hilfdirselbst.ch
Facebook Twitter gamper-media



Illustrator-Praxis-Wiki

« « 1 2 » »  
Iki S
Beiträge: 1151
16. Mai 2018, 07:57
Beitrag #1 von 20
Bewertung:
(2175 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Guten Tag,

wir haben eine PSD Datei mit Volltonfarben und einem Ausschnitt durch alle Farben. Wenn wir die PSD Datei in Illustrator
verknüpfen und auf eine farbige Fläche legen, dann sieht man die Fläche durch den Ausschnitt der PSD Datei. (wie erwartet)

Wir wollen die die PSD Datei in Illustrator biegen. Sobald wir die Datei biegen, (mit Effekt-Verkrümmungsfilter-Bogen) verändern
sich die Farben im Bereich der Volltonfarbe.
Wir haben schon durch zuweisen von gleichen Profilen in die PSD und AI Versuche gemacht. keine Besserung.
Wenn wir aus Photoshop eine PDF X3 speichern dann bleiben die Farben korrekt erhalten! Aber die Transparenz ist weg.

Kann PDF keine Transparenz?
Gruß
Iki
Top
 
X
knallteufel
Beiträge: 190
16. Mai 2018, 08:58
Beitrag #2 von 20
Beitrag ID: #563914
Bewertung:
(2164 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Teilantwort hierzu:
Antwort auf: Kann PDF keine Transparenz?
Iki


PDFX1 und X3 kann keine Transparenz - probier es mal mit einer PDFX4...

Gruß Sebastian
als Antwort auf: [#563912] Top
 
pixxxelschubser p
Beiträge: 1544
16. Mai 2018, 19:52
Beitrag #3 von 20
Beitrag ID: #563931
Bewertung:
(2116 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Antwort auf: … PDFX1 und X3 kann keine Transparenz …


Kleine Korrektur:
… PDFX1 und X3 erlaubt keine Transparenz …

Wink

viele Grüße
pixxxelschubser




Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.

Isaac Newton


als Antwort auf: [#563914] Top
 
Iki S
Beiträge: 1151
18. Mai 2018, 09:14
Beitrag #4 von 20
Beitrag ID: #563960
Bewertung:
(2051 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


PDF X4 geht auch nicht, hat keine Transparenz.
als Antwort auf: [#563914] Top
 
liselotte
Beiträge: 46
18. Mai 2018, 13:16
Beitrag #5 von 20
Beitrag ID: #563967
Bewertung:
(2029 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Evtl musst Du im Illustrator die Volltonfarbe auf normal stellen (von multiplizieren) oder in Ps die Vollton weiß hinterlegen
MfG
als Antwort auf: [#563912] Top
 
Iki S
Beiträge: 1151
19. Mai 2018, 09:02
Beitrag #6 von 20
Beitrag ID: #563974
Bewertung:
(1967 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


ich denke du meinst, wenn ich die "PSD Datei" in Illu eingebettet habe, dann soll ich die Volltonfarbe auf normal stellen.
Dann wird das Erscheinungsbild doch sowieso anders als gewünscht. Wenn man die Volltonfarbe auf Überdrucken stellt
entsteht die Farbveränderung beim Biegen auch.

Ich denke PDF kann gar keine Transparenz.
als Antwort auf: [#563967] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1310
19. Mai 2018, 10:15
Beitrag #7 von 20
Beitrag ID: #563975
Bewertung:
(1950 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Zitat Ich denke PDF kann gar keine Transparenz.


Wo warst Du die letzten 17 Jahre? Transparenz wurde im Jahre 2001 in der PDF-Version 1.4 eingeführt.

Ich vermute eher, dass Illustrator es nicht schafft, die Transparenz beim Biegen aufrechtzuerhalten. Vermutlich wird das 'gebogene' Ergebnis in Gestalt von Pixeln und/oder Vektorobjekten neu generiert. Dabei leiden evtl. Farbe (es wird alles in einen Farbraum umgewandelt), Transparenz u.a. - das Ergebnis sieht evtl. (einigermaßen) richtig aus, ist aber ganz anders konstruiert als das ursprüngliche Material.

Dies dürfte u.a. auch daran liegen, dass das PDF- wie auch das PostScript-Grafikmodell Verformungen wie Biegungen nicht unterstützt (unterstützt werden Skalierung, Drehung, und Scherung sowie Kombinationen davon).
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#563974] Top
 
liselotte
Beiträge: 46
19. Mai 2018, 10:33
Beitrag #8 von 20
Beitrag ID: #563976
Bewertung:
(1944 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Zitat Wenn man die Volltonfarbe auf Überdrucken stellt
entsteht die Farbveränderung beim Biegen auch

Was soll denn das nun werden?
Vollton wird nicht überdruckt sondern spart aus (außer Spotlack)
Zitat Dann wird das Erscheinungsbild doch sowieso anders als gewünscht

Und da verändert sich nicht die Farbe die bleibt wie sie ist HKS oder Pantone Nr.xyz
Und beim biegen ändert sich nichts

Und wieso hat eine Volltonfläche Transparenz (zB reduz. Deckkraft)
Ist die Überdruckenvorschau an?
Was sagt die Separationsvorschau?
Unter der Vollton darf keine Farbe sein
MfG
Kannst Du nicht mal einen Beispielsreenshot posten?
als Antwort auf: [#563974]
(Dieser Beitrag wurde von liselotte am 19. Mai 2018, 10:36 geändert)
Top
 
Iki S
Beiträge: 1151
23. Mai 2018, 07:11
Beitrag #9 von 20
Beitrag ID: #563991
Bewertung:
(1070 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


@olaf,
wenn ich das PDF nur verknüpfe, dann ist schon keine Transparenz mehr vorhanden.
Nach dem Einbetten (noch nicht gebogen) ebenfalls nicht.
(Das PSD Bild besteht aus CMYK und einer Volltonfarbe mit Farbabstufungen.
Aus allen Farben sind mit einer Keisauswahl, in der Mitte des Bildes, die Farben gelöscht. Man sieht
das Muster für die Transparenz darunter)

@liselotte
Die Volltonfarbe steht nach dem Einbetten des PDF bzw. der PSD in Illu auf multiplizieren und die Volltonfarbe
soll die CMYK Farben nicht aussparen. Die Volltonfarbe erweitert den CMYK Farbraum.
Ich habe Deine Info >Evtl musst Du im Illustrator die Volltonfarbe auf normal
stellen (von multiplizieren)< nachgestellt. Wobei es für mich keinen Sin dafür gab.

Die Frage bleibt, warum ist die Transparenz verschwunden?

Info: Auch nach dem Import in Indesign ist die Transparenz vom PDF nicht zu sehen.
als Antwort auf: [#563976] Top
 
olaflist p
Beiträge: 1310
23. Mai 2018, 11:22
Beitrag #10 von 20
Beitrag ID: #563993
Bewertung:
(1016 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Im verknüpften PDF ist die Transparenz sicher weiterhin vorhanden. Du meinst sicher, sie ist verloren in Illustrator/in der Ansicht des (gebogenen) Inhalts in Illustrator?

Wenn hier nicht die Illustrator-Profis aus dem Stand eine Erklärung haben - wie wär's mit einer Beispieldatei?

Olaf
--
Olaf Druemmer | Geschäftsführer
callas software gmbh | www.callassoftware.com
axaio software GmbH | www.axaio.com
als Antwort auf: [#563991] Top
 
liselotte
Beiträge: 46
23. Mai 2018, 14:43
Beitrag #11 von 20
Beitrag ID: #563995
Bewertung:
(966 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Zitat Das PSD Bild besteht aus CMYK und einer Volltonfarbe mit Farbabstufungen.

Also wird die Volltonfarbe aufgerastert?

Ich kann beim besten willen Dein Problem nicht nachvollziehen, bei mir ändert sich nichts an der Volltonfarbe und selbst die Transparenz bleibt erhalten

Beispiel Org-Bild:
https://pixabay.com/...to-sammlung-3395574/
Verbogen mit Vollton: (abgestuft= Verlauf)
https://abload.de/...ckupvolltonegrqu.png

Und wenn von Dir kein aussagekräftiger Screenshot oder ähnliches kommt bin ich mit meinem Latein am Ende.
(Ich würde auch tunlichst vermeiden eine Volltonfarbe auf zu rastern, kenne aber auch nicht das Motiv oder den Sinn)

MfG
als Antwort auf: [#563991] Top
 
Iki S
Beiträge: 1151
23. Mai 2018, 17:55
Beitrag #12 von 20
Beitrag ID: #563997
Bewertung:
(917 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Hallo,

ich habe eine Ai Datei mit PSD und PDF Datei (verknüpft) erstellt.
https://filehorst.de/d/cEJHodIA

Beim PDF ist keine transparenz mehr.
Nach dem einbetten beider Dateien und Verkrümmen, ist die PSD Datei farblich anders, kann mau gut
sehen wenn man die Separationsvorschau
nur für das Blau macht

Zip Datei
https://filehorst.de/d/cEJHodIA
Separationsvorschau
http://abload.de/image.php?img=bildschirmfoto18kuv2.jpg
als Antwort auf: [#563995] Top
 
liselotte
Beiträge: 46
23. Mai 2018, 19:35
Beitrag #13 von 20
Beitrag ID: #563999
Bewertung:
(885 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Du möchtest eine Volltonfarbe über eine CMYK Fläche drucken und dann noch eine aufgerasterte Volltonfarbe
da frage ich mich warum
das Geld kannst Du Dir sparen
Es sei denn Du findest eine Firma die bereit dieses Konstrukt zu drucken
Besser wird es nicht dann lieber gleich einen anderen Blauton wählen anstatt drüber zu pinseln.
Dazu sind Volltonfarben nicht gedacht, die sparen in der Regel aus.

Zum PDF-X3 das hat keine Transparenzen mehr, denn die wurden "flachgerechnet" also eliminiert

Beim biegen ändern sich auch keine Farben

MfG
als Antwort auf: [#563997] Top
 
liselotte
Beiträge: 46
23. Mai 2018, 20:00
Beitrag #14 von 20
Beitrag ID: #564001
Bewertung:
(875 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


Verzichte einfach auf die Volltonfarbe
MfG
als Antwort auf: [#563999] Top
 
Iki S
Beiträge: 1151
24. Mai 2018, 08:03
Beitrag #15 von 20
Beitrag ID: #564002
Bewertung:
(726 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen

Biegen Farben ändern sich


>Zum PDF-X3 das hat keine Transparenzen mehr, denn die wurden "flachgerechnet" also eliminiert

Das PDF wurde direkt aus Photoshop CC (aktuelle Version) gespeichert und die Einstellung
PDF X3 gewählt. Wo könnte ich das flachgerechnet haben oder die Einstellung geändert haben?
Auch beim Import in Indesign ist keine Transparenz vorhanden.
als Antwort auf: [#564001] Top
 
« « 1 2 » »  
X