News und Tutorials zu Adobe Photoshop

[GastForen Programme Print/Bildbearbeitung Adobe Photoshop Bilder freistellen

  • Suche
  • Hilfe
  • Lesezeichen
  • Benutzerliste
Print/Bildbearbeitung - Photos, Layout, Design
Themen
Beiträge
Moderatoren
Letzter Beitrag

Bilder freistellen

monsterleseratte
Beiträge gesamt: 2

14. Nov 2004, 11:51
Beitrag # 1 von 5
Bewertung:
(8566 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo!!

Arbeite mit Photoshop CS und bin absolute Anfängerin. Möchte ein Memory-Spiel selber basteln und dafür vorhandene Digitalbilder bearbeiten. Bilder sind Ausgangsgröße 1200x1600. Proportional verkleinern kein Problem, aber wie bekomme ich es hin, dass alle Bilder letztendlich dieselbe Größe bekommen, auch wenn ich Bildteile (z.B. nur das Gesicht oder so) freistelle? Wenn die Proportionen erhalten bleiben sollen, komme ich ja nie auf eine einheitliche Endgröße aller Bilder.

Geht das also überhaupt nicht?

Antworten bitte möglichst "laienhaft", habe wirklich noch null Plan von Photoshop...

Danke!!
X

Bilder freistellen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

14. Nov 2004, 14:38
Beitrag # 2 von 5
Beitrag ID: #124343
Bewertung:
(8564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi,

möglichst "laienhaft"...machen wir das eigentlich nicht...
denn es würde bedeuten, dass sich einer hier die Finger wundschreibt...

während du "vergessen" hast....das Handbuch(oder irgendein Photoshop buch)...zu lesen oder zu erlernen!

Photoshop...erschließt sich nicht mit drei Sätzen in einem Forum...
denn du solltest wenigstens die Grundlagen der Werkzeuge kennen!

sonst check mal das "Beschneidungs" Tool...(Winkel)....

dann gebe die Maße in der Eigenschaftsleiste ein....
und wähle den Ausschnitt!

das geht "Pixelgenau"...:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#124313]

Bilder freistellen

Thomas Richard
  
Beiträge gesamt: 19119

14. Nov 2004, 17:08
Beitrag # 3 von 5
Beitrag ID: #124378
Bewertung:
(8564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Monsterleseratte,

gpo hat prinzipiell recht, wir können dich nicht davor bewahren, dich etwas mit der Software auseinanderzusetzen. Allein schon der Begriff 'freistellen' wird in PS bzw. der deutschen Anwenderschaft auf drei verschiedene Weisen verwendet, so dass allein damit ein heilloses Durcheinander entsteht, wenn man nicht genau sagt, was man nun meint.

Zu deinem konkreten Fall noch zur Ergänzung:

Das Werkzeug, das mit Kürzel'C' angesprochen wird, wird korrekt in PS mit 'Freistellungswerkzeug' bezeichnet ( ;-) @ Gerd ).

Dort kannst du eine feste höhe und Breite angeben, vergiss in deinem Fall aber nicht die Einheit 'Px' hintenanzustellen (Ich habe mir gerade aus einem 5MB Bild einen Ausschnitt geschnitten, der dann !2,3GB! groß war, weil ich nicht gemerkt habe das er mein 1200 und 1600 mit der Einheit 'cm' ergänzt hat... und ich wundere mich warum das so ewig dauert ;-)

Bei der Auflösung sollte ein Wert stehen, der für alle Bilder gleich ist, außer du platzierst das ganze später noch in einem Layout Programm. Ist dieses Feld nämlich leer bekommst du eben nicht 1200 auf 1600 Pixel sondern nur einen Ausschnitt im Seitenverhältniss von 1200:1600 also 3:4. Die Pixel bleiben die, die das unbeschnittene Bild für diese Fläche auch schon besass. Es wird also weder hoch noch runtergerechnet. Wenn das ganze für Offsetdruck bzw. höhere Qualität gedacht ist, solltest du ohne Angabe einer Auflösung arbeiten, da du sonst fast keine Kontrolle drüber hast, ob die ausgeschnittenen Bildbereiche überhaupt über die nötige Datenmenge verfügen.

So, jetzt viel Spass beim basteln und späterem Memory spielen (Ist übrigens eine klasse Idee, diese Memorys mit Urlaubsbildern o.ä aus dem Familienalbum kommen super an!).

Es gibt übrigens auch fertige Software dafür. Meine kurze liebt Bambini auf dem Schlepptopp. ( http://www.mcrichter.de )


MfG

Thomas


als Antwort auf: [#124313]

Bilder freistellen

monsterleseratte
Beiträge gesamt: 2

14. Nov 2004, 19:24
Beitrag # 4 von 5
Beitrag ID: #124408
Bewertung:
(8564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hallo Thomas,

vielen Dank für deinen Tipp, hat mir geholfen, jetzt klappt es!


An gpo:

Ist dies nur ein Profi-Forum??? Habe durchaus ein Handbuch da, nur stand dort nicht beschrieben, wie man es genau macht, sonst hätte ich mich ja nicht ans Forum gewandt (wo sonst erhält man am Sonntag so schnelle und kompetente Hilfe?)... Und mit den Werkzeugen und ihrer Wirkungsweise kenne ich mich auch aus. Und Thomas konnte mir ja auch helfen, ohne sich die Finger wund zu schreiben ;-)))


als Antwort auf: [#124313]

Bilder freistellen

gpo
Beiträge gesamt: 5520

14. Nov 2004, 20:24
Beitrag # 5 von 5
Beitrag ID: #124419
Bewertung:
(8564 mal gelesen)
URL zum Beitrag
Beitrag als Lesezeichen
Hi "monsterleseratte"...

na das ist doch ein schöner Sonntag für dich...weil Thomas...genau das gesagt hat...was ich davor auch schon bemerkt hatte:))

freu dich besonders, denn Thomas hat auch schon Beiträge auf Amateurfragen beantwortet.....die deine Bemerkung ...ganz anders hätte ausfallen lassen...er hatte wohl Mitleid wegen dem memory:))

und es ist kein ausschließliches "profiforum" obwohl es hier davon so wimmelt!

ich bin es meist....der Klartext redet...und den Finger in die Wunde legt...:))

gerade deshalb habe ich die Warnung ausgesprochen....denn es gibt mindestens 10 Programme....die deutlich einfacher wie Photoshop arbeiten und es genauso gut gemacht hätten!!!

...aus deinem Nichname habe ich rausgelesen/gehofft....dass du noch die Kurve bekommst....und ein Einsehen mit dir selbst hast...

es bleibt dabei...erste Regel bei Photoshop...Handbuch "auswendig" lernen und monatelang üben....sonst wird es zur Qual..:))
Mfg gpo


als Antwort auf: [#124313]
X

Aktuell

InDesign / Illustrator

| 23.05.2022

IDUG_300

Veranstaltungskalender

Hier können Sie Ihre Anlässe eintragen, welche einen Zusammenhang mit den Angeboten von HilfDirSelbst.ch wie z.B. Adobe InDesign, Photoshop, Illustrator, PDF, Pitstop, Affinity, Marketing, SEO, Büro- und Rechtsthemen etc. haben. Die Einträge werden moderiert freigeschaltet. Dies wird werktags üblicherweise innert 24 Stunden erfolgen.

pdf-icon Hier eine kleine Anleitung hinsichtlich Bedeutung der auszufüllenden Formularfelder.

Veranstaltungen
01.12.2022

Online
Donnerstag, 01. Dez. 2022, 10.00 - 10.45 Uhr

Webinar

Die drei ColorLogic-Programme ZePrA, CoPrA und ColorAnt sind in neuen Versionen mit vielen neuen Funktionen im Jahr 2022 veröffentlich worden oder werden in Kürze veröffentlicht (ColorAnt 9). In unserem ca. 45 minütigen kostenlosen Webinar zeigen wir Ihnen einige dieser neuen Funktionen mit dem Schwerpunkt auf Automatisierung und Produktivitätssteigerungen.

Ja

Organisator: Impressed GmbH

Kontaktinformation: Silvia Noack, E-Mailsnoack AT impressed DOT de

https://www.impressed.de/schulung.php?c=sDetail&sid=311

ColorLogic Update-Webinar ZePrA 10, CoPrA 9 und ColorAnt 9
Veranstaltungen
02.02.2023

Prozesse optimieren und effizient gestalten

Zürich
Donnerstag, 02. Feb. 2023, 08.00 - 10.00 Uhr

Digitalisierung, Webauftritt

Digitalisierung mitgestalten - Worauf kommt es an? Wie wichtig ist die Webseite? Webseite mit Word Press? Interne Prozesse optimieren

Ja

Organisator: B. Isik - SNF Academy

Kontaktinformation: Birol Isik, E-Mailinfo AT bkcc DOT ch

https://digitalisierung-heute.ch/digitalisierung-informationstag-schweiz/