[GastForen Programme Office Microsoft Office Autotext Tabelle als Makro weitergeben

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Autotext Tabelle als Makro weitergeben

rapma
Beiträge gesamt: 2

29. Aug 2006, 10:15
Beitrag # 1 von 2
Bewertung:
(666 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ich habe einen Briefkopf als Tabelle angelegt, mit allem Drum und Dran. Dann habe ich die gesamte Tabelle kopiert und daraus einen Autotext gemacht. Diesen rufe ich dann über ein Makro, welches vorher noch ein anderes Makro aufruft welches die benötigten Formatierungen des Dokuments einstellt und das Logo an die richtige Stelle setzt, auf. Dann habe ich die Dokumentvorlage in den StartUp Ordner verschoben, damit die Dot global zur Verfügung steht.
Funktioniert bei mir auch einwandfrei, nur weitergeben kann ich das Ganze nicht, da kommt immer die Fehlermeldung das das Makro sich nicht in der Sammlung befindet oder sich ein Kompilierungsfehler im versteckten Modul New Macro befindet oder es kommt ein Laufzeitfehler. Auf jedem Rechner erscheint was anderes als fehlermeldung. Nur aufgerufen wird das ganze nirgendwo.
Ich muss irgendwo einen falschen Aufruf haben weiß aber nicht wo und was.

Hier mal der Auszug vom Aufruf:
Application.Run MacroName:="LogoMitFormat"
NormalTemplate.AutoTextEntries("Briefkopf").Insert Where:=Selection.Range, _
RichText:=True

Hoffe ganz dringend auf einen Tip von Euch und bedanke mich schon mal im Vorraus

Rapma
X

Autotext Tabelle als Makro weitergeben

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

6. Sep 2006, 21:10
Beitrag # 2 von 2
Beitrag ID: #249309
Bewertung:
(634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

ist das ganze auf dem PC ein Problem? In vielen Fällen werden die Makros beim Kopieren von Dokumenten nicht mitkopiert und müssen nachträglich nochmals in die kopierte Vorlage wieder hineingebastelt werden.
Wenn du Laufzeitfehler hast, deutet es darauf hin, dass das Bild für die Platzierung nicht gefunden wird. Stimmt der Pfad auf dem neuen Rechner noch?
Außerdem kann es sich bei verschiedenen Rechnern mit unterschiedlichen Word-Versionen zickig verhalten.
Genaues kann ich aber nur sagen, wenn du mir die Datei schickst.


als Antwort auf: [#247299]

Aktuell

InDesign / Illustrator
MTT_300x300_11_2022

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
18.06.2024

Online
Dienstag, 18. Juni 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
02.07.2024

Online
Dienstag, 02. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 18.06.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 02.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen ≡ Anlage von Beschnittzugaben ≡ Automatische Erzeugung der Schnittkontur ≡ Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix Core ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: E-Mailschulungen AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow