[GastForen Programme Office Microsoft Office Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Office - Alles fürs Büro
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

Jutta Diener
Beiträge gesamt: 4

5. Jul 2005, 10:44
Beitrag # 1 von 6
Bewertung:
(1819 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!

Mir ist da noch eine Frage eingefallen. Wie kann ich am besten Bilder aus Word und Power Point rausholen, um ein hochaufgelöstes Bild (soweit es geht) im Photoshop zu bearbeiten? Geht das nur übers PDF estellen?

Gruß, Jutta
X

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

5. Jul 2005, 11:40
Beitrag # 2 von 6
Beitrag ID: #176049
Bewertung:
(1812 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jutta,

du kannst die Bilder auch einfach über die Zwischenablage für Photoshop zur Verfügung stellen. Kopiere ein Bild und sage dann in Photoshop, dass du ein neues Bild erstellen möchtes. Photoshop liest die Größe und Auflösung aus der Zwischenablage aus und du brauchst das Bild nur noch einzufügen.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#176028]

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

Jutta Diener
Beiträge gesamt: 4

5. Jul 2005, 13:53
Beitrag # 3 von 6
Beitrag ID: #176088
Bewertung:
(1808 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo,

das funktioniert auf diese Weise schon und Photoshop schlägt auch automatisch 300 dpi vor (so wie das Bild in Originalauflösung hat), nur sieht die Bildqualität wesentlich schlechter als das Originalbild aus, wenn ich es so ins Photoshop hole. Gibt es da noch was anderes?

Gruß, Jutta


als Antwort auf: [#176049]

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

5. Jul 2005, 18:26
Beitrag # 4 von 6
Beitrag ID: #176151
Bewertung:
(1794 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Jutta,

du kannst auch im Kontextmenü (rechte Maustaste, bzw. Ctrl+Klick am Mac) die Funktion "Als Grafik speichern" verwenden. Das Format sollte dann BMP sein. Das Bild wird gesichert und wieder in Photoshop geöffnet.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#176088]

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

Dieter Reinmuth
Beiträge gesamt: 820

12. Jul 2005, 20:31
Beitrag # 5 von 6
Beitrag ID: #177437
Bewertung:
(1758 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Sabine, hallo Jutta,

ich glaube aber die Erfahrung gemacht zu haben, dass die Qualität, in der das Bild herauskopiert wird, abhängig davon ist, wie groß das Bidl eingebettet ist. So hatte ich besser ERgebnisse erhalten, wenn ich das Bild auf die maximal mögliche Papiergröße hochgezogen hab.

Achja: ich hatte mit PS7 dann auch so meine Probleme, weil ich das Bild dann oft nur mit 256 Farben hatte nach dem Import. In dem MS Photo Editor hat es dagegen anstandslos geklappt ?!

Gruß Dieter
Viele Grüße Dieter



Office: Win7 Prof SP3 - QuarkXPress 9.5.4.1 - Adobe CS4 Design Standard - Office 2010
Home: Windows Vista Home Basic - QuarkXPress 9.5.4 - PhotoShop7.01 - Acrobat Prof. 7.1.0 - Office 2000 SP 2


als Antwort auf: [#176151]

Bilder aus Word/PowerPoint für Druck

sabine_hamann
Beiträge gesamt: 419

13. Jul 2005, 09:17
Beitrag # 6 von 6
Beitrag ID: #177471
Bewertung:
(1755 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Dieter,

logisch ist die Qualität auch von der Größe abhängig. Aber ... wenn du ein Bild zu stark hochziehst, wird es wieder schlechter. Die Bilder sollten in 100 % der Ursprungsgröße kopiert werden, damit es klappt. Wenn du ein Bild stark vergrößerst, um es dann wieder zu verkleinern, hast du genau das gleiche Ergebnis, als wenn du es in der ursprünglichen Originalgröße kopierst.
Wird ein verkleinertes Bild kopiert, ist natürlich ein Verlust möglich.
Gruß
Sabine

--------------------------------------------------------------------

Member und Premiummember sichern HilfDirSelbst.ch die Zukunft:
http://www.hilfdirselbst.ch/info/


als Antwort auf: [#177437]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/

Veranstaltungen
01.03.2023 - 09.03.2023

Online
Mittwoch, 01. März 2023, 00.00 Uhr - Donnerstag, 09. März 2023, 00.00 Uhr

Online Webinar

Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was ist notwendig, damit wir die Digitalisierung im Unternehmen klappt? Veränderungsprozesse verstehen und entsprechend handeln Mitarbeiter als Botschafter Webseite mit WordPress erstellen SEA /SEO (Ads aufschalten)

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: B. Isik, E-Mailinfo AT snfa DOT ch

https://www.fernstudiumfitness.ch/digitalisierung-schweiz/