[GastForen Betriebsysteme und Dienste Apple (Hard- und Software) Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

20. Mär 2007, 13:21
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3148 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Wir haben hier gerade einen Mac mit OSX 10.4.7 bei dem auf einmal ohne triftigen Grund alle benutzerdefinierte Einstellungen weg sind. So als würde man sich unter anderem User-Namen einloggen. Also Hintergrund weg, Programme sind nicht mehr im Dock. Die Programme verhalten sich als gerade frisch installiert, Thunderbird findet die Maileinstellungen nicht mehr, Firefox findet die Verbindungseinstellungen nicht mehr, InDesign ist zurückgesetzt als wäre es gerade neu installiert worden u.s.w. Also alles sehr sehr komisch wie durch Geisterhand ;-)

Hat jemand schon so was gesehen?

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu

X

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

20. Mär 2007, 13:29
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #282800
Bewertung:
(3146 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wurde evtl. der User-Library-Ordner verschoben?


Gruss, David Uhlmann


als Antwort auf: [#282797]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

20. Mär 2007, 13:55
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #282810
Bewertung:
(3136 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dave,

Naja, er wurde nicht verschoben, es scheint aber in der Tat damit zusammenzuhängen. Der Preferences-Ordner da drin trägt den Datum von heute, scheint sich also neu angelegt zu haben. Vor der Mittagspause war noch alles ok, eine halbe Stunde danach sieht es so aus hätte sei OSX von alleine einen Systemneustart durchgeführt und dabei die Preferncesdatei neu geschrieben. Wie kann das passieren? Hängt es ev. mit OSXs Skripts zusammen die anscheinend manchmal laufen sollen? ...

Danke.

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#282800]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Dave Uhlmann
Beiträge gesamt: 1938

20. Mär 2007, 13:59
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #282813
Bewertung:
(3134 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nein, mit den Cron-Jobs hat das nichts zu tun. Kann es sein, dass die Prefs in den Ordner "Preferences disabled" verschoben wurden? Das wird auch auch vom Betriebssystem gemacht, wenn es Probleme mit Plist-Dateien gibt...


Gruss, David Uhlmann


als Antwort auf: [#282810]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

20. Mär 2007, 14:07
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #282816
Bewertung:
(3130 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Dave,

Danke für die Lösungsansätze!
Hmm ... Ich kann keinen solchen Ordner finden ... Habe eine Suche nach »disable« gestartet ...

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#282813]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

20. Mär 2007, 15:25
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #282858
Bewertung:
(3117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Kann man eigentlich Backups der ganzen Benutzereinstellungen speichern? Also z.B. Profildateien von Thunderbird, Firefox (Bookmarks u.s.w.), OSX-Adressbuch ... so dass man wenigstens nicht alles verloren hat wenn das mal vorkommt?

Ich denke mit TimeMachine von Leopard wäre das vielleicht möglich ...

Bei solchen Vorkommnissen denkt man dann natürlich immer wieder daran dass man sich eigentlich mehr mit dem Thema beschäftigen müsste um solche Datenverluste in Zukunft auszuschließen.

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#282816]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Sacha Heck
Beiträge gesamt: 3281

20. Mär 2007, 15:28
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #282859
Bewertung:
(3117 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

Kann man eigentlich Backups der ganzen Benutzereinstellungen speichern? Also z.B. Profildateien von Thunderbird, Firefox (Bookmarks u.s.w.), OSX-Adressbuch ... so dass man wenigstens nicht alles verloren hat wenn das mal vorkommt?

Ich denke mit TimeMachine von Leopard wäre das vielleicht möglich ...

Bei solchen Vorkommnissen denkt man dann natürlich immer wieder daran dass man sich eigentlich mehr mit dem Thema beschäftigen müsste um solche Datenverluste in Zukunft auszuschließen.

Gruß,
Sacha
.



mediengestalter.lu



als Antwort auf: [#282816]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Linzenkirchner
Beiträge gesamt: 864

20. Mär 2007, 16:50
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #282876
Bewertung:
(3108 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ siuloong ] Kann man eigentlich Backups der ganzen Benutzereinstellungen speichern? Also z.B. Profildateien von Thunderbird, Firefox (Bookmarks u.s.w.), OSX-Adressbuch ... so dass man wenigstens nicht alles verloren hat wenn das mal vorkommt?


Den Inhalt des ordners ~/Library (also im Benutzerordner) einfach auf eine Platte kopieren und regelmäßig aktualisieren.

Gruß
Peter
-----
Peter Linzenkirchner
http://www.lisardo.de


als Antwort auf: [#282859]

Benutzer-Einstellungen auf einmal weg?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

20. Mär 2007, 17:06
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #282882
Bewertung:
(3106 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ siuloong ] Ich denke mit TimeMachine von Leopard wäre das vielleicht möglich ...


freue mich schon :) bisher umgehe ich solche probleme mit
dem tool SuperDuper! welches kostenlos ist (solange man nicht
inkremendingsbums backups machen will und es von hand
startet...). du wählst einfach aus was du wohin backupen
willst und SuperDuper! kopiert einfach alles. Praktisch auch
für Kundenfiles & co.

gruss
stefan


************************************************************************
P: MacBook Unibody, 4 GB RAM, CS3 / KORG SV-1 / iPhone 5 / iPad 2
G: iMac 24'' Alu 3.06GHz OS X 10.6 / 4GB RAM / 1TB / LaCie Quadra 1TB Backup / CS4
----------------------------- Ein .jpg sagt mehr als tausend .docs -----------------------------


als Antwort auf: [#282858]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
29.09.2022

IDUGS#85 Press2id

Zoom Meeting
Donnerstag, 29. Sept. 2022, 19.00 - 21.00 Uhr

Vortrag

Kennst du WordPress? Vielleicht. Verwendest du WordPress? Ja, klar! WordPress ist das am weitesten verbreitete System für die Erstellung von Webseiten. Um Webseitenbau soll es auf dieser IDUG aber nicht gehen. Gregor zeigt press2id (github.com/grefel/press2id). Seine Open-Source-Lösung für die Verbindung von Web und InDesign. Richtig gelesen: InDesign liest mithilfe von press2id die Inhalte der WordPress-Webseiten und generiert daraus Zeitschriften, Kataloge, Programmhefte oder Bierdeckel (das zeigen wir natürlich auch!). So wird die „Content First“ Theorie zu einer konkret anwendbaren Praxis, ohne gleich die ganz großen Räder zu drehen. Versprochen: Jeder kann nach der IDUG innerhalb kürzester Zeit Daten von WordPress nach InDesign importieren. Aber Achtung: Prinzipiell kann press2id aus jeder Website, oder besser Contentmanagementsystem (CMS) Daten auslesen und nach InDesign importieren! Spannend, oder? Danach geht es in die Praxis: Stefan hat die Webseite des Parktheater Iserlohn (parktheater-iserlohn.de) gestaltet. Die gedruckten Spielpläne (parktheater-iserlohn.de/interaktive-spielplaene) werden mit press2id realisiert. Wir schauen in den Maschinenraum und zeigen, wie die Lösung des Projekts realisiert wurde.

Nein

Organisator: InDesign Usergroup Stuttgart

Kontaktinformation: Christoph Steffens, E-Mailidug AT satzkiste DOT de

https://idugs85.eventbrite.de/

Von Wordpress nach InDesign
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022