[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Berechnet InDesign Bilder neu?

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Berechnet InDesign Bilder neu?

valnera
Beiträge gesamt: 600

23. Jun 2011, 21:17
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(4910 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Forum,
wenn ich ein Bild mit der Auflösung von 72 ppi in InDesign bis 300 ppi runter skaliere, dann meldet der Preflight auch keinen Fehler. Das Bild ist doch jetzt nicht wirklich neu berechnet auf die gewünschte Druckauflösung. Oder?
Gruß, Valnera
X

Berechnet InDesign Bilder neu?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

23. Jun 2011, 21:33
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #474361
Bewertung:
(4899 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Valnera

Wenn das Bild im Original 72dpi hat aber in einer Grösse platziert wird,
die 300dpi entsprechen würde findet der Preflight auf Bilder unter 300dpi
natürlich nix zu beanstanden – wieso auch :)

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#474359]

Berechnet InDesign Bilder neu?

valnera
Beiträge gesamt: 600

23. Jun 2011, 21:39
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #474362
Bewertung:
(4890 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Freeday,
das heißt dann aber auch, dass es keinen Unterschied macht, ob ich das Bild in Photoshop auf 300 ppi berechnen lasse oder in InDesign nur runter skaliere?
Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#474361]

Berechnet InDesign Bilder neu?

Freeday
Beiträge gesamt: 5712

23. Jun 2011, 21:57
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #474363
Bewertung:
(4877 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Valnera,
Das macht natürlich sehr wohl einen Unterschied, da PS allein schon
mehrere Algorithmen zum skalieren bereithält. Für den Preflight ist es
aber nur ein ausreichend aufgelöstes Bild.

Ev. kann man dem Preflightprofil beibringen zu warnen, wenn ein Bild
mehr als x% skaliert wurde. Was ist aus der Zeit geworden, wo man
Bilder stets im Massstab 1:1 in Quark 5 platzieren sollte? :)

Gruss Stefan


als Antwort auf: [#474362]

Berechnet InDesign Bilder neu?

valnera
Beiträge gesamt: 600

23. Jun 2011, 22:09
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #474366
Bewertung:
(4867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,
ja so kenne ich das eigentlich auch. Aber gäbe das im Druck einen sichtbaren Unterschied? Und was würde eigentlich PitStop dazu sagen? Zurück zu Photoshop und alles nochmals neu berechnen? Oder: Passt schon.
Gruß, Valnera


als Antwort auf: [#474363]

Berechnet InDesign Bilder neu?

Adelberger
Beiträge gesamt:

23. Jun 2011, 22:27
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #474369
Bewertung:
(4845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Für die Druckausgabe macht es keinen Unterschied, ob ein BIld in PS ohne neuberechnung runterskaliert wurde, oder ob das entsprechende Bild in InDesign skaliert wurde.
Aber es macht einen Unterschied in der Dateigröße in InDesign. InDesign verwendet für die Vorschau im Dokument bei 100% Skalierung eine Auflösung von 72ppi (NICHT DPI!). Wenn nun das Bild in InDesign auf 25% skaliert wurde, wird eine Auflösung die der 16-fachen-Dateigröße entspricht mit dem Dokument mitgespeichert, also wesentlich mehr unnötiger Daten.


als Antwort auf: [#474366]

Berechnet InDesign Bilder neu?

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4900

23. Jun 2011, 22:28
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #474370
Bewertung:
(4845 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Boah, cool! Mein Lieblingsglaubendkrieg! :-)

Antwort auf [ Freeday ] Was ist aus der Zeit geworden, wo man
Bilder stets im Massstab 1:1 in Quark 5 platzieren sollte? :)

Die sind Gott-sei-dank genauso vorbei wie Witwenverbrennung und Kröpfen.

Antwort auf [ valnera ] Aber gäbe das im Druck einen sichtbaren Unterschied?

Nö.

Spaß beiseite, bevor es hier richtig ab geht:
Meiner Meinung nach kommt es schlicht drauf an. Würde ich Hochglanz-Mercedes-Kalende-Werbe-Gedöns machen, würde wohl auch darüber nachdenken die Bilder runtergerechnet 1:1 einbauen. Aber für alles andere genügt es die Bilder von InDesign runterrechnen zu lassen.

(Jetzt bin ich gespannt, wies weitergeht hier :-)


als Antwort auf: [#474366]

Berechnet InDesign Bilder neu?

-hans-
Beiträge gesamt: 748

24. Jun 2011, 08:41
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #474383
Bewertung:
(4752 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

hört sich so an, als wenn eine Bildbearbeitung zu irgendeinem Zeitpunkt des Produktionsablaufes sowieso nicht stattfindet, daher dürfte es wohl in die Richtung vernachlässigbar gehen ...

Lieben Gruß

Hans-Gerd


als Antwort auf: [#474359]
X