[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bermuda-Seiten

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bermuda-Seiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Okt 2002, 17:31
Beitrag # 1 von 4
Bewertung:
(1264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Einen schönen guten Morgen (heute abend liest die Zeilen ja eh keiner mehr),

ich habe folgendes Problem unter Mac/PC mit InDesign 2.0.1: Nach Erstellung einer Musterseite „C“ habe ich eine davon abhängige Musterseite „C1“ mit Änderungen erstellt und diese auf ca. 10 Arbeitsseiten angewendet. Wenn ich jetzt auf einer rechten „C1“-Arbeitsseite eine „C“-Musterseite anwende, dann werden nicht alle Musterseitenelemente übertragen. Mir ist schleierhaft woran das liegen könnte. Ich habe die Datei auf 1 MB verkleinert und kann sie evtl. per mail versenden.
X

Bermuda-Seiten

tomreuter
Beiträge gesamt: 800

24. Okt 2002, 17:39
Beitrag # 2 von 4
Beitrag ID: #14654
Bewertung:
(1264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, schixe ma: [email protected]

workaround: füge einfach eine C-Seite vor der Bermuda-Seite ein und kopiere via Zwischenablage alle Elemente von der Bermuda-Seite auf die C-Seite. Danach Bermuda-Seite dreieckig löschen.

Mußte ich heute auch mal machen. InDesign ist manchmal ein wenig zickig. So verschwindet plötzlich die Undo-Funktion, und danach muß man InDesign per "Sofort beenden" abwürgen. Tja, so isset manchma, ne?


Viele Grüße,
Thomas Reuter


als Antwort auf: [#14653]

Bermuda-Seiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

24. Okt 2002, 19:38
Beitrag # 3 von 4
Beitrag ID: #14663
Bewertung:
(1264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ha, ich hab's rausgekriegt - glaube ich.

InDesign unterscheidet, ob Du einem Druckbogen (= Doppelseite) oder einer Einzelseite eine bestimmte Vorlagenseite zugeordnet hast.

Wenn Du einer Doppelseite die Vorlage C1 zugeordnet hast und dann nur der rechten Seite die Vorlage C zuordnest, dann macht er's falsch.

Wenn Du aber er ominösen rechten Seite zunächst nochmal explizit die C1/Rechts zuordnest (obwohl Du vorher dem Druckbogen auch schon mal die C1 insgesamt zugeordnet hast) und danach die C/Rechts, dann macht er's richtig.

Interessant wäre jetzt, herauszufinden, warum das so ist. Aber ich bin jetzt schon ein wenig abgespannt. Prost.

Thomas


als Antwort auf: [#14653]

Bermuda-Seiten

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

25. Okt 2002, 08:25
Beitrag # 4 von 4
Beitrag ID: #14696
Bewertung:
(1264 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo lieber Thomas,

ich habe versucht deine Vorgehensweise nachzuvollziehen. Bei mir will es leider nicht funktionieren. Es scheint nicht möglich zu sein einem „Tochter“druckbogen eine rechte „Mutter“seite zuzuweisen. Wie dem auch sei: hier liegt ein Hund begraben. Danke für deine Hilfe.

schönen Gruss
Uli


als Antwort auf: [#14653]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
26.10.2021

Online
Dienstag, 26. Okt. 2021, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In unserem ca. 30-minütigen kostenlosen Webinar zeigt Ihnen unser Produktmanager Karsten Schwarze, wie Sie mit ColorLogic ColorAnt, CoPrA und ZePrA einen konsistenten Farbmanagement Workflow aufbauen und die Druckqualität sichern.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=305

Mit ColorLogic ColorAnt & CoPrA & ZePrA zum perfekten Druckergebnis
Veranstaltungen
29.10.2021 - 08.07.2022

Digicomp Academy, Zürich
Freitag, 29. Okt. 2021, 13.00 Uhr - Freitag, 08. Juli 2022, 19.00 Uhr

Lehrgang

Bilden Sie sich zum zertifizierten Publishing-Multimedia-Profi aus. Neben Fotografie und Video befassen Sie sich mit der Medienproduktion, digitalen Publikationen und dem Webdesign für Desktop- und mobile Endgeräte.

Preis: 10'500.– zzgl. 7.7% MWST
Dauer: 30 Tage(ca. 210 Lektionen) – Unterricht findet jeweils am Freitag von 13 - 19 Uhr und Samstag von 09 - 17 Uhr statt

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberater AT digicomp DOT ch