[GastForen Archiv Adobe GoLive Barrierefreie Site

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Barrierefreie Site

Luc
Beiträge gesamt: 167

27. Mär 2008, 08:43
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(1724 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
weiss jemand, ob man für barrierefreie Sites tatsächlich auf tabellarischen Aufbau, CSS und Java verzichten muss? Gibt es ein Tutorial für barrierefreie Gestaltung in Golive? Dreamweaver rührt da ja kräftig die Werbetrommel, so dass wohl mancher ins Grübeln kommen mag, ob es sich überhaupt noch lohnt, mit Golive einen neuen Site-Auftritt zu starten.

Grüsse,
Luc
X

Barrierefreie Site

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

27. Mär 2008, 09:21
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #343256
Bewertung:
(1711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luc,

>> auf tabellarischen Aufbau, CSS und Java verzichten muss?

Darauf muß man nicht verzichten.
Hier kannst Du alles nachlesen.

http://www.w3c.de/...s/WAI/webinhalt.html

Zu Java lies den Punkt 6.3:

6.3 Sorgen Sie dafür, dass Seiten verwendbar sind, wenn Scripts, Applets oder andere programmierte Objekte abgeschaltet sind oder nicht unterstützt werden. Ist dies nicht möglich, stellen Sie äquivalente Information auf einer alternativen zugänglichen Seite bereit.

Zu Tabellen lies Punkt 5:
http://www.w3c.de/...html#gl-table-markup
Gruß Sabine


als Antwort auf: [#343246]
(Dieser Beitrag wurde von SabineP am 27. Mär 2008, 09:23 geändert)

Barrierefreie Site

Luc
Beiträge gesamt: 167

27. Mär 2008, 12:05
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #343297
Bewertung:
(1678 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Sabine,

vielen Dank für deine Antwort, aber das sieht ja ziemlich kompliziert aus, zumindest für mich, weil meine Programmierfähigkeiten Richtung Null tendieren. Ich dachte, vielleicht bietet GoLive eine einfachere Vorgehensweise, wenn man speziell barrierefreie Seiten gestalten möchte. Wird GoLive eigentlich noch weiterentwickelt von Adobe oder läuft es gegenüber Dreamweaver langsam aus?

Grüsse,
Luc


als Antwort auf: [#343256]

Barrierefreie Site

Urs Gamper
  
Beiträge gesamt: 3987

27. Mär 2008, 14:00
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #343331
Bewertung:
(1663 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Luc

GoLive wird nicht mehr weiterentwickelt.

Unabhängig davon bedeutet dies aber nicht, dass mit DW "barrierearmere" Web-Sites geschrieben werden können. Mit GoLive lässt sich die nächsten Jahre auch noch arbeiten. Einen zwingenden Bedarf zum Umstieg auf DW gibt es eigentlich nicht, es sei denn du würdest dir diesen selbst stellen.

Aber ob GoLive oder DW - mit beiden Programmen kannst du barrierearme Sites erstellen und es hat wirklich wenig mit dem Programm selbst zu tun.

Grüessli
Urs


www.gamper-media.ch
www.dynpg.ch


als Antwort auf: [#343297]

Barrierefreie Site

GwenDragon
Beiträge gesamt:

2. Apr 2008, 13:33
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #344244
Bewertung:
(1574 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn du barrierearme Websiten erstellen willst, musst du dich schon in die Materie einarbeiten.

Mit Button-Klicken und ein bisschen im Inspektor herum arbeiten ist es nicht getan.
Die Programme manchen das nicht automatisiert.
Zudem musst du dir zum Beispiel auch eine sinnvolle Struktur überlegen, Skiplinks einbauen, auch mit diversen Screenreadern testen.

Das ist nicht trivial.

Zu Barrierearmut/-freiheit gibt es diverse gute Websites im WWW.


als Antwort auf: [#343331]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022