[GastForen Archiv Adobe Freehand Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Archiv - Archivierte Foren
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

macabasti
Beiträge gesamt: 4

9. Apr 2005, 15:58
Beitrag # 1 von 9
Bewertung:
(3941 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun?

Moin, mein erster Beitrag.
Ich hoffe, ich bin hier nicht der einzige Macianer. Hab schon gesehen, dass klimbim auch mit der katze unterwegs ist. ;-)

Zum Problem:
Auf diversen Mac´s (im Netzwerk)(10.3.8, FH MX 11.0.2) habe ich folgendes Problem: das Ausdrucken einer A4-Seite mit einem recht großen Bild (tiff, 30 MB, entsprechende DPI) im Hintergrund einem zweizeilgen Text (Überschrift) ergibt ein A4-Blatt mit einer gestochen, scharfen Schrift und aber einem grob gerasterten Bild im Hintergrund. Auf dem Bildschirm sieht alles TOP aus! Habe folgendes Ausprobiert. Die Seite größer angelegt (A2) und dann auf "Papiergröße" A4 angepasst ausgedruckt. Das ausgdruckte Bild weist zwar immer noch eine gewisse Unschärfe auf - ist aber im Vergleich mit dem ursprünglichen Ausdruck um einiges besser. - die "Bauklötzer" sind nun kleiner. Ich drucke kleinere Geschichten über einen EPSON Stylus Photo 1270, einem HP Deskjet 750 c Plus oder auch über einen Farblaser EPSON Aculaser 2000 aus. Überall das selbe Ergebnis. Gebe ich das Bild direkt auf den Drucker - top! scharf - nur über Freehand gibt es diese Probleme.

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen.

macabasti
ist mit seiner katze "os10.3" und seinem lieblingspowerbuch unterwegs...
X

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

11. Apr 2005, 10:47
Beitrag # 2 von 9
Beitrag ID: #158586
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
"Wie" hast du dein Bild auf 30 MB Größe gekriegt? Durch einscannen?
Oder nur von kleiner Größe hochgerechnet? Das funktioniert nämlich nicht! Was mich besonders irritiert: Von Photoshop Top - von FH schlecht. Man kann im Druckmenü zwar die Auflösung bestimmen, aber dadurch die Qualität nicht ruinieren.
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, OSX 10.2.8, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro,


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

macabasti
Beiträge gesamt: 4

11. Apr 2005, 18:53
Beitrag # 3 von 9
Beitrag ID: #158791
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Klimbim,

die Bilder, die ich in die FH-Dokumente einsetze, haben zirka diese Größe. Sorry, aber ich wollte mit den 30 MB nur verdeutlichen, dass es sich hier nicht um ein -aus-dem-Internet-gezogenes-Gif- handelt, welches ich nun auf A4-Größe über den Drucker ausgebe. Es handelt sich hierbei um Feindaten. TIFF-Dateien mit folgender Größe: 17,8 MB bei 300 Pixel/Zoll und 17 x 26 cm (2040x3060Pixel). Also ausreichend, um gestochen scharf auf meinem A4-Ausdruck zu erscheinen. Zudem fällt mir grade auf, dass einige TIFFs vor dem Importieren in ein FH-Dokument GROB-gerastert und andere (gleiche Größe) hingegen schon in der Vorschau gestochen scharf sind. In der Bildschirmdarstellung, also nach dem Platzieren im FH-Dokument, sind beide super-scharf.
Kannst Du mir eventuell hier einen Anhaltspunkt geben? Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht? Gibt es einen Zusammenhang? Sind wir allein im Weltall? ;-) Naja, bis auf die letzte Frage, würde ich mich sehr über eine Anregung freuen.

macabasti
ist mit seiner katze "os10.3" und seinem lieblingspowerbuch unterwegs... und brauch keine Brille!


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

Lemming
Beiträge gesamt: 445

12. Apr 2005, 08:22
Beitrag # 4 von 9
Beitrag ID: #158849
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich habe beobachtet, dass unter Einstellungen/Neuaufbau/Auflösung ein Bug zu hängen scheint. Obwohl auf 'hoch' eingestellt, kommen die Bilder manchmal pixelig. Stelle ich auf mittel oder niedrig geht's plötzlich wieder. Wenn es irgendwann nicht meh funktioniert, klicke ich auf hoch und schon klappt wieder alles. Seltsam.
Gruss Lemming


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

incus
Beiträge gesamt: 30

12. Apr 2005, 12:28
Beitrag # 5 von 9
Beitrag ID: #158955
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo
Bei der Auflösungseinstellung unter Einstellungen/Neuaufbau/Auflösung handelt es sich wirklich um einen Bug in FHMX. Durch die Auswahl auf auf die vierte Stufe "Blocksatz" (Übersetzung ist Glückssache!)erhält man aber eine hochauflösende Anzeige der Tiffbilder (nach Macromedia wird bei dieser Einstellung das Bild in seiner tatsächlichen Auflösung angezeigt). Diese Einstellung bleibt auch bestehen und wechselt nicht. Bei dieser Variante sollte das Tiffbild jedoch ins Dokument eingebettet werden, da es sonst bei der Belichtung zu fehlerhaften Bildverbindungen kommen kann.

Gruss
incus


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

macabasti
Beiträge gesamt: 4

12. Apr 2005, 18:50
Beitrag # 6 von 9
Beitrag ID: #159087
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin,

vielen Dank für Euren Hinweis mit dem "Neuaufbau".
Ich meinte mit der Beobachtung, "einige Tiffs werden vor dem Import grob gerastert" dargestellt, nur die Darstellung in der "Dateivorschau" - die angezeigt wird, wenn man z. B. auf der Suche nach einer fehlenden Verküpfung unterwegs ist. Trotzdem Danke für den Hinweis auf den Bug.
Ich würde gern nochmal auf das Eingangsthema zurückkommen, dass SUPER-Bilder ziemlich besch... ausgedruckt werden. Obwohl sie "roh" aus Photoshop super klar ausgegeben werden können. Als wenn Freehand sich für den Ausdruck derselben Datei etwas ganz besonderes einfallen lässt. ;-) Klappt das nur bei mir (nicht) - oder habt ihr ähnliche Beobachtungen gemacht. Über jeden Hinweis würde ich mich freuen - schon der Satz "Das macht Freehand bei mir auch!" würde mich ein wenig erleichtern. ...

macabasti
freut sich jetzt schon auf den Tiger (10.4.) und würde gern seine alte Katze (10.3.) in freundliche Hände abgeben ;-)



als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

13. Apr 2005, 11:56
Beitrag # 7 von 9
Beitrag ID: #159255
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Macabasti,
["Das macht Freehand bei mir auch!" würde mich ein wenig erleichtern. ...] ;-D
Sind die von dir erwähnten Dateien vergleichbar oder wurde eine davon womöglich in Photoshop "groß" gerechnet? Ich rede hier nicht von Internetbildchen! Manche Spezialisten legen unsereins ja gelegentlich ein Ei ...
klimbim -
aus dem wilden Süden
G4 933 MHz, Studio MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro,


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

macabasti
Beiträge gesamt: 4

13. Apr 2005, 21:48
Beitrag # 8 von 9
Beitrag ID: #159467
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Moin KLIMBIM,

nein, keine "künstlichen" Bilder (ich möchte damit jetzt niemand zu nahe getreten sein)! Richtige Digitalaufnahmen aus einem Profistudio (bevor die Bilder zur 4C-Wandelung in die Litho gehen) werden für Layoutzwecke in dem FH-Dokument verwendet. Kannst Du damit etwas aafangen?

macabasti
ist mit seiner katze "os10.3" und seinem lieblingspowerbuch unterwegs...


als Antwort auf: [#158341]

Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Ausdruck grob gerastert - und nun? Bilder (tiff, eps,...) beim A4-Au

klimbim
Beiträge gesamt: 1016

15. Apr 2005, 11:17
Beitrag # 9 von 9
Beitrag ID: #159868
Bewertung:
(3940 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Meinst du das?
Digitalaufnahmen bekomme ich von meinem Fotografen öfter geliefert. Bei der Vergrößerung in PS für eine Detailretusche habe ich festgestellt, dass Zwischentöne merkwürdig gepixelt aussehen und keine eindeutigen Töne zu sehen sind (Regenbogenfarben). Ich bezeichne das als digital, weil der Digitalscanner gleiche Ergebnisse geliefert hat.
Deswegen - altmodisch oder nicht - lasse ich meine "Großformate" auf Dia fotografieren und herkömmliche Scans machen. Hier sieht die Datendichte vertrauensvoller aus, und ich weiß genau, was ich mache.
Abschließend: Beim Ausdruck habe ich allerdings keine Unterschiede bemerkt ...
klimbim -
aus dem wilden Süden
Mac G4 933 MHz, OSX 10.2.8, Dreamweaver MX, FreeHand MX, Fireworks MX, PS, S-Spline Pro, Acrobat 6 Pro und ein bisschen XP wie oben ...


als Antwort auf: [#158341]
X

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/