hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media
Anonym
Beiträge: 22827
31. Dez 2004, 10:16
Beitrag #1 von 4
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Exportieren Farbunterschiede


Guten Morgen

InDesign ist ziemlich neu auf meinem PC, deshalb womöglich auch eine etwas merkwürdigere Frage (auf die ich jedoch bisher noch keine Antwort gefunden habe). Ist das normal, dass wenn ich in InDesign ein Dokument in Farbe erstelle, dieses anschliessend als "PRESSE-PDF" exportiere, die Farben im soeben erstellten PDF sehr stark verändert sind? Und zwar ganz egal ob ich mit Bilder in RGB oder Bilder in CMYK oder einfach ganz normalen Tabellen die in Farbe ausgefüllt sind, arbeite. Ich sehe einfach zwischen dem Dokument in InDesign und dem exportierten PDF riesige Farbunterschiede! Wenn ich das ganze als "E-BOOK" exportiere dann stimmen die Farben überein! Das Farbmanagement habe ich aktiviert (Standard für Druckvorbereitung Europa)

Bin für jeden Tipp dankbar :-) Top
 
X
Gerald Singelmann  M  p
Beiträge: 6178
31. Dez 2004, 12:32
Beitrag #2 von 4
Beitrag ID: #133315
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Exportieren Farbunterschiede


Hallo Anonym,

die Voreinstellung "Presse" konvertiert alles in den momentan eingestellten Dokument CMYK Farbraum. Das ist i.d.R. auch in Ordnung so.
Wieso stellt Acrobat nun diese CMYK Werte anders da? Die erste Idee wäre, dass das Farbmanagement von Acrobat anders konfiguriert ist als jenes von InDesign.
Die zweite Idee ist, dass die Daten, die in Indesign platziert sind, andere Profile enthalten als das Dokument-CMYK und also beim Export neu berechnet werden. Um diese Konvertierung schon vorherzusagen, müsste in Indesign der SoftProof im Ansicht-Menü eingeschaltet werden.

Hilft eine der beiden Vermutungen weiter?

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de
als Antwort auf: [#133304] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Dez 2004, 15:34
Beitrag #3 von 4
Beitrag ID: #133333
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Exportieren Farbunterschiede


Hallo Gerald
Danke für deine Antwort. Also an den Profiles liegt es nicht, da sind keine anderen zugewiesen. Und obs am Acrobat liegt teste ich gleich mal mit einer anderen Version aus. Aber irgendwie beunruhigt mich dies. Nehmen wir an ich erstelle also so ein Dokument in InDesign und gäbe es - rein theoretisch gesehen - an drei Druckereien weiter. Dann könnte das ja - wenn jeder ein anderes Farbmanagement in Acrobat hat - überall anders ausgedruckt werden, oder seh ich das jetzt einfach grad zu schwarz ;-)
Gruss
Matthias
als Antwort auf: [#133304] Top
 
Anonym
Beiträge: 22827
31. Dez 2004, 16:04
Beitrag #4 von 4
Beitrag ID: #133337
Bewertung:
(1193 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Beim Exportieren Farbunterschiede


Hey, das lag tatsächlich am Farbmanagement im Acrobat. G-E-N-I-A-L!!! Superherzlichen Dank!!! (die Frage mit den Druckereien bliebe dann allerdings noch offen) :-)

Gruss und rutsch gut!
als Antwort auf: [#133304] Top
 
X