[GastForen Web allgemein Kampf gegen Spam und Terror im Internet Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Goldgloeckchen
Beiträge gesamt: 11

24. Nov 2009, 17:35
Beitrag # 1 von 13
Bewertung: ||||
(13241 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wie zufrieden seit ihr mit der Ware,Kundenservice und bei Reklamationen?

Ich kann dazu sagen,dass ich bei diesem Unternehmen nichts mehr bestellen werden. Im September habe ich dort ein Bettchen bestellt. Die Zhlung erfolgt auf Vorkassen/Vorabüberweisung. Als ich die Ware erhielt,musste ich feststellen,dass es das falsche Bettchen war und reklmierte es sofort. Reklamation sah wiefolgt aus, Per Email das Anliegen schildern und Fotos von der defekten oder falschen Ware schicken. Die tat ich auch und anbei fügte ich noch ein Bild von dem Bettchen ein,was ich bestellt und vorab bezahlt hatte. Nach zwei Tagen bekam ich Antwort und ein Angebot von 15 Euro Nachlass-dies lehnte ich aber ab und wir einigten uns auf den Austausch des Kopf und Fußteils.
Nach einigen Wochen erhielt ich die Lieferung,musste aber feststellen,dass es nur ein Unterteil von Kopf oder Fußteil war. (diese Teile bestehen immer aus zwei zusammensteckbaren Teilen) außerdem war es nicht das Ersatzteil,was dem Bettchen auch nur ähnelte,was ich bestellt hatte. Kurz gesagt konnte ich mit dem ErsatzTEIL nichts anfangen-zumsl mir ja eigentlich zugesagt wurde,dass KOPF und FUßTEIL ausgtauscht werden.
Also reklamierte ich die Lieferung wieder und fordertete den kompletten Austausch des Bettes. Anbei schickte ich wieder ein Bild von dem Bettchen hin,was ich bestellt und vorab bezahlt hatte.
Ich einigte mich mit dem Unternehmen darauf,dass das Bettchen,was bei er ersten Lieferung falsch geliefert wurde und das Ersatzteil bei der zweiten Lieferung auf deren Kosten abgeholt wird und mir das richtige Bettchen vorab zugeschickt wird. Laut einer Mail des Unternehmens,sollte ich das Bettchen und as Ersatzteil(gefordert waren Kopf und Fußteil) entsorgen und zum Glück tat ich es nicht-die betonte ich auch bei der Firma,dass laut ihrer Aussage die Teile eigentlich entsorgt werden sollte-also vorsicht.
Nun gut,ich sollte also nun endlich Mitte November das richtige Bett erhalten-bekam ich aber nicht! Ich bekam wieder genau das Bettchen,was ich bei der ersten Lieferung schon erhalten habe und reklamiert hatte. Also meine Geduld war echt am Ende. Ich schrieb heut erneut die Firma an und setzte sie darüber in Kenntnis.Warte also noch auf Antwort. Von der Ware die ich erhalten habe bin ich enttäuscht. Ware entspricht nicht der Beschreibung,billiges Pressspan,Beschreibung zum Aufbau mangelhaft und verwirrend. Ware schlecht verleimt,Lackierung mangelhaft (jedenfalls kann ich das von dem Bettchen behaupten,was ich erhalten habe)

Die Kundenbetreuung beerte ich als freundlich und schnell. Innerhalb von 2 Tagen bekommt man Antwort. Letzendlich gestallten sich die Kommunikation etwas schwierig hatte ich den eindruck,jedenfalls in schriftlicher form kam es offentsichtlich zu Missverständnissen. Das Unternehmen befindet sich in Österreich so das man nunmal auf Telefon und Emailverkehr zurück greifen muss. Skeptisch in Sache Vorkasse-ich hatte von anfangen Bedenken.Man bekommt aber eine Bestättigung über den Zahlungseingang per Email.

Fazit: Vorsicht ist besser als Nachsicht-warte nun schon seit September auf die richtige Ware.

(Dieser Beitrag wurde von Goldgloeckchen am 24. Nov 2009, 17:41 geändert)
X

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

24. Nov 2009, 22:47
Beitrag # 2 von 13
Beitrag ID: #425204
Bewertung: |||
(13201 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Liebes Goldgloeckchen,

Du darfst jede Lieferung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen komplett zurücksenden.
Offenbar hast Du das gar nicht in Betracht gezogen.


als Antwort auf: [#425189]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Goldgloeckchen
Beiträge gesamt: 11

25. Nov 2009, 13:35
Beitrag # 3 von 13
Beitrag ID: #425288
Bewertung: ||||
(13165 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,
ich wollte das nicht in Betracht ziehen,möchte das Bettchen bekommen,was ich bezahlt habe.
Woher soll ich denn wissen,dass es bei den darauffolgenden Lieferungen wieder zu Fehllieferungen kommt. Wird doch wohl nicht so schwer sein,das richtige Bett zu senden. (anscheinend aber doch)
Jedenfalls soll ich wieder Fotos von dem falschen Bettchen zusenden-nur zu blöd,dass das falsche Bettchen schon abgeholt wurde laut Auftrag der Firma. Ich find das alles verwirrend. Wie oft soll ich denn noch reklamieren und mal eben Geld vorstrecken für ein neues Bett und darauf warten dass ich das andere Geld erstattet bekomme??? Wie lange soll das wieder dauern und dann sitz ich auf zwei Betten und den Unkosten! Nein DANKE! Komm mir schon vor wie ein Möbellager-überall stapeln sich die Katons. Dein Vorschlag in allen Ehren Sabine-aber mein Kind muss ja auch irgendwo schlafen.


als Antwort auf: [#425204]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

mamarella84
Beiträge gesamt: 1

25. Jan 2010, 14:16
Beitrag # 4 von 13
Beitrag ID: #431414
Bewertung: ||||
(12726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
auch ich habe mit bambino world nur schlechte erfahrungen gemacht, die ich euch gerne schildern möchte:
oktober letzten jahres habe ich einen kindersitz bestellt und auch gleich via online-banking bezahlt. als auch nach zwei wochen noch keine ware kam, habe ich nachgefragt, mit der antwort, die zahlung sei noch nicht eingegangen. ich habe mich gewundert, es jedoch auf die auslandsüberweisung geschoben, naja, vielleicht kommt so was da ja manchmal vor.
weil ich den sitz sehr dringend gebraucht habe, habe ich die gleiche zahlung nochmals per paypal ausgeführt und mich da sehr sicher gefühlt, weil im zweifelsfälle gibt es da ja immer noch den käuferschutz.
auch nach dieser überweisung wurde mich im laufe von zwei wochen keine ware geschickt. ich habe den fall bei paypal gemeldet, woraufhin ich umgehend von einer mitarbeiterin angerufen wurde. diese hat mir versichert, sie würden den artikel umgehend verschicken, sobald ich den fall bei paypal schließe, sonst könnte die zahlung nicht angenommen werden. gutgläubig habe ich das dann auch getan - mit folgendem ergebniss: der kindersitz wurde bis heute nicht geschickt, eine kontaktaufnahme ist nicht mehr möglich & den fall bei paypal kann ich auch nicht mehr aufnehmen, da ich ihn ja selbst geschlossen habe.
auch meine bank hat bislang mehrfach versucht das geld aus der ersten überweisung zurückzuholen (das natürlich sehr wohl auf dem firmenkonto eingegangen ist!), bislang aber leider erfolglos.
also, natürlich kann man auch sagen, selber schuld.
ich kann aber nur warnen!!!!!!!!! - bloß nicht bei bambino world bestellen


als Antwort auf: [#425189]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

CrazyPiece
Beiträge gesamt: 1

1. Feb 2010, 11:52
Beitrag # 5 von 13
Beitrag ID: #432256
Bewertung: ||||
(12629 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
so da haben wir es wieder noch jemand der das gleiche schicksal hat wie wir ... was sollen wir nur gegen bambinworld tun ... wir haben am 18.1 auch die zahlung getätigt und bis etz kam nichts an hier und überwiesen ist es definitiv und telefoniert haben wir dort auch schon sehr viel
komisch ist es nur das da nur ausländer wie polen,russen,franzosen und englische sprechende sitzen aber niemand dafür verantwortlich sein will.....wenn man früh anruft dann ist keiner da der deutsch kann komisch oder und dann sagen sie ein 5 sprachiges team ist jederzet bis nachmittags um vier zu erreichen von wegen die wimmeln einen immer ab und so derartige sachen und dann werden se noch sehr unfreundlich ..... wenn sich jemand von euch der auch die probleme hat mit mir in verbindung setzten möchte kann dies tun würde mich sehr darüber freuen vielleicht kann man eine lösung finden wie man gegen die vorgehen kann einer allein kann das leider nicht umso mehr um so besser^^ lg


als Antwort auf: [#431414]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

angriff ist die beste verteidigung
Beiträge gesamt: 3

20. Feb 2010, 21:51
Beitrag # 6 von 13
Beitrag ID: #434247
Bewertung:
(12392 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Goldglöckchen , Mamarella 84 und Crazy Piece,auch mich hat es erwischt.Eine kurze Beschreibung zu meinem Fall.
- Bestellung am 03.12.09,natürlich bei Bambino World
- Ware erhalten am 08.01.10, es fehlten einige Teile.
- Nächste Lieferung am 05.02.10,aber es fehlte immer noch ein Teil.Damit war für mich Schluss.
Crazy DU fragst ganz verzweifelt, was können wir TUN.
Ich habe meinen Weg gefunden.(auf jeden Fall besser wie keinen)
Ich habe meinen Artikel öffentlich bei Ebay zur Versteigerung
angeboten (bereits zum 2 mal),natürlich zu meinem Preis.
Den bestimmt niemand ersteigern will,oder vielleicht doch B.W.
das er aus der Öffentlichkeit verschwindet.
Genauere Angaben findet IHR bei meiner Versteigerung bei EBAY unter der Artikel Nr. 170449139569
!!!!!!!!macht es genauso!!!!!!!!!!
Über eine Antwort würde ich mich freuen----------bis bald.


als Antwort auf: [#425189]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Farbenhuhn
Beiträge gesamt: 173

20. Feb 2010, 22:02
Beitrag # 7 von 13
Beitrag ID: #434248
Bewertung: ||||
(12386 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bin ich die Einzige hier, der auffällt, dass alle Beschwerdeführer in diesem Beitrag nur einen einzigen Beitrag haben und gleichzeitig auch noch die gleichen oder zumindest ähnlichen Orthografie- und Rechtschreibfehler in ihren Beiträgen aufweisen? Ein Zufall?


als Antwort auf: [#434247]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

angriff ist die beste verteidigung
Beiträge gesamt: 3

21. Feb 2010, 00:35
Beitrag # 8 von 13
Beitrag ID: #434254
Bewertung:
(12358 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
NEIN KEIN ZUFALL !
Es ist die reine KOMPLETTE NACHWEISBARE WAHRHEIT.


Liebe Grüße
angriff ist die beste verteidigung


als Antwort auf: [#434248]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Goldgloeckchen
Beiträge gesamt: 11

22. Feb 2010, 15:16
Beitrag # 9 von 13
Beitrag ID: #434398
Bewertung:
(12244 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,
ich wusste gar net,was ich für eine Reaktion damit auslöse. Habe keine Einträge bis auf einem im Netz gefunden,aber die Zurufe bestätigen meinen Eintrag.
Zweck Beweislage denke ich, dass mein Wort HIER reicht. Rechnungen,Emailverkehr und Retourequittungen liegen mir vor. Wenn ich diese nicht hätte, würde ich solch eine Behauptung nicht äußern!!!!
Wir erhielten ein komplettes Kinderbett,welches aber wieder das selbige Bettchen war, was uns bei der ersten Lieferung schon falsch geliefert wurde.
Also zu den ausländischen Mitarbeitern kann ich nichts sagen,außer das die Firma halt in Österreich ist und die Verständigung über Emails recht verständlich abgelaufen ist,aber telefonisch war schon schwieriger.
Nichts desto trotz war ich das hin und her leid. Es endete damit,dass ich wieder reklamiert habe,nur zu blöd, dass das Bettchen zeitgleich mit der Neulieferung abgeholt wurde und ich somit keine Fotos mehr hin senden konnte.
Völliger Dummfang,wie ich finde!
Ich äußerte dies auch in der Email, dass keine Fotos angefertigt werden können,da es zeitgleich mt der Neulieferung abgeholt wurde. Das war wohl das Stichwort für diese Firma, da ich in der Beweislage war und diese net erbringen konnte,war für sie das Thema erledigt!!!! Wir haben uns notgedrungen damit abgefunden und das Bettchen halt mit kleinen Tatoos verschönert und uns gedacht,dass unser Junior sowieso nicht lang darin schlafen wird,aber der Ärger bleibt und die Tatsache, nicht doch den Schritt einer rechtlichen Vertretung einzuschlagen zu haben,aber Deutschland/Österreich,wenn dies überhaupt der Tatsache entspricht,wäre ein finanzieller Aufwand gewesen,der dem Wert des Bettes wahrscheinlich überstiegen hätte. Aber ich betonte der Firma gegenüber,dass ich mir als unzufriedener Kunde "mein Recht" vorbehalte,über meine Erfahrung zu sprechen.


als Antwort auf: [#434254]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Goldgloeckchen
Beiträge gesamt: 11

22. Feb 2010, 15:27
Beitrag # 10 von 13
Beitrag ID: #434402
Bewertung:
(12240 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
@Mamarella, dass ist ja richtig übel. Richtig, Pech gehabt,aber der Ärger bleibt! Wenn man darüber mit Gleichgesinnten sprechen kann, hilft es zwar nicht im Finanziellen/Materiellen Schade, aber die Gewissheit,dass man net der Einzigste war,der so blauäugig war.
Aber es ist trotzdem niederschmetternd,dass man wegen falsch parkens belangt wird, aber gegen solche unseriöse Firmen machtlos zu sein scheint und da einfach Mittel und Wege für Verbraucher,gerade was Auslandskäufe anbelangt,einem einfach die Hände gebunden sind und eigentlich nur vor gewarnt wird,aber diese Leute mal zur Rechenschaft zu ziehen und ihnen ihr Handwerk verbietet, gestaltet sich wohl als aussichtslos.


als Antwort auf: [#434398]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

oesi50
  
Beiträge gesamt: 2315

23. Feb 2010, 18:09
Beitrag # 11 von 13
Beitrag ID: #434534
Bewertung: |||
(12195 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Farbenhuhn,

es kommt nicht nur dir komisch vor.

Meiner Meinung nach spricht der Duktus in den Beiträgen jedoch für sich selbst.

Von mir noch ein guter Rat an Goldlöckchen,mamarella84,CrazyPiece, angriff ist die beste verteidigung:
"Übertreibt es nicht!"


als Antwort auf: [#434248]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

angriff ist die beste verteidigung
Beiträge gesamt: 3

2. Mär 2010, 21:59
Beitrag # 12 von 13
Beitrag ID: #435223
Bewertung: |||
(12022 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo zusammen,
natürlich auch das Farbenhuhn und oesi50 der nichts weiß,
was ich wirklich bedaure.
ABER ICH WEIß ES IST DIE REINE KOMPLETTE NACHWEISBARE
WAHRHEIT. --was kannst du nachweisen--
Da mein Fehlkauf bei Ebay noch nicht ersteigert wurde, habe
ich ihn erneut eingestellt unter der Art. Nr. 170453685965.
Der Weg ist das Ziel.


als Antwort auf: [#434534]

Bambino World und eure Meinugen oder Erfahrungen dazu

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5107

13. Mär 2010, 14:51
Beitrag # 13 von 13
Beitrag ID: #436366
Bewertung:
(11755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich poste hier mal, damit die Forenübersicht wieder eine vernünftige Spaltenbreite bekommt. :-)


als Antwort auf: [#435223]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/