiel.
Mein Dokument hat ja gar keine Spalten vorgesehen (sind da auch nicht erforderlich, weil die Textrahmen passend gebaut sind), aber das ist Geschmackssache. Sie stören ja nicht…

Ist es jetzt klarer?

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568613]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

MichaelP
Beiträge gesamt: 171

25. Jan 2019, 11:39
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #568702
Bewertung:
(5090 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja es ist klarer. Allerdings verfuhr ich schon die ganze Zeit so. Und in neuen Dokumenten oder mit neuem Textfluss am Schluss des Dokuments hat das auch klaglos funktioniert.

Inzwischen habe ich bei meinem Dokument den Fehler gefunden: Just auf der Seite, wo ich Textfluss verketten wollte, war der Textrahmen der Musterseite gelöscht. Der Mauszeiger bot demnach gar kein Verkettungssymbol, sondern nur das Textplatzierungssymbol. Das aber habe ich nicht bemerkt, weil ich die Umschalt-Taste gedrückt hatte, um einen automatischen Textfluss zu erzielen. Und da sind die Symbole ja gleich.

Sorry, dass ich soviel Mühe bereitet habe. Erkenntnisgewinn ist allerdings, dass ich auch künftig keine Mustertextrahmen bei der Erstellung des Dokuments brauche, wenn ich mit normalen Textrahmen auf der Musterseite gleiche Ergebnisse erzielen kann.
.
Grüße von Michael

_______________

Schönheit ist das Weglassen von Überflüssigem. (Michelangelo)


als Antwort auf: [#568624]

Automatischer Textfluss in Textrahmen der Musterseite

Stibi
Beiträge gesamt: 753

25. Jan 2019, 12:00
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #568705
Bewertung:
(5082 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Erkenntnisgewinn ist allerdings, dass ich auch künftig keine Mustertextrahmen bei der Erstellung des Dokuments brauche, wenn ich mit normalen Textrahmen auf der Musterseite gleiche Ergebnisse erzielen kann.
.


Das ist 100% dasselbe. Nur dass InDesign Dir diese Arbeit beim Erstellen des Doks abnimmt.

Gruß Stibi

---------------------
MAC OSX 10.12.6
MacBook Pro 15"

MAC OSX 10.12.6
Mac Mini

Notizen zu InDesign

EasyCatalog Podcasts, derzeit nicht verfügbar, leider, Fortsetzung hier


als Antwort auf: [#568702]
(Dieser Beitrag wurde von Stibi am 25. Jan 2019, 12:01 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen. pdf-icon Hier eine kleine Anleitung.

Veranstaltungen
18.07.2019

München
Donnerstag, 18. Juli 2019, 12.44 Uhr

Infotag

Bereits zum 2. Mal kommen auch in diesem Jahr Experten zum Infotag in München zusammen, um sich zu Themen rund um das richtige Planen und Erstellen von barrierefreien PDF-Inhalten und Webseiten auszutauschen. Hierbei spielt die Berücksichtigung gesetzlicher Anforderungen eine ebenso große Rolle, wie das Erstellen selbst. U.a. wird axaio software, zusammen mit seinem Partner Klaas Posselt von einmanncombo, vor Ort sein, um sein Wissen zum Generieren barrierefreier PDFs aus Adobe InDesign mit den Teilnehmern zu teilen. Schauen Sie in die Agenda, um mehr über weitere Referenten und Themen zu erfahren!

18.07.2019, 10 Uhr – 16:30 Uhr (Einlass ab 09:30 Uhr)
Preis: 199,00 €/brutto (inkl. Verpflegung)

Ja

Organisator: cmt Training

Kontaktinformation: E-Mailinfo AT cmt DOT de

https://www.cmt.de/Barrierefreiheit/Barrierefreiheit-Digital/2-Infotag-Barrierefreie-Webseiten-und-PDF-Dokumente-3946.html

2. Infotag: Barrierefreie Webseiten & PDF Dokumente
Veranstaltungen
17.08.2019 - 07.03.2020

3400 Burgdorf, BE
Samstag, 17. Aug. 2019, 08.30 Uhr - Samstag, 07. März 2020, 08.30 Uhr

Lehrgang

Absolventen/innen der Qualifikation Publisher Professional – Profil «Gestaltung» verfügen über Kompetenzen, welche ihnen gestatten, Projekte und Aufgaben der gestalterischen Umsetzung der Medienproduktion mit dem Einsatz der üblichen Publishing-Programme selbständig in Betrieben oder Organisationen zu übernehmen.

Ja

Organisator: PubliCollege GmbH

Kontaktinformation: Beat Kipfer, E-Mailinfo AT publicollege DOT ch

www.publicollege.ch

Publisher Professional-Profil Gestaltung