[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe InDesign Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

31. Aug 2006, 18:38
Beitrag # 1 von 15
Bewertung:
(4747 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo allerseits!
Mein Belichter sagt mir soeben, dass die Bilder meines Druckfilms alle schräg abgeschnitten wurden. Nur Bilder, Text ist ok. Ich habe vom Dokument (HKS-Ton) eine PS-Datei gescjrieben und diese im Distiller umgewandelt. Anscheinen ist das schon mal aufgetreten. Ist das ein bekannter Bug?
Er hat mich gebeten NUR den HKS Film abzuspeichern, nicht die CMYK-Auszüge. Belichte ich jedoch die Seiteninformationen aus, wird das Dokument immer 5c, da die agnzen Druckfarben im Header mitgedruckt werden. Wie kann ich das denn umgehen, ich habe im Druckfenster nämlich nur den HKS-Film aktiviert.
Ich hoffe, das war nun alles nicht zu umständlich ausgedrückt.
Gruß Lemming

(Dieser Beitrag wurde von Lemming am 31. Aug 2006, 18:38 geändert)
X

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

31. Aug 2006, 19:21
Beitrag # 2 von 15
Beitrag ID: #248138
Bewertung:
(4731 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming,

als erstes: in deiner pdf ist alles in ordnung? also keine schräg angeschnittenen bilder?
es werden dir sicher noch die fachleute antworten, aber meiner meinung nach, sollte der belichter mal schauen woran es liegt.
das mit den farbauszügen verstehe ich nicht. normalerweise bekommt der belichter ein composit pdf und er belichtet die geforderten farben. aber wenn du schon ein separiertes pdf erstellst, bekommst du ein dokument mit 5 seiten (skala und hks). Lösche doch einfach die 4 seiten mit der skalenfarbe.
dann hat der belichter was er will.

gruß kurt


als Antwort auf: [#248129]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

31. Aug 2006, 20:25
Beitrag # 3 von 15
Beitrag ID: #248146
Bewertung:
(4719 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Kurt,
also im PDF ist optisch alles in Ordnung. Das PDF erscheint nicht separiert. Was muss ich angeben, damit es im PDF auch separiert wird? Einstellung war In-Rip-Separation - oder muss ich das im Distiller einstellen (bin noch nicht ganz geübt in der PDF-Ausgabe).
Gruß Lemming


als Antwort auf: [#248138]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

31. Aug 2006, 20:33
Beitrag # 4 von 15
Beitrag ID: #248148
Bewertung:
(4712 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming,

wenn im pdf alles in ordnung ist sollte das auch so belichtet werden.
meiner meinung solltest du überhaupt nicht separiert ausgeben.
schau doch in indesign mal unter export. dort wählst du unter pdf vorgabe pdf/x-3:2002, schau dir an was an optionen noch für dich in frage kommt und exportier die datei. schau sie dir in arcrobat an, wenn dort alles so ist wie es sein soll schick sie deinem belichter. der soll dann die relevanten auszüge belichten, aber das mußt du im deutlich sagen.
für eine einfache datei ohne schnick-schnack wie weiß überdrucken, tranzparenzen über sonderfarben oder solchen kram sollte das ersteinmal reichen.

gruß kurt


als Antwort auf: [#248146]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

31. Aug 2006, 21:15
Beitrag # 5 von 15
Beitrag ID: #248155
Bewertung:
(4708 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Wofür brauche ich den Distiller dann eigentlich? Also Transparenz ist im Dokument vorhanden, und es ist ja auch eine Sonderfarbe.
Gruß Lemming


als Antwort auf: [#248148]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

kurtnau
Beiträge gesamt: 2170

31. Aug 2006, 21:26
Beitrag # 6 von 15
Beitrag ID: #248158
Bewertung:
(4705 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
hallo lemming,

ja, ja - wenn man nicht die regeln befolgt (damit meine ich mcih).
also, jetzt mußt du ersteinmal genau beschreiben, was du da überhautpt machst. ist das ganze dokument mit einer sonderfarbe gestaltet? wo sind wie transparenzen eingesetzt?

gruß kurt


als Antwort auf: [#248155]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

31. Aug 2006, 21:42
Beitrag # 7 von 15
Beitrag ID: #248163
Bewertung:
(4698 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
>Also Transparenz ist im Dokument vorhanden, und es ist ja auch eine Sonderfarbe.

Die Bilder liegen auf dem HKS Film?
Und in den Bereichen, wo Transparenz liegt, fehlt was?

Lemming, das haben Sie hier doch sicher schon x-mal gelesen, oder?

Wenn Schmuckfarben und Transparenz zusammenkommen, MUSS das Überdrucken-Attribut beim Drucken honoriert werden.
Wie sehen Ihre PDF Dateien aus, wenn Sie die Überdruckenvorschau in Acrobat ausschalten? So wie die belichteten Filme?


als Antwort auf: [#248155]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

31. Aug 2006, 21:55
Beitrag # 8 von 15
Beitrag ID: #248168
Bewertung:
(4696 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Also,
das Dokument (Klappkarte) wird nur 1c im HKS-Ton gedruckt. Die Tranparenz liegt in TIFF, die auf 85% Stärke gestellt sind, diese überdecken aber nichts, Texte liegen ganz oben.

Die Überdruckenvorschau im Acrobat ändert nichts. Das Doukument sieht tadellos aus.

Ich muss sagen, dass ich im InDesign Forum noch nicht gross unterwegs war, da ich hauptsächlich mit Illustrator und Photoshop arbeite und jetzt erst wieder anfange, mehrseitige Projekte zu gestalten. Davor habe ich mit Quark 3.3.2 gearbeitet und PDF war eigentlich nie ein Thema für mich. Daher habt bitte noch etwas Nachsicht mit mir.

Da der Belichter erwähnte, dass er diese abgeschrägten Bilder schon mal gesehen hat, bin ich davon ausgegangen, dass es bekannter Fehler sein könnte. Doch wenn das PDF gut aussieht, müsste der Bug doch in der Belichtung stecken, oder?

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#248163]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

31. Aug 2006, 22:05
Beitrag # 9 von 15
Beitrag ID: #248170
Bewertung:
(4693 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Lemming, scusate, mir war so, als hätte ich Ihren Namen hier schon öfter gesehen...

Können Sie mir das PDF mal schicken? Mail-Adresse durch Klick auf meinen Namen. Bis 10MB.

Danke


als Antwort auf: [#248168]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

31. Aug 2006, 22:12
Beitrag # 10 von 15
Beitrag ID: #248174
Bewertung:
(4691 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
In den anderen Foren war ich öfters unterwegs, daher. Ich schick' mal was!


als Antwort auf: [#248170]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Gerald Singelmann
  
Beiträge gesamt: 6269

31. Aug 2006, 22:48
Beitrag # 11 von 15
Beitrag ID: #248179
Bewertung:
(4681 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Ich kann in dem PDF absolut nichts erkennen, was einen Fehldruck rechtfertigen würde.
Wenn es nicht irgendwelche Idiosynkrasien bei bestimmten Belichtern gibt, kann ich mir nicht vorstellen, was da schief geht.


als Antwort auf: [#248174]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

1. Sep 2006, 18:36
Beitrag # 12 von 15
Beitrag ID: #248373
Bewertung:
(4628 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Nach x Versuchen hat der Belichter das PDF nun ins Quark gestellt und von dort aus erfolgreich belichtet. Den Fehler haben wir nicht gefunden.... das nur zur Info.

Gruß Lemming


als Antwort auf: [#248179]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Christoph Steffens
  
Beiträge gesamt: 4900

1. Sep 2006, 20:50
Beitrag # 13 von 15
Beitrag ID: #248385
Bewertung:
(4613 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Lemming ] ...das PDF nun ins Quark gestellt und von dort aus erfolgreich belichtet. Den Fehler haben wir nicht gefunden....

Ich dachte immer, das wäre der Fahler; PDF in XPress zu laden un dann auszubelichten.
Aber, der Erfolgreiche hat Recht.


als Antwort auf: [#248373]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Robert Zacherl
Beiträge gesamt: 4153

1. Sep 2006, 22:24
Beitrag # 14 von 15
Beitrag ID: #248397
Bewertung:
(4605 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Antwort auf [ Lemming ] Nach x Versuchen hat der Belichter das PDF nun ins Quark gestellt und von dort aus erfolgreich belichtet.


Hallo Lemming,

würden Sie für uns bitte in Erfahrung bringen, welchen RIP der Dienstleister einsetzt bzw. was er zuvor alles mit der PDF-Datei angestellt hat, bevor er sie letztendlich auf den RIP geschickt hat?


als Antwort auf: [#248373]

Bilder bei Belicht schräg abgeschnitten (CS2)

Lemming
Beiträge gesamt: 453

1. Sep 2006, 22:25
Beitrag # 15 von 15
Beitrag ID: #248398
Bewertung:
(4603 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Mache ich, werde ich nachfragen. Ist das Problem auch woanders aufgetreten?


als Antwort auf: [#248397]
X