[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bildbeschnitt

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bildbeschnitt

Gopal Das
Beiträge gesamt:

6. Jun 2005, 14:54
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!
Ein in InDesign 3.01 positioniertes, an- bzw. ausgeschnittenes Bild soll entsprechend des Begrenzungsrahmens so beschnitten werden, dass der nicht sichtbare Teil quasi abgeschnitten wird, so dass ich unter GRAFIK BEARBEITEN - ORIGINAL BEARBEITEN lediglich das beschnittene Bild in Photoshop öffne.
Gibt es da eine Möglichkeit in ID?

Gruß Arne
X

Bildbeschnitt

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

6. Jun 2005, 15:10
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #170088
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Original bearbeiten macht genau das: das Original Tiff in Photoshop zu öffnen.
Für Ihren Wunsche müsste InDesign das Tiff neu schreiben, was Nebeneffekte ohne Ende haben würde, wenn das Tiff in mehreren Projekten vorkommt. Deswegen überschreibt InDesing niemals ein platziertes Bild mit einer eigenen Fassung.

Es wäre natürlich möglich, das ganze per Skript zu lösen (in ID Ausschnitt bestimmen, PH öffnen, Bild beschneiden wie in ID), aber das ist ein Job, der mehr als 5 Minuten braucht.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen/


als Antwort auf: [#170082]

Bildbeschnitt

Gopal Das
Beiträge gesamt:

6. Jun 2005, 15:22
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #170092
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Herr Singelmann, danke für ihre Anregung - einen anderen Weg durch Ausprobieren fand ich, indem ich den Rahmen in ID einfach aktiviere und über die Zwischenablage kopiere. In PS NEU, dieses auf 300 dpi gestellt und reinkopiert - hätte klappen können, wenn PS nicht dieses unangenehme Meldung bringen würde: "Konnte das Dokument nicht plazieren, weil nicht genügend Arbeitsspeicher (RAM) vorhanden ist" - Frage: Welches Dokument? Frage 2: ... nicht genügend RAM bei 2 GB auf dem Recher? - Alles sehr seltsam!!!
Ne dritte Möglichkeit wäre, die ID-Seite ins PDF zu exportieren und das Bild über ACROBAT in PS zu öffnen und dort abspeichern ... - is wahrscheinlich der unkomplizierteste Weg.
Gruß Arne


als Antwort auf: [#170082]

Bildbeschnitt

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

6. Jun 2005, 16:49
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #170113
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo nochmal,

ah, ja. wenn das Ziel tatsächlich nur ist, das Bild beschnitten in PH offen zu haben, ist der Weg übers PDF der sicherste. Ich hatte angenommen, dass das beschnittene, bearbeitete Bild wieder in InDesign seinen Platz finden soll, und dann tauchen beim neu-platzieren neue Komplikationen auf.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen/


als Antwort auf: [#170082]

Bildbeschnitt

Gopal Das
Beiträge gesamt:

6. Jun 2005, 16:59
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #170114
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
... ja, genau, so wars gedacht, nun ist aber das Bild im PDF ein in mehrere Teile geplittetes, so dass es über diesen Weg doch nicht ging ... - nun ja, ich habe dann alles händisch gemacht.
Danke nochmal und Gruß: Arne


als Antwort auf: [#170082]

Bildbeschnitt

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

7. Jun 2005, 09:31
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #170290
Bewertung:
(2035 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wenn das Bild im PDF in mehrere Teile zerfällt, haben Sie es als PDF1.3 (Acrobat 4) exportiert, wobei durch die TRansparenzreduzierung ein Zerschneiden der Bilder schon mal passieren kann. Wenn Sie es als Acrobat 5 PDF exportieren, bleiben die Bilder heil.

Mit freundlichem Gruß
Gerald Singelmann

-----------------------------------------
http://www.impressed.de/schulungen/


als Antwort auf: [#170082]
X