[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung QuarkXPress Bilder beschneiden

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder beschneiden

Markus76
Beiträge gesamt: 340

27. Jan 2009, 09:31
Beitrag # 1 von 1
Bewertung:
(2118 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo zusammen
Ich bin gerade dabei ein Skript zu schreiben, das aus einem Quark 6.52-Dokument alle Bilder auf 100% skaliert und auf die eingespiegelte Größe beschneidet.
Allerdings macht mir da sowohl Xpress als auch Photoshop als Konsequenz einen strich durch die Rechnung.
d.h. es werden leere Rahmen übergeben obwohl darauf geprüft wird, ich kann es nicht abfangen wenn Bilder so platziert sind das sie nicht sichtbar sind (-> Arbeitsfläche <0) usw.
Hat hier jemand schon was fertiges oder ähnliches?

Mein Skript sieht bis dato so aus:
Code
tell application "Finder" 
set NewFolder to choose folder with prompt "wo sollen die Bilder hin?"

tell application "QuarkXPress Passport"
activate
tell document 1
set numPages to count of every page
set imageList to {}
repeat with i from 1 to numPages
set boxCount to count of every picture box of page i
repeat with bx from 1 to boxCount
set bxContent to (file path of every image of picture box bx of page i)
log bxContent
set check to bxContent as string
log check
if bxContent &#8800; null and check is not "null" then
set bxScale to (scale of image 1 of picture box bx of page i) as list
set bxPercent to (coerce item 1 of bxScale to real)
set theBounds to (actual bounds of image 1 of picture box bx of page i) as list
set theBoundsX to (coerce item 1 of theBounds to real)
set theBoundsY to (coerce item 2 of theBounds to real)
set theBounds3 to (coerce item 3 of theBounds to real)
set theBounds4 to (coerce item 4 of theBounds to real)
set BoxBounds to (bounds of picture box bx of page i) as list
set Breite to (coerce item 4 of BoxBounds to real) - (coerce item 2 of BoxBounds to real)
set Hoehe to (coerce item 3 of BoxBounds to real) - (coerce item 1 of BoxBounds to real)
set theAngle to (angle of image 1 of picture box bx of page i)
set theAngle to (coerce theAngle to real)
set theAngle2 to (angle of picture box bx of page i)
set theAngle2 to (coerce theAngle2 to real)


if bxContent is not in imageList then
tell application "Adobe Photoshop CS3"
open file (bxContent as string) showing dialogs never
set docRef to current document

if bxPercent &#8800; 100 then
resize image docRef width (bxPercent) as percent resample method bicubic
crop docRef bounds {-(theBoundsX) as millimeters, -(theBoundsY) as millimeters, (-(theBoundsX) + Breite) as millimeters, (-(theBoundsY) + Hoehe) as millimeters}
save docRef in NewFolder as TIFF
close current document saving no
else
crop docRef bounds {-(theBoundsX) as millimeters, -(theBoundsY) as millimeters, (-(theBoundsX) + Breite) as millimeters, (-(theBoundsY) + Hoehe) as millimeters}
save docRef in NewFolder as TIFF
close current document saving no
end if
end tell
end if

end if
end repeat
end repeat
end tell
end tell
beep
delay 1
try
display dialog "fertig"
on error
display dialog "fertig mit fehler"
end try

beep
end tell

X

Aktuell

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
16.07.2024

Online
Dienstag, 16. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow
Veranstaltungen
30.07.2024

Online
Dienstag, 30. Juli 2024, 10.00 - 10.30 Uhr

Webinar

In diesen beiden kostenlose Webinaren erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von Enfocus Griffin und dem Impressed Workflow Server Ihren LFP-Workflows optimieren können. 16.07.2024: So optimieren Sie Ihre Prozesse mit Enfocus Griffin 30.07.2024: So sparen Sie Zeit und Geld mit Impressed Workflow Server in der LFP-Edition Griffin: Griffin ist das leistungsstarke Kraftpaket für das automatische Nesting im Großformatdruck. Dank eines ausgeklügelten, KI-basierten Nesting-Algorithmus können Sie mit Griffin Vorlagen schnell und effizient vernutzen – und das klappt auch mit unregelmäßigen Formen perfekt. Das spart Ihnen unzählige Stunden, die Sie bisher mit dem manuellen Nesting und Ausschießen verbracht haben. Einige wichtige Funktionen Anlage von Beschnittzugaben Automatische Erzeugung der Schnittkontur Erstellung von Strichcodes, Textmarkierungen und Registrierungen ... IWS LFP Edition: Komplizierte, kleinteilige Aufträge; alles sehr speziell; seit Jahren bewährte Prozesse – da können wir nichts standardisieren und automatisieren! Das sagen viele Großformatdrucker – aber stimmt das wirklich, ist dem tatsächlich so? Mit dem IWS LFP Edition automatisieren Sie Ihre Produktion von der Übernahme der Daten aus dem ERP-System bis zur Erzeugung der verschachtelten Druckform und der Übergabe an den RIP. Phoenix2Switch ist eine hochentwickelte KI-Technologie für die Planung und das Nesting von Druckerzeugnissen. Anders als herkömmliche Ausschießlösungen arbeitet Phoenix nicht auf Basis von Vorlagen, sondern erzeugt entsprechend der Maschinen- und Produktionsanforderungen druckfertige Layouts „on-the-fly“.

kostenlos

Ja

Organisator: Impressed GmbH

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=328

So optimieren Sie Ihren LFP-Workflow