News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Bei Din A2 Versagt mein ibook!

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

christophbaum
Beiträge gesamt: 8

12. Aug 2004, 09:45
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi zusammen
habe bis jetzt nur Flyer mit Photosop design. Jetzt design ich gerade ein Plakat in dem auch Fotos miteingebettet sind. D.h. 300 dpi. Mein Rechner braucht nur dann Ewigkeiten zum rechnen... Kennt jemand einen Trick wie ich das umgehen kann die langen Ladezeiten? Habe 512 Arbeitsspeicher. Oder ist das hoffnungslos zu wenig?

Gruß Christoph
P.S. Wo stellt man eigentlich ein das ein Dokument automatisch alle paar Minuten gesichert werden soll?
Danke für Eure Hilfe.
X

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

12. Aug 2004, 10:11
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #102470
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

genau bei solchen Dingen kommt man um ein Layout Programm kaum herum, um die Mengen an Bildern noch ordentlich handeln zu können.

Bei Postern die auf größere Entfernung wirken sollen, kann man auch mit der Auflösung getrost auf bis zur hälfte heruntergehen.

die 512 Arbeitspeicher solltest du gegen ein oder zwei mit insgesamt 512MB tauschen ;-)

Bei einer reinen TIFFgröße von 130MB für A2 CMYK ist man mit Ebenen und Masken schnell bei einigen hundert, wenn nicht gar tausend MB, dann noch bedenkend das jeder Schritt in der History ähnliches beansprucht, kommt man schnell drauf, das das bei 512 MB RAM eh schon alles per Auslagerungsdatei stattfindet. will man jetzt noch alle 5 Minuten sichern tut sich in PS gar nichts mehr, weil es eher an Festplatten Defragmentierung, denn an Bildbearbeitung erinnert, was der Rechner da macht.


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#102460]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 12. Aug 2004, 10:11 geändert)

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

christophbaum
Beiträge gesamt: 8

12. Aug 2004, 10:27
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #102476
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Dank Dir für die schnelle Antwort!
Um welches Layout Programm handelt es sich dann? Habe bis jetzt gedacht PS wäre eins. Hilft mir Image Ready oder Corel Draw dabei?

Wenn ich das Bild 150 dpi anlege...sieht man nicht den Unterschied?
Kann man vielleicht das große Foto in 150 dpi anlegen und hochskalieren und den Rest des Bildes in 300 dpi anlegen( Logos,Schriften, etc)? Geht sowas überhaupt?
Gruß Christoph


als Antwort auf: [#102460]

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

12. Aug 2004, 12:18
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #102523
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
eieiei, da haben wir es wohl wieder mit einem Quereinsteiger zu tun ;-)

Wenn du das Bild auf 150 dpi anlegest, und in deine 300dpi Montage einfügst wird es in dem Moment wieder auf 300 dpi hochgerechnet. Innerhalb eines Bildes in PS hat alles den selben Farbraum und alles die selbe Auflösung.

Wenn du, was eigentlich anzunehmen war, auch den Text in PS setzt ist 300 dpi eher zu wenig. Außer du benutzt ien Ausgabeformat, bei dem die Vektor texte und andere Verkorelemente als solche erhalten bleiben.

Imageready hilft sicherlich nicht, Corel wäre der richtige Ansatz. Ansonsten Illutrator oder Freehand (wie Corel, wenn's Grafiklastig ist), oder eben die Layout Spezialisten Quark oder Indeign.

Photoshop ist, wie der Name schon sagt, ein _Bild_bearbeitungsprogramm. Pixel in allen Formen und Farben, aber eben nur so lala Text und Grafiken.
Und erst recht bei großen Formaten manövriert man sich da schnell an den Anschlag der Hardware.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#102460]

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

christophbaum
Beiträge gesamt: 8

12. Aug 2004, 12:28
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #102527
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ja stimmt Quereinsteiger....Halt so einer der sich zur Zewit noch nicht leisten kann ein Grafiker zu beschäftigen ( aber das ist weiß Gott mein Ziel...)
Fahr ich damit gut wenn ich das Foto auf 150 dpi in Photoshop anlege und auch dort Logos einzeln bearbeite. Dies dann aber zum Schluss erst in Corel Draw einfüge und zusammensetze?Schriften dann auch erst in Corel erstelle usw.?
MFG
Christoph


als Antwort auf: [#102460]

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

gpo
Beiträge gesamt: 5520

12. Aug 2004, 13:49
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #102568
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

dein schlepptop ist das Problem, denn

512Mb reichen bei weitem nicht....gerade bei PS!!
( das problem dürfte sein, dass du kaum VIEL dazustecken kannst???)

das nächste Problem wäre die "fehlende" zweite Festplatte auf der du die Auslagerungen legen kannst(könntest)....!

und sicher sind Vectroprogramme besser geeignet aber die benötigen den gleichen Anspruch an Hardware!

und...
als alter Corel User...das Teil wäre gut dafür zu gebrauchen!
Mfg gpo


als Antwort auf: [#102460]

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

christophbaum
Beiträge gesamt: 8

12. Aug 2004, 14:21
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #102586
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
ist eigentlich klar geworden dass der Arbeitsspeicher 512 ist? Und Gesamtspeicher des ibooks ist 80 GB....

das muss doch zu schaffen sein oder?


als Antwort auf: [#102460]

Bei Din A2 Versagt mein ibook!

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19116

12. Aug 2004, 14:32
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #102589
Bewertung:
(1948 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Christoph,

ja das hört sich gut an.

DIe Frage der Auflösung hängt entscheiden vom 'regulären Betrachtungsabstand ab. Ist das Plakat 'plakativ' angelegt, also darauf, das aus mehreren metern Entfernung die Aufmerksamkeit erweckt wird, und dann noch die Details als Text, so kommt das mit 150dpi für die Bilder gut hin.

Wenn aber kleinste Motive gebraucht werden, die auch genau zu sehen sein sollen (wir haben mal ein Plakat für's BKA gemacht mit den ganzen Extacy Derivaten. Die sollten 1:1 abgebildet werden aber alle Details wie Prägung und Körnung/Struktur enthalten, da sind wir dann trotz A1 Plakat auf 80er Raster mit passenden Scans gegangen.), so sollte man bei 300 dpi bleiben.

MfG

Thomas


als Antwort auf: [#102460]
(Dieser Beitrag wurde von Thomas Richard am 12. Aug 2004, 14:35 geändert)
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/