[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

3. Apr 2024, 07:24
Beitrag # 16 von 24
Beitrag ID: #588020
Bewertung:
(3878 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo René,

Antwort auf [ René ] Aktuell schaltet es die Bedingungen um, nun würden wir auch gern die Sätze schalten wollen. Geht das, bzw. ist es sehr viel Aufwand?


Das sollte sich schon scripten lassen. Aber mir ist zum einen noch nicht ganz klar, was genau passieren soll, und zum anderen fehlt es mir an Phantasie, wofür das gut sein soll: Lässt sich das nicht einfach über die Bedingter-Text Palette umschalten?

Du hast mich neugierig gemacht: Kannst Du mir Szenarien (praktischer Einsatz von Bedingtem Text) darstellen, wo diesbezüglich ein Skript hilfreich wäre?


als Antwort auf: [#588017]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 3. Apr 2024, 07:30 geändert)
X

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

3. Apr 2024, 07:28
Beitrag # 17 von 24
Beitrag ID: #588021
Bewertung:
(3873 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Quarz,

Antwort auf [ Quarz ] Ich bräuchte aber die Variante, die die Bedingung nur ausblendet und wieder einblendet. (Für das letzte Wort auf einer Seite.)


Soll der bedingte Text aus-/eingeblendet werden?
Das ginge etwa so:
Code
var cond = app.activeDocument.conditions.itemByName('meine Bedingung'); 
if (cond.isValid && cond.constructor.name == 'Condition')
cond.visible = !cond.visible;


Oder soll die Kennzeichnung ein- oder ausgeblendet werden?

Das erledige ich in der Regel über die Umschaltung des Bildschirmmodus auf Vorschau (Taste W).

Per Skript ginge das auch etwa so:

Code
if (app.activeDocument.conditionalTextPreferences.showConditionIndicators == ConditionIndicatorMode.HIDE_INDICATORS) 
app.activeDocument.conditionalTextPreferences.showConditionIndicators = ConditionIndicatorMode.SHOW_INDICATORS;
else
app.activeDocument.conditionalTextPreferences.showConditionIndicators = ConditionIndicatorMode.HIDE_INDICATORS;



als Antwort auf: [#588019]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 3. Apr 2024, 07:30 geändert)

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

Quarz
Beiträge gesamt: 3562

3. Apr 2024, 10:46
Beitrag # 18 von 24
Beitrag ID: #588023
Bewertung:
(3842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin,

danke für die Scriptzeilen; die funktionieren :-)

>Das erledige ich in der Regel über die Umschaltung des Bildschirmmodus auf Vorschau (Taste W).<
Ich habe aus W = Shift+Alt+W gemacht, damit ich keinen Buchstaben erzeuge.

Aber dies ist die Lösung, die ich gesucht habe.
Alles Überflüssige verschwindet, aber die farbigen Auszeichnungen bleiben erhalten.
Warum habe ich das bisher nicht wahrgenommen?
DANKE

Gruß Quarz
---------------------------------------
| CS6 ver 8.1 | Win10/64 Prof. |



als Antwort auf: [#588021]

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

rene-gade
Beiträge gesamt: 71

3. Apr 2024, 11:03
Beitrag # 19 von 24
Beitrag ID: #588024
Bewertung:
(3835 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin.

Aktuell arbeiten wir mit zwei Bedigungen, die insgesamt 6 Sprachen und zwei Sprachversionen des Dokuments abbilden. Die Bedingungen sind 1. DE, EN, FR, ES, IT und 2. CN, EN. Der bisherige Ablauf: Wir erstellen die Dokumente, Texte werden in deutsch hinzugefügt, das alles geht in die Übersetzung, die Bedigungen müssen manuell zugewiesen werden.

https://drive.google.com/...hHP/view?usp=sharing

Der neue Ablauf soll sein: Wir erstellen die Dokumente, Texte werden in deutsch hinzugefügt, wir übersetzen via Script und DeepL autom. in die restlichen 5 Sprachen, das Script erstellt eine Bedingung pro Sprache die wir dann in den Set's wieder zu "1. DE, EN, FR, ES, IT und 2. CN, EN" clustern wollen.

https://drive.google.com/...dc4/view?usp=sharing

Um die zwei Sprachversionen nun besser auseinander halten zu können wäre eine short-cut-funktion nützlich aber das Schalten über das Panel geht natürlich auch.

Gruß René


als Antwort auf: [#588020]

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

3. Apr 2024, 11:45
Beitrag # 20 von 24
Beitrag ID: #588025
Bewertung:
(3824 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo René,

danke für die Zusatzinfo und die Bildschirmfotos.

Mit den Bedingungssätzen hatte ich bislang noch nicht gearbeitet und es war mir nicht ganz klar, wie die funktionieren.

Nun, sie sind ein Gruppe mit sichtbaren und unsichtbaren Bedingungen. Darüber lässt sich die Sichtbarkeit mehrerer Bedingungen steuern. Die Sätze können identisch, ähnlich oder gänzlich verschieden sein.
Sie basieren nicht gegenseitig aufeinander und vererben ihre Zusammensetzung nicht.
Und es geht nicht um kombinierte Anwendungen auf einen ausgewählten Text.

Hinsichtlich eines Skripts zum Wechsel der Bedingungssätze werde ich mir die Situation nochmals genauer ansehen, wenn ich etwas Luft habe. Im Moment bin ich nicht so frei.


als Antwort auf: [#588024]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 3. Apr 2024, 11:47 geändert)

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

rene-gade
Beiträge gesamt: 71

3. Apr 2024, 12:15
Beitrag # 21 von 24
Beitrag ID: #588026
Bewertung:
(3842 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Martin.

Danke für's genauer ansehen. Ja, tatsächlich zeigen die Sätze nur eine definierte Auswahl an, die mehrfach existieren kann was aber nicht sinnvoll ist. Vom Prinzip her sollten diese ähnlich der Bedingungen nur aufgerufen werden, hier kann auch nur ein Satz angezeigt werden, nicht wie bei den Bedingungen mehrere.

Gruß René


als Antwort auf: [#588025]

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

rene-gade
Beiträge gesamt: 71

10. Jun 2024, 16:37
Beitrag # 22 von 24
Beitrag ID: #588378
Bewertung:
(2278 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf: Hallo René,

danke für die Zusatzinfo und die Bildschirmfotos.

Mit den Bedingungssätzen hatte ich bislang noch nicht gearbeitet und es war mir nicht ganz klar, wie die funktionieren.

Nun, sie sind ein Gruppe mit sichtbaren und unsichtbaren Bedingungen. Darüber lässt sich die Sichtbarkeit mehrerer Bedingungen steuern. Die Sätze können identisch, ähnlich oder gänzlich verschieden sein.
Sie basieren nicht gegenseitig aufeinander und vererben ihre Zusammensetzung nicht.
Und es geht nicht um kombinierte Anwendungen auf einen ausgewählten Text.

Hinsichtlich eines Skripts zum Wechsel der Bedingungssätze werde ich mir die Situation nochmals genauer ansehen, wenn ich etwas Luft habe. Im Moment bin ich nicht so frei.


Hi Martin.

Hattest du schon Gelegenheit?

Gruß René


als Antwort auf: [#588025]

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12814

11. Jun 2024, 17:59
Beitrag # 23 von 24
Beitrag ID: #588393
Bewertung:
(2091 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo René,

das folgende Skriptle sollte den sichtbaren Bedingungssatz wandern lassen (vom ersten zum letzten und dann wieder Neustart beim ersten).

Code
var doc = app.activeDocument; 
var curr_cnd = doc.conditionalTextPreferences.activeConditionSet;
var curr_idx = curr_cnd != null ? curr_cnd.index : -1;
var tgt_idx = curr_idx < doc.conditionSets.length - 1 ? curr_idx + 1 : 0;
doc.conditionalTextPreferences.activeConditionSet = doc.conditionSets.item(tgt_idx);



als Antwort auf: [#588378]

Bedingten-Text mit einem Shortcut ein- und ausblenden?

rene-gade
Beiträge gesamt: 71

25. Jun 2024, 08:22
Beitrag # 24 von 24
Beitrag ID: #588491
Bewertung:
(1413 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Martin.

Sorry, alle Benachrichtigungen sind bei mir im Spam aufgelaufen. Ich hab mir dein Script angeschaut und es macht genau das, was ich mir vorgestellt habe.

https://drive.google.com/...8VW/view?usp=sharing

Vielen Dank! Das spart uns eine Menge an Zeit.
Gruß René


als Antwort auf: [#588393]
X

Aktuell

Farbmanagement
impressed_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow