[GastForen Archiv Adobe GoLive Besucherzähler

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Besucherzähler

painter
Beiträge gesamt: 98

3. Sep 2006, 03:00
Beitrag # 1 von 8
Bewertung:
(3329 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo liebes Forum,

ich möchte gerne einen kostenlosen Besucherzähler auf meiner hp einbauen.
Beim Suchen im GoLive-Forum bin ich auf einen counter (Skript) von cgi-factory gestoßen.
Nun zu meiner Frage:
An welche Stelle in meinem Quelltext muss ich das Skript einkopieren, dass der Zähler funktioniert.
Kann ich den Zähler unten rechts in einen grauen Kasten stellen – wenn ja wie muss ich das anstellen.
Kenne mich mit Programmieren nicht gut bzw. gar nicht aus. Ist das mit einem Besucherzähler einbauen dann ohne größere Schwierigkeiten für mich umsetzbar?
Mir reicht es, einen einfachen Zähler in Form von einer Zahl unten auf der homepage zu bekommen.

Danke für Eure Hilfe

painter
X

Besucherzähler

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

3. Sep 2006, 09:29
Beitrag # 2 von 8
Beitrag ID: #248487
Bewertung:
(3318 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo painter,

den HTML-Code zum einfügen des Zählers in die Webseite findest Du in der Anleitung zum Script.
Programmieren mußt Du dazu nichts.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248468]

Besucherzähler

painter
Beiträge gesamt: 98

4. Sep 2006, 14:50
Beitrag # 3 von 8
Beitrag ID: #248698
Bewertung:
(3286 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

danke für den Tipp.
Ich hatte die Anleitung (folgt unten) einfach übersehen.

Da dies aber bömische Dörfer für mich sind noch kurz ein paar Fragen, damit ich die Anweisunngen umsetzen kann:

Zu 1)
Wo finde ich das cgi-bin verzeichnis?

Zu 2)
Wie und wo erteile ich die Berechtigung 775? Arbeite mit Apple und GoLive CS.

Zu 3)
fehlt, dafür ist Punkt 3 doppelt )-:

Zu 4)
An welcher Stelle meiner index-Seite soll und kann ich den befehl eingeben? Am Ende vor der letzten Klammer?

Zu 5)
Diese Skript-Dateien einfach offen mit auf den Webserver hochladen oder müssen diese in den Ordner GeneratedItems gelegt werden?

Sorry, eine Menge Fragen, doch leider komme ich ohne Hilfe nicht weiter.

Gruß painter

Kurzanleitung Textcounter (count.pl):

1) laden Sie die files count.pl, count.txt und record.txt
in das cgi-bin verzeichnis

2) erteilen Sie dem skript (count.pl) die berechtigung "775"
(im ftp-programm rechte maustaste, funktion chmode, rwe/r_e/r_e)

2) erteilen Sie dem skript (count.txt and record.txt) die berechtigung "775"
(im ftp-programm rechte maustaste, funktion chmode, rwe/rwe/r_e)

4) auf Ihrer html-seite f¸gen Sie folgenden befehl ein:
<!--#include virtual="pfad zum skript und skript-name" -->
beispiel: <!--#include virtual="cgi-bin/count.pl" -->

5) fertig!

!!Wichtig!!
alle files m¸ssen im ASCII mode auf den server gespielt werden

dieses skript benˆtigt zur korrekten ausf¸hrung sogenannte
"Server Side Includes" (SSI). um diese funktionalit‰t auf ihrem
webserver verf¸gbar zu machen, m¸ssen Sie eine textdatei mit folgendem
inhalt erstellen:


AddType application/x-httpd-cgi .cgi .pl
AddType text/x-server-parsed-html .html .htm

bennen Sie sie ".htaccess" (f¸hrender punkt nicht vergessen) und
¸bertragen Sie sie in das verzeichnis, in welchem die html-seite steht,
welche das Skript aufruft.

falls ihr server frontpage-servererweiterungen hat, befindet sich im
root-verzeichnis bereits eine .htaccess-datei. lˆschen Sie diese NICHT!
statt ein neues file zu erstellen, kˆnnen Sie die f¸r SSI notwendigen
eintr‰ge zuoberst im .htaccess einf¸gen.


als Antwort auf: [#248487]

Besucherzähler

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Sep 2006, 15:45
Beitrag # 4 von 8
Beitrag ID: #248719
Bewertung:
(3281 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Painter,

Zu 1) Das kann ich Dir nicht sagen, da ich keinen FTP-Zugriff auf Deinen Server habe.

Zu 2) und 3) mit dem FTP-Inspektor

Zu 4) irgendwo zwischen <body> und </body>, also dort wo der Zähler angezeigt werden soll

Zu 5) Die Perl-Scripte in einen Ordner auf dem Webserver laden, in dem Perl-Scripte ausgeführt werden dürfen,
wahrscheinlich der Ordner cgi-bin, jeder Provider kann das anders einrichten.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248698]

Besucherzähler

painter
Beiträge gesamt: 98

4. Sep 2006, 20:35
Beitrag # 5 von 8
Beitrag ID: #248801
Bewertung:
(3272 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

bin vielleicht schon etwas weiter. Aber noch nicht am Ziel )-:

Habe zunächst mal die 3 Dateien (count.pl/count.txt/record.txt) auf den Webserver hochgeladen und den genannten Befehl in meine index html-Seite eingefügt. weiter bin ich leider nicht gekommen.

Kann es sein, dass mit dem cgi-bin Verzeichnis der Ordner gemeint ist, welchen ich direkt in GoLive über Datei-Server-Verzeichnis ansteuern kann?
Das mit der Berechtigung 775 mit dem ftp-Programm erteilen verstehe ich auch noch nicht. Wo finde ich das ftp-Programm und wie gebe ich da diese Berechtigung?

Ich hoffe Du kannst mir weiterhelfen damit ich diesen Besucherzähler für unsere Vereinsseite zum Laufen bringe.
Habe mir das viel einfacher vorgestellt. (-:

Gruß painter


als Antwort auf: [#248719]

Besucherzähler

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

4. Sep 2006, 21:22
Beitrag # 6 von 8
Beitrag ID: #248818
Bewertung:
(3270 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Painter,

in Golive
Datei --> FTP-Browser
wählen

Dann mit dem Server verbinden.

Jetzt werden alle Ordner und Verzeichnisse aufgelistet.

cgi-bin auswählen
den gewünschten Dateiname anklicken (also einer von den drei)

Im Inspektor sind jetzt neun Felder zum Anklicken sichtbar.

Du wählst jetzt für alle drei Dateien folgendes aus (chmod 755):

Lesen: Eigentümer Gruppe Andere
Schreiben: Eigentümer
Ausführen: Eigentümer Gruppe Andere

Rechte festlegen anklicken.

Und vergiss die Datei .htaccess nicht mit diesen beiden Zeilen:
AddType application/x-httpd-cgi .cgi .pl
AddType text/x-server-parsed-html .html .htm

Die Datei .htaccess im Startverzeichnis speichern.

>> Habe mir das viel einfacher vorgestellt. (-:

Du hast es nicht einfach weil der Counter nur per SSI eingebunden werden kann (bei Textcountern gehts nicht anders), weil Dein Server weder für Perl noch für SSI fertig konfiguriert ist (erst die .htaccess sorgt dafür) und weil für Dich alles neu ist (fehlende Grundkenntnisse).

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#248801]

Besucherzähler

painter
Beiträge gesamt: 98

6. Sep 2006, 00:06
Beitrag # 7 von 8
Beitrag ID: #249066
Bewertung:
(3224 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine,

vielen Dank für Deine Tipps.
Wahrscheinlich war ich kurz davor, doch ich bringe den Zähler auf diesem Wege nicht hin. Irgend eine Datei oder Einstellung meinerseits ist noch fehlerhaft oder es funktioniert wohl nicht bei meinem Anbierter (1&1).
Daraufhin habe ich jetzt den vorgefertigten Besucherzähler von 1&1 eingebaut. (Findet man nach dem Einloggen im Kundencenter unter Anwendungen (CGI-Programme). Dieser funktioniert jetzt auch. Ich musste nur ein kurzes Skript in meinen Quelltext kopieren, das war alles. Den Rest übernimmt dann 1&1.
Für Anwender wie mich, die es mit Programmieren und komplizierten Einstellungen nicht so haben, empfehle ich daher sich an den domain-Anbieter zu wenden, um eine einfache, unkomplizierte und vorgefertigte Lösung zu verwenden. Falls dies im Tarif inclusive ist. Bei mir war es zum Glück drin.

Gruß painter


als Antwort auf: [#248818]

Besucherzähler

SabineP
Beiträge gesamt: 7586

6. Sep 2006, 00:37
Beitrag # 8 von 8
Beitrag ID: #249069
Bewertung:
(3218 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Painter,

für Dein Counter-Script brauchst Du mindestens den Tarif "1&1 Business Pro".
Die kleineren Tarife erlauben nicht die Ausführung von eigenen CGI-Scripten.
Wahrscheinlich hat deshalb das Script nicht funktioniert.

Schön, daß es nun doch noch geklappt hat mit dem vorgefertigten Besucherzähler.

Gruß Sabine


als Antwort auf: [#249066]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/