[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Bilder im Fließtext fixieren

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder im Fließtext fixieren

Anka
Beiträge gesamt: 5

19. Feb 2005, 13:01
Beitrag # 1 von 10
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,
als Änfänger habe ich folgende Probleme (6.1): Ich will ca. 50 Geschichten (zwischen jeweils 3-5 Seiten) als fortlaufenden Text zusammenstellen. Dafür habe ich ein Projekt angelegt. Die Geschichten werden alphabetisch nach Autor geordnet. Kommt eine neue Geschichte, füge ich diese an die entsprechende Stelle ein.
Nach jeder Geschichte wird immer dasselbe Bild eingefügt. Ich dupliziere das erste Exemplar immer wieder und füge es an jede neue Geschichte an.
Problem 1: Mit jedem Text, den ich einfüge oder ändere, verschiebt sich zwar der ganze Text, aber die Bilder bleiben stehen und müssen wieder manuell ausgerichtet werden. Gibt es dafür eine Lösung?
Problem 2: Die Farbe aller Bilder soll geändert werden. Muss ich mir jetzt tippel-tappel jedes Bild einzeln vornehmen oder geht das schneller?
X

Bilder im Fließtext fixieren

Conny
Beiträge gesamt: 2914

19. Feb 2005, 13:21
Beitrag # 2 von 10
Beitrag ID: #146123
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Anka,

zu Deinem Problem 1 gibt es eine Lösung. Wenn Du den Bildrahmen mit dem Anfasserwerkzeug aktivierst und kopierst, danach an die Textstelle mit dem Einfügewerkzeug gehst an dem Du das Bild haben möchtest. Dann sagst Du einfügen und danach läuft das Bild mit.
Zu Deinem zweiten Problem denke ich kommt es darauf an was Du genau machen willst. Vielleicht gibt es einen Weg über Quark Vista (ab QXP 6.5 dabei) ein Profil abzuspeichern und immer wieder bei den folgenden Bildern zu laden. Standardmässig würde ich jedoch eine Stapelverarbeitung in Photoshop vorziehen. Wie schon gesagt, das sind nur Denkansätze, um genauer werden zu können sollte ich schon Wissen was Du machen willst.
Ich hoffe das hilft Dir dennoch ein Stück weit weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Feb 2005, 16:05
Beitrag # 3 von 10
Beitrag ID: #146145
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny,
vielen Dank für den Tipp. Aber es funktioniert leider nicht. Ich habe das Bild kopiert und bin dann an die Textstelle gegangen. Über Bearbeiter/Einsetzen rutscht dann der gesamte nachfolgende Text sonstwohin weg und mein Bild erscheint trotzdem nicht. Meinst Du vielleicht ein anderes Einfügewerkzeug - ich finde nichts.
Gruß
Anka


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Conny
Beiträge gesamt: 2914

19. Feb 2005, 17:14
Beitrag # 4 von 10
Beitrag ID: #146161
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anka,

gut dann will ich es etwas ausführlicher versuchen.
Du hast ein Bild in einem Bildrahmen. Das wählst Du über den Bildrahmen an. Danach wird der Bildrahmen mit dem Anfasserwerkzeug (das Quadrat mit den vier Pfeilen) kopiert.
Als nächstes wechselst Du in das Einfügewerkzeug (der Button mit der Hand) und gehst an die Textstelle an der das Bild eingesetzt werden soll. Wichtig dabei ist natürlich, dass der Bildrahmen nicht grösser sein darf als der Textrahmen in den das Bild eingefügt werden soll. Nun das Bild einfügen (z.B. mit Apfel+V).
Glaube mir bitte dass es funktioniert, ich habe das in schon vielen Publikationen gehabt die z.B. aus Datenbanken gefüttert wurden.
Ich hoffe das bringt dich nun weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Feb 2005, 17:46
Beitrag # 5 von 10
Beitrag ID: #146165
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ja, ich hab`s. Ich musste das Bild zwei Millimetechen kleiner machen.
Vielen herzlichen Dank.
Bleibt noch mein Problem Nr. 2:
Ich habe eine schwarze Strichzeichnung auf weißem Hintergrund eingescannt und als TIFF-Datei abgespeichert. Diese Strichzeichnung habe ich über Bild laden in Quark importiert, dupliziert und schon an 50 unterschiedliche Stellen plaziert. Jetzt habe ich mich überzeugen lassen, dass die Strichzeichnung nicht schwarz sondern farbig gedruckt werden soll. Über Photoshop kann ich die Farbe in der Ursprungsdatei ganz schnell ändern. Aber die geladene Datei und die Kopien behalten natürlich ihre alte Farbe und müssen einzeln neu eingefügt werden. Oder ????????


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Conny
Beiträge gesamt: 2914

19. Feb 2005, 18:01
Beitrag # 6 von 10
Beitrag ID: #146169
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi nochmal,

wenn es sich wirklich um ein Bitmap handelt solltest Du eine Farbe in Quark zuweisen können. Wähle in der Farbpalette den Inhalt aus und weise die Farbe zu die Du haben möchtest. Das sollte eigentlich alles sein.
Wenn es nicht funzt, dann überprüfe in Photoshop noch einmal ob es sich wirklich um ein Bitmap (1bit) oder ein Graustufenbild handelt.
Hoffe das hilft wieder einen Schritt weiter.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

19. Feb 2005, 18:19
Beitrag # 7 von 10
Beitrag ID: #146174
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Conny,
vielen Dank noch einmal für die schnelle Hilfestellung. Das mit der Farbveränderung muss ich mir mal in Ruhe zu Gemüte ziehen, es könnte sein, dass es ein Graustufenbild ist. Morgen ist auch noch ein Tag.
Einen schönen Abend noch
Anka


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Conny
Beiträge gesamt: 2914

19. Feb 2005, 18:26
Beitrag # 8 von 10
Beitrag ID: #146175
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anka,

morgen arbeite ich vor Ort bei einem Kunden, werde Dir also nicht gleich antworten können. Vielleicht probierst Du es jetzt kurz mal an und wenn dabei noch Fragen auftauchen, kann ich Dir die dann noch gleich beantworten.

Gruß
Conny
--
mailto
[email protected]
web
http://www.cicero-point.net
http://www.human-e.org


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Thogen
Beiträge gesamt: 81

21. Feb 2005, 11:29
Beitrag # 9 von 10
Beitrag ID: #146494
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi Anka,

damit das mit den imprtierten Bildrahmen funktioniert, müssen diese nicht kleiner sein als der aufnehmende Textrahmen.

Wichtig ist nur, dass die Bildrahmen beim umfließen auf Null stehen. Umfließen "nicht" ist nicht Null, sondern ein nicht erkennbarer Wert.

Nur bei "0 pt (oder mm)" passt ein Objekt in ein Objekt.

Grüße von Thogen


als Antwort auf: [#146117]

Bilder im Fließtext fixieren

Anonym
Beiträge gesamt: 22827

21. Feb 2005, 11:35
Beitrag # 10 von 10
Beitrag ID: #146498
Bewertung:
(2780 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo, Connie,

das geht sogar noch schneller, man muss das Werkzeug gar nicht wechseln.

Einfach mit dem Inhaltswerkzeug den Bildrahmen anklicken und dann Apfel+Option+C (oder X) bzw. STRG+ALT+C (Windows) druecken und voila, wieder schneller.

MfG
Walter


als Antwort auf: [#146117]
X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022
Veranstaltungen
08.11.2022

Frankfurt, Fraport Conference Center
Dienstag, 08. Nov. 2022, 13.30 - 18.00 Uhr

Seminar

Auf der Enfocus World Tour stellen wir Ihnen gemeinsam mit Enfocus die aktuellen Highlights von Enfocus Switch und dem Impressed Workflow Server (IWS) vor. Wir präsentieren Ihnen anhand typischer Aufgabenstellungen in einem modernen Produktionsbetrieb die Möglichkeiten, die Enfocus Switch für die Automatisierung und Standardisierung von Abläufen bietet. Wir haben sowohl für Produktionsverantwortliche als auch technisch Interessierte ein spannendes Programm vorbereitet, bei dem Sie sicherlich viel Neues erfahren werden, welches Sie in Ihrem eigenen Betrieb umsetzen können. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine hervorragende Möglichkeit, sich mit anderen Anwendern und Workflow-Spezialisten auszutauschen und Antworten auf konkrete Aufgabenstellungen zu erhalten, welche Sie mit Hilfe von Enfocus Switch/IWS umsetzen möchten.

Wir sind jeweils an 2 Tagen in Frankfurt, Hamburg und München vor Ort. Der erste (halbe) Tag richtet sich in erster Linie an Betriebsleiter und Produktionsverantwortliche in Druckereien - ist also weniger technisch orientiert - sondern gibt einen Überblick zu den heutigen Möglichkeiten einer automatisierten Produktion.

Der zweite Tag (Switch Anwender-Treffen) richtet sich an bestehende Switch-Anwender und Administratoren.

Anmeldung und weitere Infos: https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Ja

Organisator: Enfocus/Impressed

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=310

Enfocus World Tour 2022