[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Skriptwerkstatt Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

30. Mai 2014, 20:23
Beitrag # 1 von 23
Bewertung:
(5280 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

wie kann ich per Skript einem Text die Sprache "Keine Sprache" zuweisen?

appliedLanguage = "Englisch: USA"; funktioniert zum Beispiel.
appliedLanguage = "Keine Sprache"; geht nicht...

Hat da jemand ne Idee?

Hintergrund ist: Wir erstellen des öfteren Datenblätter für die USA. Hier kommen an einigen Stellen Zahlen gefolgt von einem Zollzeichen vor. Da wir die Einstellung "Typografische Anführungszeichen" verwenden sind die Zollzeichen Anführungszeichen und keine Zollzeichen. Normales Suchen/Ersetzen geht nicht wegen den "Typografischen Anführungszeichen". Auch nicht wenn ich nach Unicode-Zeichen suche. Nun war meine Idee, mir ein kleines Skript zu schreiben, in dem ich nach den Anführungszeichen nach Zahlen suche die Zollzeichen werden sollen. Um diese umzuwandeln muss ich aber die Sprache auf "Keine Sprache" umstellen, damit die "Typografischen Anführungszeichen" nicht mehr greifen.

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan
X

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

31. Mai 2014, 07:36
Beitrag # 2 von 23
Beitrag ID: #528021
Bewertung:
(5144 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Falls Dir niemand eine bessere Lösung anbieten kann:

1. Unter der Voraussetzung, das "[Keine Sprache]" immer das erste Element in der Languages-Collection ist:
Code
selection.appliedLanguage = app.activeDocument.languages[0]; 

2. Falls die Voraussetzung nicht erfüllt ist, benutze meine beigefügte Funktion:
Code
#target indesign 
// Sprache über Namensvergleich holen
/*Language*/function languageByName(/*Languages*/languages, /*string*/search)
{
var l = languages.length;
for (var i = 0; i < l; i++)
if (languages[i].name == search)
return languages[i];
return null;
}
// Funktion testen
var selection = app.selection[0];
selection.appliedLanguage = "Deutsch: 2006 Rechtschreibreform";
alert(selection.appliedLanguage.name);
selection.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages, "[Keine Sprache]");
alert(selection.appliedLanguage.name);


Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528019]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

Kai Rübsamen
Beiträge gesamt: 4659

31. Mai 2014, 15:08
Beitrag # 3 von 23
Beitrag ID: #528026
Bewertung:
(5102 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stephan,

Antwort auf: Um diese umzuwandeln muss ich aber die Sprache auf "Keine Sprache" umstellen, damit die "Typografischen Anführungszeichen" nicht mehr greifen.

Keine gute Idee, dann dann lokal formatierte Texte oder unnötige Zeichenformate im Text.

Wenn das mit der Voreinstellung der Anführungszeichen ein Problem ist, schalte sie doch einfach temporär aus, z.B. so:

Code
// das aktive Dokument 
var curDoc = app.activeDocument;

// aktuelle Einstellung der Voreinstellung merken
var q = curDoc.textPreferences.typographersQuotes;
// in den Voreinstelllungen Typografische Anführungszeichen aus
curDoc.textPreferences.typographersQuotes = false;

// die eigentliche GREP-Suche
//
// Zurücksetzen der Sucheinstellungen
app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences = null;

// Suchen nach
app.findGrepPreferences.findWhat= "(?<=\\d)\"";
//Ändern in
app.changeGrepPreferences.changeTo= "\"";
// Alle ändern > Suchbereich
app.activeDocument.changeGrep();

// Zurücksetzen der Sucheinstellungen
app.findGrepPreferences = app.changeGrepPreferences = null;

// in den Voreinstelllungen Typografische Anführungszeichen wieder an
curDoc.textPreferences.typographersQuotes = q;


Gruß Kai Rübsamen


als Antwort auf: [#528021]
(Dieser Beitrag wurde von Kai Rübsamen am 31. Mai 2014, 15:20 geändert)

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

2. Jun 2014, 12:05
Beitrag # 4 von 23
Beitrag ID: #528056
Bewertung:
(4907 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kai,

danke für deine Antwort. Bevor ich anfing waren meine zwei Ansätze über die Sprache oder eben über die Voreinstellungen, wie von dir vorgeschlagen. Ich hatte mich für die Sprache entschieden, da ich dies für den einfacheren Weg hielt. Das war wohl ein Irrtum. ;)

Antwort auf: Keine gute Idee, dann dann lokal formatierte Texte oder unnötige Zeichenformate im Text.

Nach der Ersetzung der Zeichen hätte ich dann die Stellen die "Keine Sprache" enthalten hätten wieder zurückgewandelt in Englisch: USA. Also wären somit auch keine lokal formatierte Texte im Text aufgetaucht.

Aber mit deiner Lösung über die Voreinstellungen funktioniert es so jetzt natürlich auch.

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#528026]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

2. Jun 2014, 12:32
Beitrag # 5 von 23
Beitrag ID: #528059
Bewertung:
(4902 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

der erste Ansatz funktioniert nicht, da ich die Sprache ja anhand einer Suchen/Ersetzen-Funktion zuweisen muss und nicht mit einer Auswahl.

Die Funktion die du im 2. Ansatz eingefügt hast erschliesst sich mir nicht ganz. Wenn ich diesen Skriptschnipsel ausführe bekomme ich zwei Alert-Meldungen mit den angewandten Schriften...
Wahrscheinlich hab ich da aber was falsch verstanden...

Danke dir trotzdem für deine Bemühungen.

Die Lösung von Kai mit der Voreinstellung funktioniert ja. Allerdings wäre es schon interessant zu wissen wie man die Sprache auf "Keine Sprache" umstellt...?!
Ist bei den Absatz- bzw. Zeichenformaten ja glaub ich auch so das man da nicht einfach "Einf. Abs." und "Ohne" im Skript angeben kann.

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#528021]
(Dieser Beitrag wurde von ToniMontanaa am 2. Jun 2014, 12:47 geändert)

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

2. Jun 2014, 12:46
Beitrag # 6 von 23
Beitrag ID: #528060
Bewertung:
(4893 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Zitat der erste Ansatz funktioniert nicht, da ich die Sprache ja anhand einer Suchen/Ersetzen-Funktion zuweisen muss und nicht mit einer Auswahl.

Das ist nur ein Beispiel für eine Sprachzuweisung.

Dann ersetzte einach selection durch Dein gewünschtes Objekt. z. B. ChangeGrepPreference.appliedLanguage und gut ist es.

Zitat Die Funktion die du im 2. Ansatz eingefügt hast erschliesst sich mir nicht ganz. Wenn ich diesen Skriptschnipsel ausführe bekomme ich zwei Alert-Meldungen mit den angewandten Schriften...


Die Alerts sollen Dir doch nur zeigen, das die Sache funktioniert.

Diese Zuweisungsart musst Du dann natürlich noch auf Deine gewünschte Anwendung übertragen.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528059]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

2. Jun 2014, 13:03
Beitrag # 7 von 23
Beitrag ID: #528061
Bewertung:
(4870 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

Zitat Dann ersetzte einach selection durch Dein gewünschtes Objekt. z. B. ChangeGrepPreference.appliedLanguage und gut ist es.


ich hatte es angepasst auf
Code
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = app.activeDocument.languages[0] 

Ging nicht.

Die Anpassung der zweiten Funktion auf meine Anwendung übersteigt dann doch meine momentanen Skripting-Kenntnisse.

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#528060]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

2. Jun 2014, 13:11
Beitrag # 8 von 23
Beitrag ID: #528062
Bewertung:
(4867 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Code
#target indesign  
// Sprache über Namensvergleich holen
/*Language*/function languageByName(/*Languages*/languages, /*string*/search)
{
var l = languages.length;
for (var i = 0; i < l; i++)
if (languages[i].name == search)
return languages[i];
return null;
}
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages, "[Keine Sprache]");


Zitat ich hatte es angepasst auf

app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = app.activeDocument.languages[0]


Ging nicht.

Ging nicht gibt's nicht! ;-)

Was heißt Ging nicht?
Gab es eine Fehlermeldung?
War eine falsche Sprache zugewiesen?

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528061]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

2. Jun 2014, 15:03
Beitrag # 9 von 23
Beitrag ID: #528068
Bewertung:
(4821 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also jetzt nochmal getestet:

Code
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing; 
app.findGrepPreferences.findWhat = "(?<=\\d)\\x{201D}";
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = app.activeDocument.languages[0];
app.activeDocument.changeGrep();

funktioniert unter der Voraussetzung das im leeren Dokument "Keine Sprache" eingestellt ist. Ist hier eine andere Sprache eingestellt wird diese genommen.
Hier hatte ich vorhin einen Schreibfehler drin und bekam deshalb eine Fehlermeldung.

Code
{   
var l = languages.length;
for (var i = 0; i < l; i++)
if (languages[i].name == search)
return languages[i];
return null;
}

app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = "(?<=\\d)\\x{201D}";
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages, "[Keine Sprache]");
app.activeDocument.changeGrep();

bekomm ich nicht zum laufen. Hier wird in der 5. Zeile der Fehler gemeldet "Unzulässiges Return außerhalb eines Function-Body".

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#528062]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

2. Jun 2014, 15:23
Beitrag # 10 von 23
Beitrag ID: #528070
Bewertung:
(4814 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

du hast etwas vergessen: -> schau Dir die erste Zeile nach dem Kommentar an
Code
// Sprache über Namensvergleich holen   
/*Language*/function languageByName(/*Languages*/languages, /*string*/search)
{
var l = languages.length;
for (var i = 0; i < l; i++)
if (languages[i].name == search)
return languages[i];
return null;
}
app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = "(?<=\\d)\\x{201D}";
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages, "[Keine Sprache]");
app.activeDocument.changeGrep();


Vielleicht solltest Du Dich etwas mehr mit den Grundlagen der SKript-Programmierung beschäftigen:

Bücher und Infos zum Thema Indesign Automatisierung

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528068]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

ToniMontanaa
Beiträge gesamt: 425

2. Jun 2014, 17:38
Beitrag # 11 von 23
Beitrag ID: #528075
Bewertung:
(4772 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Werner,

Code so eingefügt
Code
/*Language*/function languageByName(/*Languages*/languages,    /*string*/search)    
{
var l = languages.length;
for (var i = 0; i < l; i++)
if (languages[i].name == search)
return languages[i];
return null;
}

app.findGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.findGrepPreferences.findWhat = "(?<=\\d)\\x{201D}";
app.changeGrepPreferences = NothingEnum.nothing;
app.changeGrepPreferences.changeTo= "\\x{0022}";
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages, "[Keine Sprache]");
app.activeDocument.changeGrep();

macht leider auch überhaut nichts. Kommt auch keine Fehlermeldung.

Wenn ich die Zeile
Code
app.changeGrepPreferences.changeTo= "\\x{0022}"; 

weg lasse löscht es mir die Anführungszeichen aber Sprache geändert wird nicht.

Antwort auf: Vielleicht solltest Du Dich etwas mehr mit den Grundlagen der SKript-Programmierung beschäftigen:


Wie bereits erwähnt bin ich Anfänger in Sachen Skripting und mit Funktionen hab ich mich noch nicht so sehr beschäftigt.

Jetzt nicht falsch verstehen. Ich bin für jede Hilfe hier im Forum dankbar und es ist auch gut und recht einem nicht alles auf dem Silbertablett zu präsentieren. Ich lerne auch schneller und besser wenn ich selber Dinge austeste. Allerdings ist es auch nicht gerade hilfreich einem ohne jegliche Erklärung irgendwelche Codeschnipsel hinzuwerfen und dann irgendwann darauf zu verweisen man solle sich doch mal besser mit den Grundlagen vertraut machen...

Wir schreiben jetzt schon den ganzen Tag hin und her und leider weiß ich bis jetzt immer noch nicht was deine Funktion überhaupt tun sollte...

Gruß
Stefan

Grüße
Stefan


als Antwort auf: [#528070]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

Uwe Laubender
Beiträge gesamt: 4853

2. Jun 2014, 17:58
Beitrag # 12 von 23
Beitrag ID: #528076
Bewertung:
(4762 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ ToniMontanaa ] … ich hatte es angepasst auf
Code
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = app.activeDocument.languages[0] 

Ging nicht. …


Hallo, Stefan!

Das sollte funktionieren. Bei mir jedenfalls macht die Zeile, was sie soll.
Welche InDesign-Version genau verwendest Du?

Falls das – aus welchen Gründen auch immer – *nicht* funktioniert, muss auch Werners Funktion versagen. Die macht nämlich im Prinzip auch die Zuweisung der Sprache mithilfe der Indexzahl.

Nur versucht die Funktion vorab anhand der Namen aller verfügbaren Sprache die indexzahl zu ermitteln: sie vergleicht den gewünschten Namen "[Keine Sprache]" mit den Namen aller verfügbaren Sprachen.

Was gibt Dir denn das ESTK zurück, wenn Du schreibst:

Code
alert(app.activeDocument.languages[0].name); 


Falls da eine Fehlermeldung kommt (oder gar nichts) würde ich mal den Rechner runterfahren, wieder hochfahren und InDesign zusammen mit dem ESTK neu starten.

Was mich brennend interessieren würde, wäre das Ergebnis von:

Code
alert(app.version); 

*****
Mit herzlichem Gruß,
Uwe Laubender


als Antwort auf: [#528061]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

Martin Fischer
  
Beiträge gesamt: 12395

2. Jun 2014, 18:08
Beitrag # 13 von 23
Beitrag ID: #528077
Bewertung:
(4745 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

das sollte (auch) funktionieren:

Code
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = '[No Language]'; 


Viele Grüße
Martin




als Antwort auf: [#528075]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

2. Jun 2014, 18:17
Beitrag # 14 von 23
Beitrag ID: #528078
Bewertung:
(4742 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Stefan,

Zitat macht leider auch überhaut nichts

Das stimmt doch nicht, denn jetzt kommt keine Fehlermeldung mehr.

Zitat Wie bereits erwähnt bin ich Anfänger in Sachen Skripting und mit Funktionen hab ich mich noch nicht so sehr beschäftigt.

Deswegen solltest Du Dich mit den Grundlagen beschäftigen.

Zitat Funktionen hab ich mich noch nicht so sehr beschäftigt


Musst Du auch gar nicht, Funktionen|Methoden sind dafür da, dass Du sie benutzt, Du musst nicht unbedingt wissen, was sie im Einzelnen machen.

Du benutzt auch schon fortlaufend Funktionen oder Methoden, z. B. changeGrep(), wobei Methoden die notwendigen Parameter häufiger aus den Eigenschaften des Objektes beziehen, zu denen Sie gehören.

Parameter für die Methode ChangeGrep() wären beispielsweise findWhat, changeTo und appliedLanguage

Und? - Willst Du wirklich wissen, was ChangeGrep genau macht?

Vermutlich nicht, Du bist ja Anfänger. Ich will das übrigens auch nur wissen, wenn etwas nicht funktioniert!

Zitat Ich lerne auch schneller und besser wenn ich selber Dinge austeste

Das ist ein wirklich guter Ansatz! Am Besten geht das per Single Step im ESTK.

Zitat ...ohne jegliche Erklärung irgendwelche Codeschnipsel hinzuwerfen...

Woruf bezieht sich diese Aussage?
Auf die Funktion?
-> languageByName
Sprache mithilfe des Namens holen. steht doch da, oder?
Allerdings ist es Englisch, ist das das Problem?

Parameter languages?

Schau mal in die Doku, z. B. bei Jongware:
languages -> app.[Document].languages

Search -> by Name -> also der Name der gesuchten Sprache

Und für all das liefere ich Dir auch noch ein Beispiel, das Du leicht im SingleStep-Verfahren nachvollziehen kannst!

Wo ist also Dein Problem?

Zitat leider weiß ich bis jetzt immer noch nicht was deine Funktion überhaupt tun sollte...


Wie gesagt, einfach den Namen mit einigen Füllwörten in's Deutsche übersetzen.

Ist das wirklich so unverständlich?

Zu Deinem eigentlichen Problem:
Hast Du überprüft, ob die Sprache richtig zugewiesen wurde?
Vermutlich nicht.
Füge also mal nach der Zeile
Code
app.changeGrepPreferences.appliedLanguage = languageByName(app.activeDocument.languages,   "[Keine Sprache]"); 

ein
Code
alert(app.changeGrepPreferences.appliedLanguage.name); 

ein und sage uns, was Dir angezeigt wird.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528075]

Bezeichnung für "Keine Sprache" im Skript

WernerPerplies
Beiträge gesamt: 2554

2. Jun 2014, 19:21
Beitrag # 15 von 23
Beitrag ID: #528081
Bewertung:
(4708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Uwe,

Zitat Falls das – aus welchen Gründen auch immer – *nicht* funktioniert, muss auch Werners Funktion versagen. Die macht nämlich im Prinzip auch die Zuweisung der Sprache mithilfe der Indexzahl.


Das stimmt nicht.

Meine Funktion vergleicht den übergebenen String search (vielleicht sollte ich den Parameter besser name? nennen) mit dem Namen der Language-Objekte (Language|LanguageWithVendors) und gibt bei Übereinstimmung das passende Objekt zurück.

Es weist also nicht den String, sondern das Objekt zu.

Das funktioniert natürlich nur, wenn die Namen und Searchstring aus der gleichen Sprache stammen.

Das ist bei InDesign nicht immer der Fall, heute bin ich darüber gestolpert, das bei einer deutschen Version bei Swatches der englische Namen zurückgegeben wird.

Einen schönen Tag wünscht

Werner Perplies
Auftragsprogrammierung und Skripte für Adobe InDesign
neu: WpsProjectHandler 16.12.2020, Version 3.XX, neue Funktionen
Kundenstimmen


als Antwort auf: [#528076]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Bern oder Zürich
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

In diesem Basic-Kurs lernen Sie das Wichtigste über den Aufbau und die Funktionsweise von Photoshop. Zusammen mit den notwendigen Grundlagen von Farbenlehre bis Bildauflösung lernen Sie zudem die kreativen Möglichkeiten von Photoshop kennen.

Dauer: 2 Tage
Preis: CHF 1'400.–

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/PHOTM1

Veranstaltungen
25.01.2021 - 26.01.2021

Digicomp Academy AG, Zürich oder virtuell
Montag, 25. Jan. 2021, 08.30 Uhr - Dienstag, 26. Jan. 2021, 17.00 Uhr

Kurs

Im Kurs lernen Sie die Schritte vom Import des Rohmaterials bis zum fertig exportierten Clip kennen. Dazu zählen die Materialverwaltung, das Trimmen für Roh- und Feinschnitt, Blenden, Titel und Effekte und eine Übersicht über die wichtigsten Formate.

Preis: CHF 1'700.-
Dauer: 2 Tage

Ja

Organisator: Digicomp Academy AG

Kontaktinformation: Kundenberater-Team, E-Mailkundenberatung AT digicomp DOT ch

digicomp.ch/d/AP6

Neuste Foreneinträge


PSD CS6 (!) Mac: Dialog "Dateiinformationen" Fenster leer und Sackgasse

Inhalt Textrahmen verbinden

iPhone Farbprofil

Exel ohne leeres Tabellenblatt starten

Text- oder Grafikrahmen nach Position und Größe suchen und ändern

Illustrator Skript Übersatztext - Hilfe benötigt

[GREP] beliebige Zeichen finden und durch selbe Anzahl an Leerzeichen oder Anzahl Zeichen "x" ersetzen

InDesign 2021 – Suchen/Ersetzen: Farbe

Langsamer MacMini

Netzwerklaufwerke verbinden -> Bei nicht verfügbar Fehlermeldung unterdrücken
medienjobs