[GastForen Diverses Was sonst nirgends rein passt... "Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Nitribeat
Beiträge gesamt:

26. Feb 2008, 10:23
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2307 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Problem scheint mir aus der Reihe "Quadratur des Kreises" zu stammen: Anwender (meistens mit gefährlichem Viertelwissen) ärgern sich darüber, dass ihre Power-Pont(!)-Bildchen auf Dienst-Laptops (DOSen mit Windows irgendwas... XP?) über Beamer auf einmal "anders" aussehen als auf dem Bildschirm. Das reicht vom Wegbrechen heller Bereiche bis hin zu brachialen Farbverschiebungen.

Als Beamer sind drei unterschiedliche Sharp XG (NV 7/5/3 XE) sowie drei identische Infocus LP 120 im Einsatz.

Jetzt stellt sich die Frage: können diese Geräte mindestens sRGB? Für mich sind "Beamer" eigentlich terra incognita, aber das Gejaule ist groß und ich soll bitteschön was unternehmen. Mehr als die jeweilige Präsentation für denjeweiligen Beamer zu "verschlimmbessern" fällt mir aber auch nicht ein, und das wäre sinnlos. Vom Farbmanagement hat keiner auch nur entfernt was gehört, ihre Bilder "bearbeiten" sie mit MS Würg o.ä. So gesehen wäre sRGB der kleinste gemeinsame Nenner - schwebt mir so vor.

Gibt es irgendwo Informationen zu diesem zugegebenermaßen ziemlich wirren Thema?

Danke für jede Info und Grüße vom Alsterufer
X

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Jens Naumann
Beiträge gesamt: 5143

26. Feb 2008, 10:40
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #338893
Bewertung:
(2300 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

es gibt Möglichkeiten, Beamer mit einem ICC-Profil zu versehen. Ich habe mal eine Demo von GretagMacbeth (in der Zwischenzeit X-Rite) und einem Eye-One gesehen, wo ein Beamer mit einem Profil ausgestattet wurde.

Allerdings sehe ich es als witzlos an, nur den Beamer zu profilieren. Das ist nur spannend, wenn auch der Monitor profiliert wurde. Sonst ist die Angleichung der Optik natürlich auch nicht gewährleistet.

Gott grüß die Kunst,
Jens


als Antwort auf: [#338892]

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Nitribeat
Beiträge gesamt:

26. Feb 2008, 11:32
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #338907
Bewertung:
(2284 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, Jens.

Das ist die Deluxe-Lösung. Was ich suche, ist sozusagen eine Primitiv-Lösung. Denn wenn ich denn Jungs erst die Bildschirme kalibriere, dieses Theater kann ich mir sehr bildlich ausmalen: "Aaaber es sieht doch alles ScheiBe aus, so anders und so..." - eine Woche später haben sie alle die Kalibrierung abgestellt.

Deswegen meine Schnapsidee mit den sRGB-fähigen Beamern.


als Antwort auf: [#338893]

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Shorty
Beiträge gesamt: 2008

26. Feb 2008, 12:15
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #338922
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Nitribeat ] Was ich suche, ist sozusagen eine Primitiv-Lösung.

In der Annahme, dass du am Mac sitzt, kann ich „SuperCal" empfehlen. Nicht unbedingt als „primitiv" einzuordnen und nicht neu, aber ich fand es schon sehr hilfreich. Vielleicht einfach ausprobieren.

http://www.bergdesign.com/supercal/

cheers,
S

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

FCP X User? Training und Infos: http://post-professionals.de
Youtube: http://bit.ly/2EQMdo6


als Antwort auf: [#338907]

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Nitribeat
Beiträge gesamt:

26. Feb 2008, 14:22
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #338967
Bewertung:
(2256 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Danke, das ist schon mal was Feines... sitze zwar leider-leider hauptamtlich an einer DOSe, habe aber immerhin ein MBP als Trostpflaster neben mir liegen.


als Antwort auf: [#338922]

"Beamer" und Farbkalibrierung - wo gibt's Info?

Thomas Richard
Beiträge gesamt: 18565

26. Feb 2008, 14:51
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #338979
Bewertung:
(2249 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Nitribeat ] können diese Geräte mindestens sRGB?


Technisch gesehen ist _das_ ein wesentlich größerer Akt, als die Teile einfach zu profilieren.

Zielführend ist das ganze aber nicht, da alle die sich bis Dato nicht ums CMS geschert haben, auch mit ordentlich kalibrierten Ausgabegeräten und deren Output unzufrieden sind, da er eben nicht ihrer gewohnten, reinen Zufalls Darstellung entspricht.

Um das hinzubekommen, wäre mal Farbliche Leistungsfähigkeit des Beamers vorausgesetzt, die Profilierung der ganzen Bildschirme im Istzustand nötig um dann bei der Beamerdarstellung , diesen, natürlich auch Profilierten Gerät per profilkonvertierung zur Simulation des Herstellerfarbeindrucks herzunehmen.

Das aber unter Windows weit entfernt je realisiert zu werden (Da WCS unter Vista keine Gerät->PCS->Gerät-Wandlung durchführt, sondern immer direkt von Gerät->Gerät wandelt, ist ein 'was wäre wenn', nicht realisierbar. Am Mac aber auch noch jenseits jeglicher vertretbarer Kostenrechnung.


MfG

Thomas


Und wenn dir geholfen wurde, hilf uns, dies auch weiterhin zu können.
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#338892]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Luzern, St. Gallen, Zürich
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Advanced-Kurs erlernen Sie weitergehende Methoden im Dokumentenaufbau, der Typografie und im Bereich Layouttechniken. Nach diesem Kurs können Sie strukturierte Dokumente erstellen oder bestehende effizienter anpassen.

Preis: CHF 1'400.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/desktop-publishing/adobe-indesign-cc/kurs-indesign-cc-advanced

Veranstaltungen
23.11.2020 - 24.11.2020

Digicomp Academy AG, Basel und Bern
Montag, 23. Nov. 2020, 08.30 Uhr - Dienstag, 24. Nov. 2020, 17.00 Uhr

Kurs

Mit After Effects können Sie visuelle Effekte und Animationen für Video, Web, DVD und Blu-Ray erzeugen. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen kennen und sehen inspirierende Anwendungsbeispiele, die Ihnen helfen, Ihre eigenen Ideen umzusetzen.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Nein

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Isil Günalp, E-Mailisil.guenalp AT digicomp DOT ch

https://www.digicomp.ch/weiterbildung/software-anwendungs-trainings/adobe-trainings/video-und-audio-publishing/adobe-after-effects-cc/kurs-adobe-after-effects-basic

Neuste Foreneinträge


Bilder exportieren

Satz für blinde bzw. seheingeschränkte Menschen

Mockup Alias Ebene erstellen

Preflight Ticket Signature Preflight.p12

Fußnote im Fließtext Fett dargestelllt?

Abbildungsunterschriften: Numerierung pro Kapitel neu

ExtendScript Toolkit CS6 - Fenster von 'suchen & ersetzen' erscheint nicht mehr

Grep suche nur erster Fund anzeigen

Spaltenfarben in Tabelle mit Script

Probleme mit dem Strukturbaum Acrobat Pro DC (barrierefrei)
medienjobs