[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

16. Nov 2007, 20:52
Beitrag # 1 von 16
Bewertung:
(4711 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

in der Werkzeugpalette habe ich meist die Kontur (X) im Vordergrund.

Hin und wieder muß ich markierten Text durch Klicken in der Farbpalette umfärben. Dabei passiert es immer wieder, dass ich dem Text erstmal eine Kontur zuweise. OK, ist ein Anwenderfehler, nur - wäre schön, wenn es automatisch auf die Textfarbe umspringen würde, denn ich konturiere Text noch seltener, als Essen mit Kümmel zu würzen. ;-)

Gibt's da eine Lösung?

Dank und Gruß
Bernhard

X

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

planobogen
Beiträge gesamt: 1043

16. Nov 2007, 21:02
Beitrag # 2 von 16
Beitrag ID: #322793
Bewertung:
(4703 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... und es ist ja auch so, daß wenn ich ein Rechteck aufziehe, das Rechteck immer eine schwarze 1 pt Linie hat, was ich auch nur in den seltensten Fällen haben will.
Kann man das auch global ändern?

Ist zwar keine Antwort auf Deine Frage, aber vielleicht kann jemand zwei Fliegen mit 1 Klappe schlagen.

*Kümmel gehören nunmal ans Sauerkraut, was bei dieser Witterung eine sehr nahrhafte Speise ist*
Gruß planobogen
______________________________________________________________________________

„Freude an der Arbeit lässt das Werk trefflich geraten". Aristoteles und Ich
______________________________________________________________________________




als Antwort auf: [#322792]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

16. Nov 2007, 21:10
Beitrag # 3 von 16
Beitrag ID: #322794
Bewertung:
(4697 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

versuchs mal mit Button anklicken (bei gewähltem Textwerkzeug ohne geöffnetes Dokument).


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322792]
(Dieser Beitrag wurde von pixxxelschubser am 16. Nov 2007, 21:16 geändert)

Anhang:
Textfarbe.gif (10.4 KB)

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

16. Nov 2007, 21:14
Beitrag # 4 von 16
Beitrag ID: #322796
Bewertung:
(4689 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Planobogen,

adäquate Vorgehensweise führt auch hier zum Erfolg.
Ohne geöffnetes Dokument Konturenstärke des gewünschten Werkzeuges einstellen gilt künftig als Standard.

Smile


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322793]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

16. Nov 2007, 21:17
Beitrag # 5 von 16
Beitrag ID: #322797
Bewertung:
(4685 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi pix,

das will leider nicht mit 5.0.1 unter 10.4.10. Es wird trotzdem eine Kontur gesetzt.

Dank und Gruß
Bernhard

PS: Sauerkraut kann auch ohne Kümmel schmecken. ;-)



als Antwort auf: [#322794]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Ralf Hobirk
Beiträge gesamt: 5955

16. Nov 2007, 21:19
Beitrag # 6 von 16
Beitrag ID: #322798
Bewertung:
(4684 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard (Leidensgenosse),

deine Frage hat mich dazu gebracht, mich mit dem Problemchen auseinanderzusetzen. Lösung: Leg dir zusätzlich zum X für das Umschalten zwischen Fläche und Kontur vv. einfach ein zweites Kürzel an, dass den markierten Text nicht überschreibt. Ich hab F2 genommen – klappt hervorragend.

---
Viele Grüße,
Ralf
---
iMac i7 (18,3) 4,2 GHz, 32 GB 10.15.7 Catalina | MacBook Pro 15" (8,2) 2,0 GHz, 16 GB, 10.13.6 High Sierra | Mac Mini (6,1) als Server 2,5 GHz, 8 GB, 10.13.6 High Sierra | CC 2021 (ID 16.3.2)


als Antwort auf: [#322796]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

16. Nov 2007, 21:24
Beitrag # 7 von 16
Beitrag ID: #322799
Bewertung:
(4681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Ralf,

Antwort auf [ mediteran ] Ich hab F2 genommen – klappt hervorragend.

Was soll ich denn noch auf die F2-Taste legen? Die ist schon proppevoll. ;-)

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#322798]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

16. Nov 2007, 21:39
Beitrag # 8 von 16
Beitrag ID: #322801
Bewertung:
(4673 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard,

> das will leider nicht mit 5.0.1 unter 10.4.10. Es wird trotzdem eine Kontur gesetzt.

Dann muß es an den unterschiedlichen Wetterbedingungen liegen, daß es bei mir klappt und bei Dir nicht. An den Versionsnummern liegt es nicht. Ich kann den Standard auf die Fläche oder auf die Kontur legen – beim nächsten Dokument wird die Wahl als Standard übernommen.

Bist Du sicher, daß Du (ohne offenes Dokument) in der Farbfelderpalette das T und nicht das Kissen aktiviert hattest, als Du den Inhalt und nicht die Kontur ausgewählt hast?
Siehe ScreenShot.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#322797]
(Dieser Beitrag wurde von Martin Fischer am 16. Nov 2007, 21:52 geändert)

Anhang:
Text.jpg (6.88 KB)

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Bernhard Werner
Beiträge gesamt: 5101

16. Nov 2007, 22:04
Beitrag # 9 von 16
Beitrag ID: #322806
Bewertung:
(4642 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Martin Fischer ] Bist Du sicher, daß Du (ohne offenes Dokument) in der Farbfelderpalette das T und nicht das Kissen aktiviert hattest, als Du den Inhalt und nicht die Kontur ausgewählt hast?

Ja, beim Öffnen oder Neuerstellen einer Datei wechselt es jedoch wieder auf das "Kissen".

[edit]Beim Markieren wechselt es dann doch wieder zum "T" - trotzdem wird eine Kontur gesetzt.[/edit]

Gruß
Bernhard



als Antwort auf: [#322801]
(Dieser Beitrag wurde von Bernhard Werner am 16. Nov 2007, 22:07 geändert)

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

16. Nov 2007, 22:07
Beitrag # 10 von 16
Beitrag ID: #322807
Bewertung:
(4634 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard, hallo Martin,

ich muss mich korrigieren, wahrscheinlich habe ich mir den ersten Beitrag vorher zu schnell durchgelesen :-(

Die Funktion Wechsel von Fläche/Kontur scheint wohl in der Wertigkeit über der Grundeinstellung des Textwerkzeuges zu liegen.

Wird vor der Wahl des Textwerkzeuges die Kontur nach vorn geholt, dann bleibt nach dem Wechsel zum Textwerkzeug trotz anders lautender Voreinstellung auch die Textkontur im Vordergrund. Das ist mir bisher noch nicht aufgefallen.

Dann doch ein Fall für die überbelegte [F2-Taste]?


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322801]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12623

16. Nov 2007, 22:16
Beitrag # 11 von 16
Beitrag ID: #322809
Bewertung:
(4607 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hans-Jürgen,

Du hast Recht.
Ich hab mit dem Spielen zu früh aufgehört.

Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#322807]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

16. Nov 2007, 22:37
Beitrag # 12 von 16
Beitrag ID: #322813
Bewertung:
(4588 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Bernhard!

Wenn F2 einfach "aus" is ...

Mal ein paar Shortcuts:

"j" wechselt in der Farbpalette zwischen Text u. Rahmen. Das bedeutet, das ich Text umfärben kann ohne ihn auswählen zu müssen.

Mit "x" schalte ich zwischen Fläche und Kontur um. Genauso wichtig ist aber "Shift x". Hiermit tausche ich die bereits zugewiesen Kontur gegen Flächenfarbe (wenn der Rahmen nicht der Text ausgewählt ist).

Von dieser Tatsache abgeleitet, würde ich mir jetzt ein weiteres Shortcut bauen, das dies dann auch macht, wenn du den Text direkt ausgewählt hast. Da hier "Shift x" nicht funktioniert, könntest du z.B. "alt x" nehmen.

Wenn du jetzt aus versehen eine Fläche u. Kontur zugewiesen hast, kannst du hierfür auch im Text für "keine anwenden" ein Shortcut vergeben.

Da du (zumindest ich) diese Sachen täglich brauche, dürfte das eingewöhnen in die Shortcuts relativ schnell gelingen.

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#322809]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 01:08
Beitrag # 13 von 16
Beitrag ID: #322826
Bewertung:
(4551 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ruebi,

Danke, dass Du mir "j" wieder in Erinnerung gerufen hast :-)


Antwort auf [ ruebi ] Von dieser Tatsache abgeleitet, würde ich mir jetzt ein weiteres Shortcut bauen, das dies dann auch macht, wenn du den Text direkt ausgewählt hast. Da hier "Shift x" nicht funktioniert, könntest du z.B. "alt x" nehmen.

[Shift]+[x] funktioniert - man muss den Befehl im Kontext Text und/oder Tabellen eingeben (siehe Screenshot)
Wink


Antwort auf [ ruebi ] Wenn du jetzt aus Versehen eine Fläche u. Kontur zugewiesen hast, kannst du hierfür auch im Text für "keine anwenden" ein Shortcut vergeben.

Hierfür funktioniert [Alt]+[x] jetzt leider nicht, aber [Shift]+[Alt]+[x]
(ebenso siehe Screenshot)



Also: aus Versehen der Textkontur die Farbe zugewiesen -
[Shift]+[x]
zum Vertauschen der Farben und
[Shift]+[Alt]+[x] zum Entfernen der Konturfarbe

ruebi, ich finds Klasse Cheers


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322813]
Anhang:
Textfarbe_Kuerzel.gif (38.5 KB)

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

Kai Rübsamen
  
Beiträge gesamt: 4664

17. Nov 2007, 11:14
Beitrag # 14 von 16
Beitrag ID: #322831
Bewertung:
(4504 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Hans-Jürgen,

Antwort auf: [Shift]+[x] funktioniert - man muss den Befehl im Kontext Text und/oder Tabellen eingeben (siehe Screenshot)


mit funktioniert nicht meinte ich nicht, das es nicht geht, sondern das es unklug ist, da du sonst nicht mehr "Xaver" schreiben kannst ;-)

Deine Bermerkung mit dem alt x verstehe ich nicht ganz, aber für keine sollte man doch vergeben können was man will?

> Ich würde im Text alt x und Shift alt x nehmen!

Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#322826]

Bei Textauswahl immer Kontur (nicht Textfarbe) im Vordergrund

pixxxelschubser
Beiträge gesamt: 1682

17. Nov 2007, 12:07
Beitrag # 15 von 16
Beitrag ID: #322833
Bewertung:
(4495 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo ruebi,

dann habe ich ja heut Nacht den Großbuchstaben X eliminiert. Ich hätte dann vielleicht einen Thread eröffnet:"kann in InDesign 5.0.1 kein großes X mehr schreiben" *ggg*

Manchmal sollte man einfach nicht so lange vor der Kiste hocken ;-)

Antwort auf: Ich würde im Text alt x und Shift alt x nehmen!

[Alt]+[x] läßt sich bei mir unter Windows nirgendwo zuweisen (das betrifft auch andere [alt]+[Buchstabe]-Kombinationen).
Wahrscheinlich irgendwo im System reserviert.

Beim Versuch der Zuweisung tönt immer nur ein langweiliges "Duuub" aus meinen Lautsprechern :-(

Dann hätte ich noch [Shift]+[Strg]+[x] im Angebot. Ich wollte einfach zwei Kombinationen die sich bequem nacheinander greifen lassen und auch noch etwas mit der ursprünglichen Tastenkombi zu tun haben.



GottseiDank ist mir das Grundproblem bis gestern noch gar nicht aufgefallen. Liegt wahrscheinlich auch am konsequenten Arbeiten mit Absatz- und Zeichenformaten. Die oben beschriebene Arbeitsweise des Textumfärbens führt ja immer zu unnötigen "Pluszeichen", die ich persönlich gerne vermeide.


Wink
Viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton




als Antwort auf: [#322831]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022