News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Bild in mehrere Teile schneiden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bild in mehrere Teile schneiden

dermiller
Beiträge gesamt: 5

4. Nov 2004, 21:13
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen,

ich habe da folgende Frage:

Ich möchte gerne ein Bild (sagen wir mal 1280x1024) mit Photoshop CD in mehrere Teile schneiden und zwar so genau, das ich die Teile nachher wieder in Adobe GoLive einzeln in eine Tabellenformatierung einfüge und es aussieht, als wäre es ein ungeschnittenes Bild.


Das ganze hat den Hintergrund, das ich Teile weglassen will um anstatt des Bildes ein Textfeld einzufügen, oder anstatt eines einfachen Bildteils eine Flashanimation, die nur den jeweiligen Teil als Hintergrund hat.

Wer sich darunter nichts vorstellen kann, kann sich mal etwas in dieser richtung hier angucken (http://www.brainforce.com/) Mit der Seite hab ich nix am Hut, hab sie mir nur mal als ungefähres Beispiel rausgesucht.

Hat jemand dafür vielleicht ein Tutorial?

Gruß
dermiller
X

Bild in mehrere Teile schneiden

uteS
Beiträge gesamt: 603

4. Nov 2004, 22:46
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #121480
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Angenehmer geht es in Image Ready - obwohl auch in PS die Funktionen da sind.

IR: Zuschneiden mit dem Slice-Messer; in der Slice-Palette ist pixelgenaue Anpassung, Kontrolle und Benennung möglich. Auch mal ins Palettenmenü schauen - in Adobe-Programmen kann man immer gut das Ostereier-Suchen üben.

Über "Optimiert Speichern" hast du anschließend die Möglichkeit, alle Slices oder nur ausgeählte Slices mit oder (besser) ohne HTML-Code zu speichern.



als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

dermiller
Beiträge gesamt: 5

5. Nov 2004, 00:10
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #121491
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen vielen Dank Ute! ;-)

Du hast soeben Platz 478 auf meiner Liste der beliebten Leute eingenommen ;-)

Verrätst du mir auch wo ich denn in PS die Funktionen finde? Würde die Slices nämlich gerne als JPEG abspeichern (wegen der Farben).

Aber soweit kann ich da erst mal mit arbeiten und ein bisschen weiter an dem Layout rumbasteln.

Nochmals danke!

Gruß
dermiller


als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

5. Nov 2004, 09:56
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #121553
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Das Slicewerkzeug findest du in der Werkzeugpalette, sachdienliche Hinweise (Gebetsmühle) in der Photoshophilfe. Slices werde intern sowieso als JPG gespeichert. Beim ›für Web speichern‹ erzeugst du eine Html-Seite und zu dieser findest du am Speicherort einen Ordner ›Bilder‹, worin sich die einzelnen Elemente als JPG befinden.

Gruß
Frank


als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

dermiller
Beiträge gesamt: 5

5. Nov 2004, 10:39
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #121580
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi F.F.

Also ich bekomm das über PS hin und zar folgendermaßen:

Slices setzen
mit Auswahlwerkzeug an den Slices Ausrichten und dann die Auswahl abspeichern.

Geht das auch einfacher?

In IR ist das ja ganz einfach die Slices abzuspeichern, aber wie schon gesagt, nur als GIF. In Photoshop hab ich die Funktion "Optimiert-Version speichern.." Oder eine Funktion die ähnlich funktioniert, noch nicht gefunden.

Gruß
dermiller


als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

uteS
Beiträge gesamt: 603

5. Nov 2004, 16:37
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #121738
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Oh, ich möchte jetzt unbedingt auf Platz 477 oder 476 deiner Beliebtheitsskala kommen. Bin ja bescheiden.

In Image Ready kannst du auch als JPG speichern. Du musst es nur vorher in der Optimieren-Palette einstellen. Sieht aus wie ne normale Palette.

Im PS heißt dasselbe ja Für Web speichern, ist auch von Image Ready ausgeborgt, die Technologie, und nur etwas anders verpackt.

Zum Ausrichten der Slices kannst du im Photoshop auf dieses seltsame kleine Symbol doppelklicken, das in jedem Slice oben links in der Ecke sitzt. Es öffnet sich dann ein Dialogfenster zum Benennen und zum pixelgenauen Anpassen.

So, jetzt kannst du dir aussuchen, in welchem Programm du die Sache zuende bringen willst. :)

Und noch ein allgemeiner Tipp: In Adobe-Programmen muss man grundsätzlich auf ALLES klicken, was nicht neutral-grau ist. Und zwar mit rechts, mit links, mit Doppelklick und mit gedrückter ALT-Taste.
Ein Drittel von dem, was dann möglicherweise zum Vorschein kommt, wird in der Onlinehilfe gar nicht erwähnt.

MfG
Ute


als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

dermiller
Beiträge gesamt: 5

6. Nov 2004, 01:57
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #121833
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ok! Herzlichen Glückwunsch! Soeben hast du dich direkt auf Platz 452 "gebeamt" (nein, ich bin kein Trekkie).

Ich muss mir das mal in IR anschauen. Ist das mit den Paletten vermutlich unter den Optionen oder so!? Das mit dem Klicken auf die Nummern um Pixelgenau einzustellen, wußte ich ebenfalls noch nicht.

Muss noch ein bisschen viel lernen. Aber "Learning by doing..." ist ja bekanntlich eh am besten.

Und die Onlinehilfe nutze ich nicht häufig. Da such ich mir oft nen Wolf. Aber fündig geworden bin ich da auch ab und an.

Vielleicht ratsam sich mal ein Buch anzuschaffen?

Gruß
dermiller


als Antwort auf: [#121470]

Bild in mehrere Teile schneiden

Frank Fallgatter
Beiträge gesamt: 883

6. Nov 2004, 12:53
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #121885
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
›Aber "Learning by doing..." ist ja bekanntlich eh am besten…‹
›Vielleicht ratsam sich mal ein Buch anzuschaffen?‹

Je komplexer das Programm, desto wahrscheinlicher ist es, sich Arbeitsweisen anzugewöhnen (in Ermangelung optimalerer Wege), die der Qualität abträglich sind. Zudem man Unmassen an Zeit herumexperimentiert. Wenn man die Zeit hat, hat man sie vielleicht auch, nachdem man Literatur bemüht hat. Beides nicht schlecht, aber ein solides Fundament (etliche Varianten im Kopf, zu einem Ergebnis zu gelangen) sollte vor dem Experiment vorhanden sein.

Gruß
Frank

PS.: Das Insiderbuch PS, das Wow-Book, Die Photoshop-Bibel, oder eins der zahlreichen aus dem Galileo-Verlag als Tipp!


als Antwort auf: [#121470]
(Dieser Beitrag wurde von F.F. am 6. Nov 2004, 12:54 geändert)

Bild in mehrere Teile schneiden

dermiller
Beiträge gesamt: 5

6. Nov 2004, 14:50
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #121917
Bewertung:
(22662 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Vielen Dank Frank ;-) ... das reimt sich... und was sich reimt ist gut!

Also ich experimentiere viel und mehrere Möglichkeiten gibt es oft um zu einem Ergebnis zu kommen.

Schönes Wochenende!

Gruß
dermiller


als Antwort auf: [#121470]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/